Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Help bei Harringtons Volume 2?

Alt
Standard
Help bei Harringtons Volume 2? - 05-01-2009, 01:44
(#1)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Hallo,
Ich beziehe mich in diesem Thread auf sie Seite 166 in harrington on Hold'em Volume 2.

Kapitel: "Inflection Points"
Harrington stellt diese Rechnung auf:
Da er davon ausgeht, dass Spieler A zu 2,8%, B zu 5,3%, C zu 11,1% und D zu 2,8% callt, sagt er, dass er zu 78% keinen Call bekommt.
Richtig wäre aber, dass man zu 79,54% keinen Call bekommt.

Gut - worauf ich hinaus will:
Wenn ich nun 5 verbliebene Gegner habe, die alle zu 20% callen.
Wie muss ich dann meine Rechnung anpassen (bzw. korrigieren), damit ich aussagungskräftige Ergebnisse bekommen?
Laut der vereinfachten Rechnung bekäme ich ja zu 0% die blinds, was mein Ergebnis stark beeinflusst, besondern dann, wenn mein M unter 3 liegt!
 
Alt
Standard
05-01-2009, 02:04
(#2)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Ok, ich hab jetzt die mathematisch korrekte Formel für das Problem selber noch "herausgetüftelt".
Jetzt kann ich doch noch beruhigt schlafen gehn

gn8

PS: thread kann geclosed werden.
 
Alt
Standard
05-01-2009, 07:31
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
*close*

Ich mache mal zu, aber vielleicht wäre es gar nicht so verkehrt wenn du bei zeiten dich mal meldest, damit ich oder ein anderer Mod den Thread wieder öffnen kann. Denn ich denke diese Formel ist auch für andere interessant