Alt
Standard
Nl50 Sh - 06-01-2009, 06:38
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($61.70)
CO ($49.25)
Button ($78)
Hero (SB) ($50)
BB ($48.75)
UTG ($53.90)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $2.50, 1 fold, MP calls $2

Flop: ($5.50) , , (2 players)
Hero bets $4, MP calls $4

Turn: ($13.50) (2 players)
Hero bets $10, MP calls $10

River: ($33.50) (2 players)
Hero bets $12, MP calls $12

Total pot: $57.50 | Rake: $2.75


Der Gegner war nicht lange am Tisch - seine Stats: 65/6/1.4
Meine Frage betrifft meine bet auf dem River. War so eine Mischung aus value bet und blocking bet. Gegen ein raise hätte ich wohl gefolded. Ist das so ok, wie ich das gespielt habe?
 
Alt
Standard
06-01-2009, 15:08
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Meine Frage betrifft meine bet auf dem River. War so eine Mischung aus value bet und blocking bet. Gegen ein raise hätte ich wohl gefolded. Ist das so ok, wie ich das gespielt habe?
Du musst dir vorher Gedanken machen, ob du hier value- oder blockbetten willst.

Wobei eine klassische Blockbet hier vermutlich nicht viel kleiner wäre. Gibt nicht viele Hände denen das Ass geholfen hat, spontan fallen mir eigentlich nur A5 und ein, deshalb wäre ich hier fast versucht zu valuebetten, weil seine wahrscheinlichsten Holdings 66-JJ sind. Aber das ist wohl sehr dünn.
 
Alt
Standard
07-01-2009, 17:38
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
nice reading skills!

Er hatte A5c. Laut Pokerstove führte er auf dem Flop mit 57:43.

Warum muß ich mich entscheiden ob valuebet oder blockingbet? Mein Gedanke war: Hat er ein Paar auf der Hand, bekomme ich noch value - das A auf dem River wäre für ihn ja dann eine scare card. Hat er das A getroffen, callt er nur und ich bekomme einen "billigen" Showdown - wenn ich nur checke, setzt er wahrscheinlich 2/3 pot oder mehr.

Btw: Mein Gegner hat hier irgendwie relativ schlecht gespielt, oder? Er hatte auf dem Flop doch eine sehr starke Hand, die er sehr passiv gespielt hat. Mit ein bißchen hand reading, hätte er auf dem River wissen müssen, daß er vorne liegt und eventuell noch raisen können.
 
Alt
Standard
07-01-2009, 17:49
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Warum muß ich mich entscheiden ob valuebet oder blockingbet? Mein Gedanke war: Hat er ein Paar auf der Hand, bekomme ich noch value - das A auf dem River wäre für ihn ja dann eine scare card. Hat er das A getroffen, callt er nur und ich bekomme einen "billigen" Showdown - wenn ich nur checke, setzt er wahrscheinlich 2/3 pot oder mehr.
Weil du mit einem Zwischending zwischen Value- und Blockbet unnötig viel Geld verlierst wenn du hinten liegst und viel zu wenig bekommst wenn du vorne liegst

Hier in der Hand wäre halt die Frage, ob Villian dich auszahlt falls er kein Ass hat, wenn du valuebettest. Deshalb wäre die ziemlich dünn und die Blockbet vermutlich die bessere Wahl.
 
Alt
Standard
09-01-2009, 02:15
(#5)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Die Line gefällt mir!

Das ist ein b/f am River, oder?
 
Alt
Standard
11-01-2009, 17:16
(#6)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ja, wenn er den river (ordentlich) erhöht hätte, hätte ich gefoldet. Ein minraise wäre also sehr eklig gewesen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl50 Sh bhurak147 Poker Handanalysen 4 09-01-2009 02:09
NUT FD gg. Nit. nl50 xTheSnowmanx Poker Handanalysen 3 26-09-2008 15:15
Nl50 Aq Timberinho Poker Handanalysen 7 22-03-2008 15:29
Nl50 Sh Muellfreak Poker Handanalysen 3 19-01-2008 12:34
Nl50 Fr UNTERSTRICH Poker Handanalysen 11 17-12-2007 15:36