Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Spielen ohne die Karten zu sehen

Alt
Standard
Spielen ohne die Karten zu sehen - 02-01-2009, 16:22
(#1)
Benutzerbild von h1ilar1ous
Since: Dec 2008
Posts: 3
WhiteStar
Annette Obrestad meinte mal auf irgendnem Blog, dass sie bei einem Turnier mit 180 Teilnehmern gewonnen hat, ohne dabei ihre Karten anzusehen. Sie hat die Stelle auf dem Bildschirm einfach verdeckt. Lediglich einmal während des gesamten Spiels sah sie sich ihre Holekarten an, nämlich als sie ein anderer Spieler allin setzte.

Wie schafft die das?

In einem Live-Turnier kann ich mir das gut vorstellen, da man bei Amateuren eine ganze Reihe von Tells hat. Aber online hat man kaum mehr als die Betting Patterns. Wie kann man so den ersten Platz machen?
 
Alt
Standard
02-01-2009, 16:39
(#2)
Benutzerbild von Nordkurve-MD
Since: Aug 2007
Posts: 17
BronzeStar
was kann ich mir eigentlich ziemlich schwer vorstellen ... aber wenn es stimmt respekt ...
 
Alt
Standard
02-01-2009, 16:46
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Mußt mal schauen hier ist ein Intelli der das auch versucht hat(oder immernoch macht keien Ahnung) und sogar Videos davon gemacht hat und diese hier reingestellt hat die stehen bei Juser Videos drin mußt mal schauen,ich hab mir nur ein halbes Viodeo angeschaut.

Ich find das irgendwie gaga.klar beweisst dass das man oft seinen Gegner und nicht seine Karten spielt aber trotzdem ists mir doch lieber wenn ich sehe das ich jemanden mit 106o aus der Hand kriege,das gibt einem doch mehr Selbstvertrauen wie wenn man total blind spielt,
außer das man es so beweisen kann sehe ich sonst keinen Grund wieso man das so machen sollte.

Vielleicht mal zum lernen aber nichtmal dafür für mich ist das einfach ne total abgefahrene Idee nicht mehr und nicht weniger
 
Alt
Standard
02-01-2009, 16:54
(#4)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Hi erstmal,

Es ist durchaus Möglich, dass sie das gemacht hat, dabei würde mich jedoch auch interessieren, was für ein Turnier es war. Es kann auf jeden Fall kein billiges Turnier gewesen sein. Und es ist gut Möglich mit geschickten bluffingskills natuerlich an chips zu kommen.
Ich habe öffters mal mir selber gesagt "die naechste Hand gewinnst du". Daraufhin bin ich mir einem openrais erstmal aufmerksam geworden, viele folden, das beste ist dann noch, wenn dann auf dem flop das A kommt, dann wird die sache leicht gemacht. Jedoch habe ich meine Holecards nicht verdeckt.

Ich habe noch ein LIVE beispiel dafür, was die meisten bestimmt schon kennen. Hierbei geht Gus Hansen die ganze zeit ALL IN und macht seine gegner verrückt:

http://www.youtube.com/watch?v=Gq3zZbj8TDE

Hier der erste teil davon, gibt 4 insgesammt von dem STT. Hierbei ist es jedoch leichter, wie du schon sagst. Nicht nur, weil es hier eine Punkte Sittuation gibt, wo er auf einen bestimmten Rang kommen MUSS um sich für das Finale zu qualifizieren. Hierbei weiss er auch wer wieviele Punkte braucht und weiss wer auf jeden Fall tight spielt und wer nicht.

Wenn ich bei Online games wissen würde was für eine BR meine gegner haben und wieviel ihnen dieses Turnier in der relation bedeutet, könnte ich solche Dinge evtl. auch umsetzen aber, dass Turnier gewinnen... ich weiss nicht ;P!

mfg. vantorso
 
Alt
Standard
02-01-2009, 17:36
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von h1ilar1ous Beitrag anzeigen

In einem Live-Turnier kann ich mir das gut vorstellen,
Ich mir nicht. Den anderen wird eventuell auffallen, dass du deine Karten nie anguckst.

Sie hat das damals gemacht "um zu beweisen wie wichtig Position beim Poker ist". Es gibt davon ein Video, sie openfoldet da u.a. KK UTG.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
Interessant! - 02-01-2009, 18:13
(#6)
Benutzerbild von 842960763
Since: Jul 2008
Posts: 30
Ich finde, dass dies eine ganz interessante Geschichte ist. Ist sicher ein gutes Training, dass ich mal in einem Freeroll-Turnier ausprobieren werde. Ich denke, dass man dadurch ne ganze Menge über Tells lernen kann.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
karten kann jeder sehen jblum4802 IntelliPoker Support 10 16-10-2008 11:56
gefoldete karten sehen ist blöd lfo 44 Poker Talk & Community 25 30-07-2008 12:38
Wie gemuckte Karten von Gegnern sehen? Xda-neo #1 IntelliPoker Support 4 24-03-2008 19:39
Gemuckte Karten sehen ? XIIIIIIIIIIX IntelliPoker Support 5 14-02-2008 07:03