Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Mehrere Spieler an einem Computer

Alt
Standard
Mehrere Spieler an einem Computer - 30-12-2008, 11:31
(#1)
Benutzerbild von Magic Bochum
Since: Jan 2008
Posts: 233
Hallo,
hin und wieder habe ich Freunde zu Besuch die auch bei Pokerstars spielen. Letzens hatte sich ein freund für ein turnier qualifiziert und wollte sich am meinem Computer bei Pokerstars einwählen und das Turnier bei mir spielen. Ist das erlaubt ? Dazu habe ich W-Lan, und mein Sohn und meine Tochter spielen über diese Verbindung auch bei Pokerstars. Einmal wurde mein Konto bereits gesperrt, allerdings nachdem ich eine Kopie meines Personalausweis geschickt hatte wieder freigeschaltet. Kann es mir jetzt wieder passieren das mein Konto gesperrt wird wenn Freunde bei mir auf Ihren Account spielen ?
 
Alt
Standard
30-12-2008, 11:38
(#2)
Benutzerbild von pocha11
Since: Dec 2008
Posts: 45
BronzeStar
Sollte erstmal nicht so das Problem werden. Ich kenne es nur so das du z.B. wenn du und ein Freund über den selben Anschluss spielen nicht zusammen an einem Tisch sitzen dürft. Weil man ja sonst die Karten des anderen sehen könnte. Also denke ich wenn er das Tunier spielt und sonst kein anderer sich in der Zeit von deinem Anschluss einloggt sollte es keine Probleme geben. Also mein Account wurd noch nie gesperrt und ich spiel öfters bei nem Freund.
 
Alt
Standard
Mehrere Spieler - 30-12-2008, 11:58
(#3)
Benutzerbild von Magic Bochum
Since: Jan 2008
Posts: 233
Als ich gesperrt wurde, habe ich eine Mail bekommen, mit allen Namen die über meinen Computer gespielt haben. Alle wurden gesperrt. Und jeder mußte eine Kopie seines Personalausweises zu Pokerstars mailen, damit sein Konto wieder freigeschaltet wurde.2haben das nicht gemacht, da sie Ihre Daten nicht so einfach übermitteln wollten. Diese beiden sind bis heute gesperrt.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 12:34
(#4)
Benutzerbild von ®ené
Since: Oct 2008
Posts: 128
Das Problem hatte ich und ein paar Freunde von mir auch bereits!
Aber PokerStars beugt durch das Sperren der Accounts nur dem Multi-Accounting vor! Das finde ich auch richtig so. Natürlich ist man erstmal geschockt wenn einem der eigene Account gesperrt wurde, aber nach dem man die Kopie des Personalausweises an PokerStars Security übersandt hat und die "Beziehung" zu den anderen Accounts erklärt, dann ist alles wieder in Ordnung.
Also die Erklärung darf natürlich nicht unglaubwürdig sein.

Das gelegentlich meine Freunde auch an meinen PC bei PokerStars spielen kommt halt vor und ist auch überhaupt nicht schlimm!
Ich habe PokerStars erkärt, dass das alles Freunde von mir sind u. jeder selbst nur persönlich über seinen eigenen Account spielt und jeder selbst die Verantwortung dafür trägt. Und dann waren die Accounts auch sofort wieder freigeschalten.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 18:05
(#5)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Also bei mir spielen auch hin und wieder Freunde und ich habe damit noch nie ein Problem gehabt. Auch nicht wenn ich am PC und er am Laptop spielt.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 18:09
(#6)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
*Thema verschoben - bitte in Zukunft das richtige Unterforum nutzen*

Zitat:
Zitat von Magic Bochum Beitrag anzeigen
Als ich gesperrt wurde, habe ich eine Mail bekommen, mit allen Namen die über meinen Computer gespielt haben. Alle wurden gesperrt. Und jeder mußte eine Kopie seines Personalausweises zu Pokerstars mailen, damit sein Konto wieder freigeschaltet wurde.2haben das nicht gemacht, da sie Ihre Daten nicht so einfach übermitteln wollten. Diese beiden sind bis heute gesperrt.
Frage selbst beantwortet?



*CLOSE*
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere SSS-Spieler am Tisch... Ushekka Poker Handanalysen 12 21-11-2008 23:52
Top Spieler von Computer geschlagen Moritz35 Poker Talk & Community 10 11-11-2008 08:10
Mehrere Spieler aus einem Haushalt bei Pokerstars ? ESJ-Luxor IntelliPoker Support 35 21-08-2008 13:56
Mehrere SSS Spieler am Tisch Tooldes05 Poker Handanalysen 24 12-08-2008 02:18