Alt
Standard
Nut Flush! - 03-01-2009, 21:54
(#1)
Benutzerbild von sparrow66
Since: Aug 2007
Posts: 47
Ist es hier besser nur callen oder findet ihr den raise for value gut?
http://www.pokerhand.org/?3665008
 
Alt
Standard
03-01-2009, 22:44
(#2)
Benutzerbild von SNProPoker
Since: Oct 2008
Posts: 118
WhiteStar
Hängt vom Spieler ab.
Ist er eher aggressiv: Callen, der setzt fast immer auch noch den River an. Und dann kann man raisen, vorher nicht.
Ist er ein passiver Spieler: Raisen und Pot mitnehmen, da er am River nur noch Geld locker macht, wenn er die bessere Hand zusammenschustert. (Hier Full House...)

Ich würde sagen, er könnte hier entweder AJ oder JJ haben. Beide Hände wollen dich den Turn nicht sehen lassen, wegen den beiden Kreuzen. (Erklärt die recht hohe Bet-Höhe am Flop.) Und dann kriegen sie mit, dass du den Flush hast---> weg.
Und dein Raise war auch so hoch, dass du JJ die Pott Odds für das FH kaputt gemacht hast.

Im Endeffekt besser so wie du den Pot direkt klarmachen als mit dem Paar auf dem Board dann am River ins FH zu laufen...
 
Alt
Standard
03-01-2009, 23:46
(#3)
Benutzerbild von S_Held_82
Since: Mar 2008
Posts: 81
Ich hätte hier wahrscheinlich nur gecallt, und mir dann auf dem River in den Arsch gebissen, weil das FH kam.

SNProPoker hat es gut beschrieben. Mach es vom Gegner abhängig.
 
Alt
Standard
04-01-2009, 03:15
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich hätte am Flop geraist, du warst preflopaggressor und hast 2 Overcards + NFD. Turn raise ich dann meist as played auch.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-01-2009, 10:26
(#5)
Benutzerbild von Garincha18
Since: Aug 2008
Posts: 69
BronzeStar
Preflop Aggressor war er ja eben nicht....
auf dem flop ist meiner meinung nach ein call mit diesen outs gerechtfertigt...du hast schließlich position und bekommst noch recht gute implied odds....klar ist natürlich das er in MP keine überragende hand brauch für nen openraise....alles im allen schließe ich mich der ersten antwort an und mache es von den stats abhängig!
 
Alt
Standard
04-01-2009, 10:33
(#6)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
turn call und dann am river reinhauen. So bekommst Du mehr raus


offline
 
Alt
Standard
04-01-2009, 13:30
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Garincha18 Beitrag anzeigen
Preflop Aggressor war er ja eben nicht....
Ah ja, seh erst jetzt, er callt nur das Raise. In dem Fall schlage ich auch c-c-b/r vor.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-01-2009, 14:31
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
turn call und dann am river reinhauen. So bekommst Du mehr raus
Oder gar nichts mehr, wenn ein weiterer Club kommt oder eine andere Karte auf die Villian keine Lust hat.

Call Turn ist hier IMO nur deshalb eine echte Option, weil Villian eh nichtmal mehr Potsize behind hat. Gegen jemanden mit tiefem Stack verschenkt man sonst gegnerabhängig evtl. viel Value.