Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 FR Achterbahngraph - was mache ich falsch?

Alt
Standard
NL25 FR Achterbahngraph - was mache ich falsch? - 06-01-2009, 16:08
(#1)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
für das neue jahr habe ich mich entschlossen wieder nl25 fr zu spielen, bislang läuft es auch halbwegs gut, allerdings hatte ich schon 2 downs von 5 bzw 6 stacks, was ich als sehr swingy empfinde. beim ersten down waren 2,3 stacks dabei die ich einfach schhlecht gespielt, ansonsten keine größeren schlechten entscheidungen.
gestern zb habe ich knapp 4k Hände gespielt...erste session kontinuirlich 4 stacks up (1k hände), dannach auf 650 Händen 6 stacks down.
nächste session: 7 Stacks in 1,7k händen hoch, dann in 600 händen auf ca. 3 stacks runter. Anbei mal n paar meiner stats (wie kann ich die vernünftig exportieren? excel wandelt immer in datum um) und der graph für dieses jahr. vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass ich mich in der regel an die tische mit den höchsten plrs/flop werten setze.
vorher habe ich nl10 6max gespielt...da hatte ich soweit ich mich erinnere nie solche dicken downs und ausserdem weit bessere bzw, schlechteren nsdw bzw sdw

beispielhände zu posten halte ich momentan für sinnlos, mich würde eher interessieren ob ihr ne generelle idee habt woran es liegen kann, auch wenn 10k hände keine samplesize sind

danke!







VP$IP PFR W$WSF WTSD W$SD AF AFq
16.88 13.43 42.88 28.21 49.75 3.13 52.20

Geändert von henner85 (06-01-2009 um 16:11 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2009, 16:35
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
WTSD 28% und 17/13 auf FR ist nicht so prall.
Ich würde da mehr rumnitten...
 
Alt
Standard
06-01-2009, 16:44
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
WTSD 28% und 17/13 auf FR ist nicht so prall.
Ich würde da mehr rumnitten...
17/13 geht prinzipiell wohl schon, Moelmer hat z.B. relativ ähnliche Stats und ist damit ziemlich erfolgreich. Nolan der auf DC die "Moving on Up FR" Serie gemacht hat läuft so auf 20/17.

Zu 28% WTSD kann ich in dem Zusammenhang allerdings nicht viel sagen, k.a. ob der Wert niedriger sein sollte, aber 42% W$WSF ist in jedem Fall in Ordnung.

Meine Graphen sehen auch immer so swingy aus, das ist bei den Downs halt die Kombination aus Varianz und leichtem Tilt. Ich war gestern nach 800 Händen 2 Stacks up, habe dann ein PF AI AA vs. KK für >2Stacks verloren, leicht getiltet und die nächsten 200 Hände 3 weitere Stacks gedroppt mit Coinflips und mich dann zum Aufhören entschlossen

Eine Stop-Loss Strategie in irgendeiner Form ist also sicherlich nicht ganz unsinnvoll.
 
Alt
Standard
06-01-2009, 21:23
(#4)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
17/13 geht prinzipiell wohl schon, Moelmer hat z.B. relativ ähnliche Stats und ist damit ziemlich erfolgreich. Nolan der auf DC die "Moving on Up FR" Serie gemacht hat läuft so auf 20/17.
Habe ich ja nichts dagegen, nur dann soll man sich nicht über Varianz beschweren. ;o

WTSD von 28% bei W$SD 50% ist natürlich sehr gut!!

Geändert von xTheSnowmanx (06-01-2009 um 21:37 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was mache ich falsch? Kaleos Poker Talk & Community 4 27-12-2008 12:07
Was mache ich falsch? Carletheman Poker Talk & Community 93 17-08-2008 22:36
was mache ich falsch??? clitman007 Poker Talk & Community 22 10-03-2008 13:41
Mache ich was falsch ??? teufelchen53 Poker Talk & Community 26 15-10-2007 19:09