Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Kontert sich die SSS selber?

Alt
Standard
Kontert sich die SSS selber? - 30-12-2008, 18:49
(#1)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
Ich habe mir grad überlegt wie man als BSS spieler auf einen SSS spieler reagiert, wenn ich weiß das er SSS spiel und mir die SS bekannt ist dann kontert er sich doch selebr aus weil ich seine Handrange super eingrenzen kann und aufgrund seiner Bettingpatterns sehen kann was er hat.

Was meint ihr dazu? Kann man SSS spieler wenn man die Technik kennt gut lesen? bzw. Eingrenzen?
 
Alt
Standard
30-12-2008, 18:56
(#2)
Benutzerbild von MultiRulez
Since: Mar 2008
Posts: 431
BronzeStar
Nein, den wen der SSSspieler erkennt, dass du SSS kennst, wird er es gg. dich verwenden und bluffen
 
Alt
Standard
30-12-2008, 18:58
(#3)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Wenn ein BSS Spieler einen SSSler erkennt, darf er nach einem Raise von einem SSSler aus früher Position eigentlich nur noch QQ,KK,AA und AK spielen.Bekommt der BSS Spieler ein Reraise von einem SSSler sieht es genauso aus.

Sollte ein Raise eines SSSler aus später Position kommen sieht die Handrange mit der ein BSS pushen kann schon etwas besser aus (Nun kann er auch TT,JJ und AQ pushen) Allerdings ist dies für den BSS Spieler relativ riskant und endet imo in einem Breakevenspiel für ihn, da ein SSSler genauso gut eine Premiumhand in später Position haben kann.

Jedoch gibt es viele BSS-Spieler die das einfach nicht kapieren wollen und selbst ,,gute" BSS-Spieler stellen mit AQ oder einem niedrigen/mittlerem Pärchen gegen mich rein.

Ein SSSler findet aber immer schlechte Spieler, die die Strategie eines SSSler nicht kennen/verstehen
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:03
(#4)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119






















































:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::





Geändert von Todde1972 (28-11-2009 um 21:24 Uhr).
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:25
(#5)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Die SSS ist keine Strategie die nur bei Donkeys oder Avarage Players klappt.
Wenn sie gegen gute Spieler nicht profitabel wäre, würden die Coaches sie nicht bis Nl600 empfehlen.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:38
(#6)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Micros > Echte SSSler > ignorieren/folden

Sind für mein Spiel nicht wirklich von belang. Es gilt die "falschen" zu finden.

Es kommt zu wenigen Situationen wo ich gegen einen SSSler antrete, also warum wirklich viel Gedanken machen. Ein wenig mit der SSS beschäftigen, SHC kennen, dürfte reichen um diese nicht auszubezahlen.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:54
(#7)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
was ist denn bitte SHC? Starthandchart? (verdamtes denglisch^^)
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:56
(#8)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Hat da etwa jemand das Ausbildungszentrum nicht durchgeackert?

Ja, Starthandchart > SHC
 
Alt
Standard
30-12-2008, 19:59
(#9)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Zitat:
Zitat von McPorck Beitrag anzeigen
Micros > Echte SSSler > ignorieren/folden

Sind für mein Spiel nicht wirklich von belang. Es gilt die "falschen" zu finden.

Es kommt zu wenigen Situationen wo ich gegen einen SSSler antrete, also warum wirklich viel Gedanken machen. Ein wenig mit der SSS beschäftigen, SHC kennen, dürfte reichen um diese nicht auszubezahlen.
Deshalb macht man ja auch auf den höheren Limits mehr Steals um wenigstens Break even zu bleiben.
 
Alt
Standard
30-12-2008, 21:00
(#10)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Die SSSler gewinnen gegen Gelegenheitsspieler, die einfach nicht wisssen was SSS überhaupt ist. Gegen Regs werden meist dann immer Hände wie AA gegen KK, AA gegen QQ, KK gegen QQ, AK gegen QQ,... wenn zwei Spieler gegeneinander spielen, die wissen was sie tun, zu sehen bekommen.

Aber Ich habe selbst SSS gespielt und bin jetzt wieder back to the roots auf BSS umgestiegen und ich muss sagen: Viele SSSler enttäuschen mich wirklich, denn die gegen teilweise Bets Preflop mit KTo aus MP mit und gehen dann bei einem Board von Kxx BROKE. Und das sind sehr sehr viele die sich auf NL10 und NL25 so verhalten, dann denke ich mir nur: Junge, kauf dich doch gleich mit einem mittleren Stack ein, da gibt bis jetzt zur Zeit keine Strategie!




Keiner fragte mich ob ich auf die Welt will, also braucht mir keiner vorschreiben wie ich leben soll!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Daten selber auslesen? RagingXRay Poker Ausbildung 2 01-06-2008 19:16
Selber HU Tische öffnen -0-tjqkas-0- IntelliPoker Support 5 02-05-2008 23:36
Pokertunier selber veranstalten P!ll3 Poker Talk & Community 10 01-12-2007 16:41