Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wahrscheinlichkeit für identischen Flop

Alt
Standard
Wahrscheinlichkeit für identischen Flop - 01-01-2009, 19:26
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Vorhin ist es passiert: Hatte in einem Omaha H/L SNG 2-mal hintereinander den exakt gleichen Flop. D.h. natürlich nicht nur die gleichen Kartenwerte und auch nicht nur die gleichen Suits, sondern auch die Reihenfolge. Für mich eine Sensation. Einen identischen Flop hab ich noch nicht einmal innerhalb eines Turnieres wahrgenommen...
Ich hab zwar ziemlich dick verloren, aber dafür war es das wert.
An alle Math-Cracks bzw. Pokerbuchleser unter euch, wie wahrscheinlich ist das bitte schön? Hat es schon mal einer erlebt?
Könnte da ein Neujahrs-Bug vorliegen?
Und sollte ich PS darüber informieren?

Zweite Frage dann, wie wahrscheinlich ist das gleiche bei Hold'Em? Bei Omaha sollte es wohl noch unwahrscheinlicher sein, aber da kann ich jetzt auch einem Denkfehler zum Opfer gefallen sein.

Falls Beweise ausdrücklich gewünscht sind, kann ich die später noch hier rein posten, weiß nicht ob hier Screenshots erlaubt sind.

PS: Ich poste nicht so viel wie man sieht, per Suchfunktion hab ich nichts gefunden und weiß nicht genau, ob das hier reingehört. Also sorry, falls es hier unpassend ist.
 
Alt
Standard
01-01-2009, 19:44
(#2)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
musst eigentlich nur die einzelwarscheinlichkeiten berechnen mit der eine karte an der stelle liegt und die beiden gesammtwarscheinlichkeiten dann multiplizieren.

bei omaha und holdem ist es übrigens die selbe warscheinlichkeit da du ja davon ausgehst, dass jede Karte die du im Flop brauchst verfügbar ist.

den selben flop hab ich soweit ich weiß noch nie erlebt aber 3 mal selbe Hand bei Holdem hatte ich schon.
also 3 mal direkt hintereinander die selbe hand.
wenn man viel spielt kommt sowas halt vor.
 
Alt
Standard
01-01-2009, 20:15
(#3)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Kann man doch ausrechnen. Voraussetzung ist natürlich, dass Du keine der Karten auf der Hand hast^^.

Damit bleiben also 50 Karten im Deck.

P1(erste Karte) = 1:50 = 2%
P2(zweite K.) = 1:49 = ~2%
P3(dritte K.) = 1:48 = ~2%

PGesamt = P1 x P2 x P3
=> PG = 2% x 2% x 2% = ~0,08%



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
02-01-2009, 08:04
(#4)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
In Omaha hat man aber 4 Karten, d.h. P1 sollte doch eigentlich 1/48 sein, P2 1/47, P3 1/46.

Wenn du diese Werte miteinander multiplizierst, hast du deine Wahrscheinlichkeit!
 
Alt
Standard
02-01-2009, 09:39
(#5)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Und dann musst du es noch mit 48/52*47/51*46/50*45/49 multiplizieren.
Das ist meiner Meinung nach die Wahrscheinlichkeit, dass keine der Karten des vorherigen Flops in deiner neuen Starthand ist.
 
Alt
Standard
02-01-2009, 15:44
(#6)
Benutzerbild von Ass234
Since: Apr 2008
Posts: 179
BronzeStar
Die Wahrscheinlichkeit liegt erstmal (bevor auch nur die erste Karte ausgegeben wird) bei 1/52*1/51*1/50 = 0,000754%, sowohl im Hold'em als auch im Ohmaha.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der gleiche Flop kommt, wenn du keine der alten Flopkarten auf der Hand hälst liegt im Hold'em bei 1/50*1/49*1/48 = 0,000850% und im Omaha bei 1/48*1/47*1/46 = 0,000964%.

Sobald du eine der alten Flopkarten auf der Hand hälst ist die Wahrscheinlichkeit für den gleichen Flop natürlich 0 (es ist ja in diesem Fall unmöglich).

Die Wahrscheinlichkeit keine alte Flopkarte im neuen Spiel ausgeteilt zu bekommen liegt im Hold'em bei 49/52*48/51 = 88,69% und im Omaha bei 49/52*48/51*47/50*46/49 = 78,26%.

Die Wahrscheinlichkeit (mindestens) eine alte Flopkarte im neuen Spiel ausgeteilt zu bekommen liegt im Hold'em bei 1-(49/52*48/51) = 11,31% und im Omaha bei 1-(49/52*48/51*47/50*46/49) = 21,74%.



Das passt auch alles zusammen, da man im Hold'em in 88,69% keine alte Flopkarte bekommt und unter dieser Vorraussetzung der alte Flop mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,000850% auftritt und die Wahrscheinlichkeit vor dem Austeilen 0,000754% war. (88,69% * 0,000850% = 0,000754%)

Die gleiche Rechnung geht auch für Omaha auf: 78,26% * 0,000964% = 0,000754%.

Im Ohmaha ist es also wahrscheinlicher als im Hold'em eine alte Flopkarte ausgeteilt zu bekommen, aber wenn man keine bekommen hat ist die Wahrscheinlichkeit für das Wiederauftreten des alten Flops bei Ohmaha genau soweit gestiegen, um den Effekt gegenüber Hold'em auszugleichen. In beiden Varianten passiert es in 0,000754% der Fälle, dass zweimal nacheinander exakt der gleiche Flop ausgeteilt wird!
 
Alt
Standard
03-01-2009, 14:07
(#7)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
@Ass234
Danke!

In 754 von 1 Mio Fällen? Und das direkt an Neujahr? Haha.

Ich bin nun ca. 2 1/2 Jahre bei PS.
Ich hab jetzt jeden der drei neuen Tage im Jahr gespielt und jeder Tag war abartig...

Gestern hatte ich in Hold'Em ca. 50 Hände kein einziges As (aber hintereineander KK, ok, das nur am Rande). Kann mal passieren. Ist mir noch nie passiert, muss ich sagen, aber naja.

Heute hatte ich in Omaha H/L 25 oder 26 Hände gespielt und kein einziges As. Mh. 2 Tage hintereinander ein totaler As-Entzug? Und hatte auch sonst keine Chance, aber das spielt keine Rolle. Dann meine letzte Hand, direkt 2 Asse. Keine Lo-Karten, aber ich hatte keine Wahl, musste Allin und hab natürlich verloren, auch egal.
Im nächsten Spiel wieder 10 Hände kein As, dann wieder 2 auf einmal.


Ich werde das Gefühl nicht los, dass seit dem 1.1.2009 der Wurm drin ist. Die merkwürdige Verteilung von Assen auf meinen Händen lässt mich beinahe vermuten, dass PS am 1.1. festgestellt hat, dass der Random Generator nicht mehr ordentlich funktioniert und zur Zeit wird ein "Notfallalgorithmus" verwendet, der die Karten gleichwahrscheinlich verteilt über eine Spanne von Händen. Klingt paranoid, aber ich hab in meiner Zeit hier sowas noch nicht erlebt und im Einklag mit dem neuen Jahr find ich es doch sehr seltsam.

Vielleicht noch mal die Frage, ob ich meine Beobachtungen an PS weiterleiten sollte? Falls es ähnliche Threads gibt und noch andere Leute hier Ungereimtheiten festgestellt haben, wäre es nett, wenn mich dort Jemand hin verweisen würde. Bislang ist das neue Jahr für mich jedenfalls ein Bankroll-Killer...
 
Alt
Standard
und weil's so schön war... - 04-01-2009, 15:55
(#8)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Gerade eben in Omaha H/L schon wieder fast das Gleiche...die genau gleichen Karten, nur diesmal war die erste und zweite vertauscht. Ich achte nicht speziell darauf, spiele so aufmerksam wie immer und wer weiß wie oft ich es seit dem 1. Januar nicht gemerkt habe...

Irgendwas stimmt da nicht. Vielleicht ist es tatsächlich ein 2009 Bug? Werde die Tage mal PS anschreiben, denke ich. So wie es derzeit läuft, möchte ich dort kein Geld mehr lassen.
 
Alt
Standard
04-01-2009, 18:31
(#9)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
So ein Unsinn... bei Millionen von gedealten Flops ist es doch logisch, dass sich manche Boards auch mal wiederholen. Das ist definitiv kein Bug.

Ich hatte auch schon 5 Royal Flushs; soll ich jetzt den Support anschreiben, dass das den anderen gegenüber ja unfair ist? Sicher nicht...

Zitat:
Zitat von Ass234
Die Wahrscheinlichkeit, dass der gleiche Flop kommt, wenn du keine der alten Flopkarten auf der Hand hälst liegt im Hold'em bei 1/50*1/49*1/48 = 0,000850% und im Omaha bei 1/48*1/47*1/46 = 0,000964%.
Die Wahrscheinlichkeit für einen identischen Flop ist übrigens wirklich 0,08%, wie ich schon beschrieb. Dein Berechnungsweg ist zwar auch korrekt, aber man muss das Komma 2 Stellen nach rechts verschieben, um die Prozentwerte zu erhalten.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
05-01-2009, 12:40
(#10)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
um das nochmal anders zusammenzufassen, es passiert im mittel ca jede 1326. hand, denn 1000000 : 754 = ~1326,26


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahrscheinlichkeit von Overcards stefö Poker Handanalysen 16 14-06-2008 03:08
Bad Beat Wahrscheinlichkeit CaptainArche Poker Talk & Community 49 18-02-2008 21:20
Wahrscheinlichkeit berechnen lvegas87 Poker Talk & Community 8 06-02-2008 14:33