Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

preflop Monster beim Battle of the Blinds

Alt
Standard
preflop Monster beim Battle of the Blinds - 23-11-2007, 18:48
(#1)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Wie spielt ihr preflop Monster beim Battle of the Blinds??
oder in ähnlichen Situationen z.b first -in vom button

z.B.
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

BB ($19.48)
UTG ($6)
MP ($5.23)
Button ($5.18)
Hero ($10)

Preflop: Hero is SB with A, A.
3 folds, Hero raises to $0.20, 1 fold.

Final Pot: $0.10


Mein Blog: http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=3673

Geändert von pichp01 (23-11-2007 um 19:38 Uhr).
 
Alt
Standard
23-11-2007, 18:59
(#2)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Also ich weiche da nicht von meiner normalen Spielwweise ab.
Einfach einen Standartraise ansetzen wirkt am wenigsten vedächtig.
Wenn du weißt das im BB ein Maniac sitz kannst du auch ruhig nur callen und dann im Falle eines raises nochmal over the top kommen oder ihn nur callen und weiterbluffen lassen.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:01
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Ganz normal außer im Headsup gegen einen sehr aggressiven gegner der nahezu any limp pushed, da gönne ich mir limp / call
Wobei das echt die Ausnahme ist.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:05
(#4)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
kann nur zustimmen,
besser einen kleinen pot sicher, als den gegner durch falsches slowplay drawen zu lassen.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:20
(#5)
Benutzerbild von Elmer.B.107
Since: Oct 2007
Posts: 62
BronzeStar
jop, würd auch auf alle Fälle erhöhen.

wenn er mitgeht ist das gut, einfach das normale Spiel weiterspielen.

sollte er folden, auch egal.
Ich denk mir da einfach immer, dass ich dann wahrscheinlich eh verloren hätte, und bin so mit dem kleinen Gewinn auch zufrieden.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 19:39
(#6)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Kommt wieder auf den Gegner an:

ist er aggressiv? auffüllen und ein raise erhoffen mit reraise kontern
ist er ungläubig? dann etwas zu hohen raise um einen reraise von ihm zu induzieren (wenn er zu so etwas in der lage ist)

nichts von beidem? standardraise und eben den BB gewinnen und hoffen, dass die asse das nächste mal in einer anderen position zu dir finden ..
 
Alt
Standard
23-11-2007, 20:11
(#7)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Eigentlich mache ich immer einen Standard-raise. Natürlich kann man bei ganz genauen reads auch tricky werden.

Ist der gegner aggresiv, und defended seine blinds: DEFINITIV raise. Wenn er irgendwas hat, wird er hier oft re-raisen und man hat schon gute ausgangsbasis bzw. kriegt öfters wesentlich schlechtere Hände preflop all-in.

Ist der gegner zwar kein blind defender, aber raised immer gegen limper => kann man es auch limpen und auf raise hoffen. Aber da ich im blind battle eigentlich eh nur raise oder folde, ist das eher die ausnahme.
 
Alt
Standard
23-11-2007, 23:16
(#8)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Ganz normal raisen, wie jede andere Hand auch.
Gerade in später Position ist ein Monster super, weil dir dein Gegner wenig Credit auf eine starke Hand geben wird und deswegen looser callen und auch raisen wird, preflop, wie postflop.
 
Alt
Standard
24-11-2007, 01:36
(#9)
Benutzerbild von deadlyway
Since: Oct 2007
Posts: 53
Das ist so ziemlich das schlimmste was passieren pre-flop. Ich raise diese Hände ganz nomal wie jede andere Hand auch, wenn du den BB checken lässt hat er z.b 24 hält an seinem Paar fest und macht dann 2par oder zieht sich den straightdraw o.ä also wenn er dich callt ist es doch Ok kriegtse meistens ausgezahlt wenn er folded ist es immer noch besser als dann mit 36 oder so etwas ein reingewürgt zu kriegen
 
Alt
Standard
25-11-2007, 10:31
(#10)
Benutzerbild von Massacre_001
Since: Nov 2007
Posts: 142
BronzeStar
Ich Spiele sie wie ich z.b 1010 jk kq etc. spiele denn ein großes Raise ist doch sehr verdächtig