Alt
Standard
AK - 01-01-2009, 11:10
(#1)
Benutzerbild von asso2006
Since: Aug 2007
Posts: 177
Gleich viele fragen:

Contibet am Flop ok?
Am Turn calle ich, weil ich mir 10 Outs gebe. Lieber selber betten oder einfach check/fold?
Gegner sind:
MP 42/7
Button 42/5

PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises, MP calls, 1 fold, Button 3-bets, 2 folds, Hero caps, MP calls, Button calls

Flop: (13.5 SB) , , (3 players)
Hero bets, MP calls, Button calls

Turn: (8.25 BB) (3 players)
Hero checks, MP checks, Button bets, Hero calls, MP calls

River: (11.25 BB) (3 players)
Hero checks, MP checks, Button bets, Hero folds, MP calls

Total pot: $13.25 (13.25 BB) | Rake: $0.50
 
Alt
Standard
01-01-2009, 14:51
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Flop muss man nicht contibetten 3h im capped pot .
Ich mix das n bisschen , auf den stakes kann man die bet aber auch generell lassen außer die Gegner sind weak und können n pocket folden .

Turn : check/fold geht mal garnicht klar das wäre n riesen Fehler .
bet/call wäre höchstens aus deception gründen gut , das ist auf dem Limit aber wurst .
also easy c/c , gegen bet und raise hinterdir wirds close , glaube dann könnte man folden .

River : In der konstelation bleibt nur der fold , wenns hu wäre würd ichs gegen nen aggro Gegner nochmal callen .