Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] RoteLaterne: Winning Player und Fitness 2009

Alt
Standard
[Blog] RoteLaterne: Winning Player und Fitness 2009 - 28-12-2008, 21:51
(#1)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Ich habe jetzt auch mal beschlossen meine eigenen Blog zu schreiben.

Nach einem übertriebenen Versuch, an viel zu teuren Cashgametischen an das schnelle Geld zu kommen, werde ich nun meinem fortgeschrittenen Alter entsprechend, konservativer, vernünftiger und rationaler an die Sache herangehen.

Ich verfolge 2 Ziele für das Kalenderjahr 2009:
1. Ich möchte das Jahr mit Gewinn abschließen.
2. Ich möchte im Verlauf des Jahres mehr als 10 kg abnehmen.


Das ganze ist eine große Herausforderung für mich. Einerseits verleitet mich das Pokern, lange am PC zu sitzen und andererseits muss ich aber unbedingt auch mehr raus aus dem Büro und endlich wieder mehr Sport machen.

Ich bin gespannt, wie ich diesen Spagat 2009 schaffe.
Ich hoffe man wächst mit seinen Aufgaben.

Folgende Startveraussetzungen sind gegeben:

Bankroll: $1.500,00
Körpergewicht: 94 kg


Ich plane (wenn ich spiele), max 4 Tische NL $0,25/$0,50 zu spielen. Es wird sicherlich Zeiten geben, an denen ich kaum oder wenig spiele und auch Zeiten wo es mal ein wenig mehr sein wird. Je nach Lust und Laune. Es geht mir nicht darum groß Profit zu machen und einen bestimmten VIP Status zu erreichen.

Ich werde hier nach und nach meine Stats posten.
Pokertracker 3 und AEG Standart Waage!
Und zwar in beiden (oben beschriebenen) Kategorien.

Kurz noch zu mir. Ich bin 31 Jahre alt, verbeamteter Lehrer aus Niederbayern. Ich poker seit 2,5 Jahren. Früher habe ich relativ viel Sport gemacht, seit dem Ende des Studiums aber bin ich doch ziemlich nachlässig geworden. More to come on me soon.

Ich hoffe ihr drückt mir die Daumen und schreibt auch fleißig eure Kommentare.

Danke

RoteLaterne

Geändert von RoteLaterne (29-12-2008 um 11:11 Uhr).
 
Alt
Standard
28-12-2008, 22:33
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Lass das mit dem Sport. Einfach doppelt so viele Tische gleichzeitig spielen, dann sorgt der Stress schon ganz allein für weniger Gewicht!

*just kiddin*

Wünsche Dir natürlich viel Erfolg, bei den soliden Voraussetzungen und Deiner Erfahrung sollte das ja kein Problem sein!

*Daumendrück*




IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (28-12-2008 um 22:51 Uhr).
 
Alt
Standard
28-12-2008, 22:40
(#3)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Danke für deine Unterstützung.

Ich werde morgen mal die Waage aus dem Speicher holen und in meinem Büro platzieren.

4 Tische (maximal) reichen mir. Ansonsten ist das ganze für mich nur noch ein Reaktionsspiel. Das macht mir keinen Spaß mehr - und der steht für mich 2009 klar im Vordergrund.

Ich hab doch noch heute angefangen.
Trotz der hoffnungslosen Überlastung durch diese Gigant-Turniere.

Hier die ersten Ergebnisse:
Bankroll: $1.530,60

Geändert von RoteLaterne (08-02-2009 um 18:32 Uhr).
 
Alt
Standard
28-12-2008, 23:59
(#4)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Für die Gewichtsabnahme würde ich als einsteigende Maßnahme Entschlacken empfehlen, so bekommst du mal den ganzen Driss aus dem Körper rauf, welche für einen total überhydrierten Zustand sorgen. Außerdem halte ich sehr viel vom Training mit Kettlebells, einfach mal googlen. Hier mal ein Video zur Inspiration: http://www.youtube.com/watch?v=aYKOUjFAHZY und http://www.youtube.com/watch?v=NwIIe...eature=related . Macht meiner Ansicht nach mehr Spaß als "normales" Cardio Training und bringt einen mindestens genauso aus der Puste.
10 Kilo in 12 Monaten sind kein Problem, ich selber habe in 2 Jahren locker 21 Kilo abgenommen, war keine wirklich große Herausforderung. Was ist denn dein Startgewicht / Startkörperfettanteil?
 
Alt
Standard
29-12-2008, 00:05
(#5)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Interpretiere ich deinen Nick richtig, dann bist du Jahrgang 83.

Mit 25 Jahren funktioniert der Körper auch noch anders als bei jemanden über 30, der zudem auch noch Beamter ist.

Ich habe 10 kg geschrieben, habe aber gegen etwas mehr auch nichts einzuwenden. Wer jetzt meint, dass ich 125 kg oder so habe, liegt sowieso falsch. Ja wie gesagt, mal sehen was 2009 daraus wird.

Wenn dann hoffentlich mal die Neujahrsfeierlichkeiten vorbei sind, dann wird es ernst.

Startgewicht kommt morgen. Unter 100 kg jedenfalls.
Wie kann ich den Startkörperfettanteil messen?

Geändert von RoteLaterne (29-12-2008 um 00:15 Uhr).
 
Alt
Standard
29-12-2008, 00:43
(#6)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Ja, das ist korrekt, dass ein Körper mit 23 bis 25 anders funktioniert als später... allerdings sei an Karl Lagerfeld erinnert, welcher mit Mitte 60 innerhalb von 13 Monaten 42 Kilo abgenommen hat.... entscheidend ist der Wille und die Motivation.

Körperfettnateil misst man entweder mit Fett Caliper oder mit einer Waage, welche den Wert elektronisch feststellt. Ersteres ist genauer, zweites einfacher.
 
Alt
Standard
29-12-2008, 00:47
(#7)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Zitat:
Zitat von Mart83 Beitrag anzeigen
.... entscheidend ist der Wille und die Motivation.
... und die fehlt seit Jahren!
 
Alt
Standard
29-12-2008, 01:40
(#8)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von RoteLaterne Beitrag anzeigen
... und die fehlt seit Jahren!
Dann habe ich abschließend für heute noch zwei Bücher Tipps für dich:

http://www.amazon.de/Die-3D-Di%C3%A4...0511156&sr=8-4

http://www.amazon.de/Das-NLP-Trainin...0511195&sr=1-5
 
Alt
Standard
29-12-2008, 09:36
(#9)
Benutzerbild von Rote Leuchte
Since: Mar 2008
Posts: 36
Lustig,

ähnlicher Name, ähnliches Alter, derselbe Status und ähnliche Ziele.

Viel Erfolg für Dich und Deine Vorhaben!
 
Alt
Standard
29-12-2008, 11:11
(#10)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
/Edit: Firstpost (Startvoraussetzungen)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Zum Winning Player mit No Limit Hold'em? bäsi123 Blogs, Berichte, Brags & Beats 91 05-11-2008 22:35
[Blog] via Freeroll zum Winning Player.... LiL_Fist Blogs, Berichte, Brags & Beats 34 17-10-2008 21:02
[Blog] Dritter Anlauf...Mit Intelli zum Winning Player werden! MrWhiteflush Blogs, Berichte, Brags & Beats 12 11-10-2008 10:13
[Blog] Dritter Anlauf...Mit Intelli zum Winning Player werden! MrWhiteflush Blogs, Berichte, Brags & Beats 1 29-09-2008 19:06
[BLOG] Vom lose zum winning Player! mpeGroCkz Blogs, Berichte, Brags & Beats 291 17-07-2008 02:35