Alt
Standard
Nl25 -89 - 29-12-2008, 12:58
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP2) ($25)
MP3 ($25)
CO ($7.60)
Button ($28.10)
SB ($5.35)
BB ($56.35)
UTG ($4.90)
UTG+1 ($17)
MP1 ($22.45)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero raises to $1, 2 folds, Button calls $1, 1 fold, BB calls $0.75

Flop: ($3.10) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $2, Button calls $2, BB calls $2

Turn: ($9.10) (3 players)
BB checks, Hero bets $5, 1 fold, BB calls $5

River: ($19.10) (2 players)
BB checks, Hero checks

Total pot: $19.10 | Rake: $0.90


OK. PreFlop muss man nicht raisen. Kann man auch mucken.
Aber irgendwie.... sicher nicht mein Default play.

Flop Contibette ich und habe sogar ein sagenumwobenes Top Pair.

Turn:
Nun das ACE.
Hier war mein Gedanke wie folgt:
Einer sitzt eventuel auf nem Draw.
Wenn der andere das nicht tut, spielt er hier eventuel mit einem Paar 99/tt/(jj).
Ich kann das Ass als Preflop Aggressor repräsentieren.
Contibette zwar in 2 Gegner, aber trotzdem.
Wirklich siorgenmachen muss ich mir um ne Bombe und über Axs Händn,welche natrlich jetzt nicht mehr weglegen.
Die Betsize bringt einen FD zum callen und ein kleines Overpair zum folden.

River:
easy check behind. Sehe nix, was zahlt, was mich nicht schlägt.

Hand ok?
 
Alt
Standard
29-12-2008, 14:03
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
nh Sir.

A ist ne gute Karte für ne 2. Barrel.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
29-12-2008, 14:17
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
IMO super gegnerabhängig.

Gegen einen random Gegner gefällt mir das insgesamt gut, gegen 2 wirds aber schon wirklich schwer.

Unsere CBet wird von beiden gecalled und obwohl das A natürlich eine Karte ist die viel eher in unserer Range liegt, besteht die Gefahr, dass:
1. sich einer der Gegner bereits festgelegt hat 99/JJ runterzucallen
2. auf NL25 Raises gerne mit Ax bezahlt werden und die CBet evtl. auch noch
3. wir ein Problem haben sofern einer der beiden den A-high FD hat.

Threeway will ich eigentlich schon vor der CBet am Flop wissen, dass die Gegner hier beide weglegen können. Wenn wir gegen Stations spielen ist das für mich ziemlicher Spew, denen ist egal was wir glauben zu repräsentieren.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 20:14
(#4)
Benutzerbild von Muellfreak
Since: Aug 2007
Posts: 178
Sehe ich genau so wie mein Vorredner. Auch wenn das Ass in unserer Range liegen koennte, feuer ich gegen 2 Gegner hier nur in den seltensten Faellen eine 2nd Barrel. Zu oft callen sie mit einem Ass am Flop. Viele haben mal was von ContiBet gehoert und hoffen auf ihr Ass am Turn. Da du es nicht hast ist es um so wahrscheinlicher, dass einer der Gegner eins hat.

Preflop wuerde ich mit 89s vermutlich nicht in MP raisen. In LP saehe das schon anders aus, wenn ich first in bin.

As played, wuerde ich am Turn vermutlich c/f spielen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl25 Sh Ak supersonic_h Poker Handanalysen 1 12-09-2008 11:05
K8s im BoB - NL25 SH supersonic_h Poker Handanalysen 4 10-09-2008 20:00
nl25 66 zum set sb222 Poker Handanalysen 14 10-01-2008 23:50
nl25 jj very-OOP sb222 Poker Handanalysen 5 07-01-2008 17:01
NL25 66 zum Set sb222 Poker Handanalysen 10 19-12-2007 12:46