Alt
Standard
Richtig gespielt? - 05-01-2009, 11:43
(#1)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Hallo, ich hätte gerne eure Meinung zu folgender Hand, es war ein Turbo NL 45er SnG, 1,10$ Buy-In.
Wir waren schon ITM, von den Chips her war ich ganz gut dabei:
Ich hatte AKo

PokerStars Spiel #23590611940: Turnier #131860808, $1.00+$0.10 Hold'em No Limit - Level XI (600/1200) - 05.01.2009 5:31:43 ET
Platz 1: Darius8726 (10890 in Chips)
Platz 2: sudenkutsu (1310 in Chips)
Platz 3: TAISHO301 (11049 in Chips)
Platz 4: preston von (18695 in Chips)
Platz 5: MF-Gambler (11034 in Chips)
Platz 7: reno1974 (4525 in Chips)
Platz 8: Joker$tars77 (9997 in Chips)

Spieler setzen Ante
sudenkutsu: setzt Small Blind: 600
TAISHO301: setzt Big Blind: 1200
*** HOLE CARDS ***
MF-Gambler bekommt: [Ks Ah]
preston von: passt
MF-Gambler: erhöht 3250 auf 4450
reno1974: passt
Joker$tars77: passt
Darius8726: passt
sudenkutsu: geht mit 635 und ist All-in
TAISHO301: erhöht 6524 auf 10974 und ist All-in
MF-Gambler: geht mit 6509 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (15) ging zurück an TAISHO301
*** FLOP *** [Ts Qc 4d]
*** TURN *** [Ts Qc 4d] [4h]
*** RIVER *** [Ts Qc 4d 4h] [Th]
*** SHOWDOWN ***
TAISHO301: zeigt [8c 8d] (Zwei Paare, Zehnen und Achten)
MF-Gambler: zeigt [Ks Ah] (Zwei Paare, Zehnen und Vieren)
TAISHO301 gewinnt 19448 aus dem Side Pot
sudenkutsu: zeigt [5c Ac] (Zwei Paare, Zehnen und Vieren)
TAISHO301 gewinnt 4230 aus dem Haupt Pot

Hättet ihr an meiner Stelle das Gleiche getan? In dieser späten Phase muss man doch eigentlich eher die Hände schon vor dem Flop entscheiden, da eigentlich jede Hand preflop geraist wird und man sowieso keinen billigen Flop mehr sieht.

Ich bin also Sechster geworden und freue mich über gigantische 3$ Preisgeld
 
Alt
Standard
05-01-2009, 12:25
(#2)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Sicher war das richtig gespielt. Von allen drei sogar. Der Big Stack hofft halt auf einen Coin Flip, den er dann auch gewinnt.

Glückwunsch zu den 3 bucks.
 
Alt
Standard
05-01-2009, 12:29
(#3)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen

In dieser späten Phase muss man doch eigentlich eher die Hände schon vor dem Flop entscheiden, da eigentlich jede Hand preflop geraist wird und man sowieso keinen billigen Flop mehr sieht.
Wenn du es schon selbst sagst, dann verstehe ich nicht warum du die Hand nicht vor dem Flop entscheidest, und anstatt eines Pushes mit einem M von gerade mal ca. 5 einen seltsamen, vollkommen sinnfreien, dich sowieso commitenden Raise machst?????

Mit so einem Raise verleitest du auf diesen Limits halt mittlere Paare nochmal darüber zu pushen. Pusht du dagegen selbst, legt 88 in, na sagen wir mal, 2 von 10 Fällen nochmal weg, und um hier AK profitabel spielen zu könnnen musst du im longrun auch mal deine Gegner zum preflop folden bringen, also rein mit dem ganzen Geld, alles andere macht in so einem Turnier, in dieser Turnierphase, meiner Meinung nach keinen Sinn.

Und noch eine Frage bezüglich deines Raise: mal angenommen dich callt einer, und der Flop kommt 374 rainbow, er donkt in dich rein für alle deine Chips. Legst du dann noch weg?
Wenn deine Antwort ja heißt, bist du ein schlechter Spieler (gehe ich mal nicht davon aus ).
Wenn deine Antwort nein heißt, dann verstehe ich nicht warum du nicht vor dem Flop alles reinstellst, wenn du auf einem Flop auf dem du eh nicht getroffen hast, sowieso ein allin callst. Mit einem Preflop Push maximierst du die Foldequatiy für deine zwar starke aber bei weitem nicht unschlagbare Hand, und du brauchst einfach ein Maximum an FE hier.

mfg Sven

Geändert von sven_da_man (05-01-2009 um 13:07 Uhr).
 
Alt
Standard
05-01-2009, 12:46
(#4)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Bei 347 rainbow würde ich sicher alles reinstellen

Naja, mit meinem Raise am Anfang wollte ich eigentlich nur die Blinds stehlen, was mir jetzt aber selbst ein wenig komisch vorkommt, dass ich nicht gleich all-in gegangen bin...

Hast recht, was ich damit bezwecken wollte weiß ich jetzt auch nichtmehr, danke


Will man in dieser Situation eigentlich einen Call vor dem Flop?
 
Alt
Standard
05-01-2009, 13:05
(#5)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen
Will man in dieser Situation eigentlich einen Call vor dem Flop?
Jein. Wenn alle folden, und du Blinds und Antes gewinnst, ist dies ein sehr gutes Ergebnis, welches ich jederzeit mit Freude hinnehmen würde. Jedesmal wenn du einen Pot ohne Showdown gewinnen kannst, kannst du halt nicht ausscheiden, hört sich banal an, ist aber so.

Und wenn dich jemand callt, liegst du gegen die Callingrange auf dem Limit mit AK sogar noch knapp vorne, sage ich jetzt einfach mal, und mit dem dead money im pot kannst du ja sogar gegen die Callingranges der Gegner leicht hinten liegen, um im longrun profitabel sein zu können.

Was ich damit sagen will, ein Call ist für dich hier mit Sicherheit auf dem Limit auch +ev, nur ist das + in dem Fall so klein, dass du es bewusst wohl kaum wahrnehmen wirst, sprich erst nach 1000mal spielen genau dieser Situation, und dem zusammenfassen aller Ergebnisse, wirst du sehen das selbst wenn dich jemand call du leicht im Plus aus diesen Händen rausgehst.
Wirklich profitabel wird der Move halt nur dadurch, dass die Gegner halt auch preflop häufig folden.

Zusammengefasst würde ich es hier leicht vorziehen wenn alle folden, aber ein Call ist auch nicht zwangsläufig schlecht, darüberhinaus, kann man ja mit einem aufdoppler in dieser Situation richtig Druck danach machen, und somit die Chancen auf einen Turniersieg deutlich erhöhen, somit suche es dir aus, was deinem Spielstil eher entgegenkommt.

mfg Sven
 
Alt
Standard
06-01-2009, 12:08
(#6)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Bitte, die Frage kann doch nicht ernsthaft sein??? Oder? Nichtmal 4 BB und AK first in. Da bleibt nur eine Möglichkeit. Shove, shove und nochmal shove. Callen ist grauenhaft und Folden noch grauenhafter.
 
Alt
Standard
06-01-2009, 12:43
(#7)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von Maasl83 Beitrag anzeigen
Nichtmal 4 BB und AK first in.
Also mehr als 4BB sind es schon die er noch hat, ca. 11k bei BB 1,2k macht immerhin noch 8BB, ändert aber natürlich nichts an der Situation, bleibt ein shove.
 
Alt
Standard
06-01-2009, 12:45
(#8)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Sorry ich war blind ich dachte er raist all-in. Ist noch zu früh am Morgen . Das ganze macht auch wenns 12 BB wären keinen Unterschied, AK ist da einfach ein Monster.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4er set richtig gespielt? Garincha18 Poker Handanalysen 6 07-11-2009 12:23
KK richtig gespielt? RoteLaterne Poker Handanalysen 3 04-01-2009 14:13
KK richtig gespielt? LakeOphilD Poker Handanalysen 10 20-05-2008 23:03
Hab ich richtig gespielt? JTo SwenXxXCena Poker Handanalysen 108 21-04-2008 04:55
richtig gespielt? Nordfront67 Poker Handanalysen 6 17-03-2008 16:54