Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage zu Cash-Game

Alt
Standard
Frage zu Cash-Game - 07-01-2009, 13:58
(#1)
Benutzerbild von Abgerivered!
Since: Jul 2008
Posts: 26
BronzeStar
Hallo Intelli-Member,

ich habe eine Bankroll von ca. $500 zur Verfügung. Damit möchte ich anfangen CG zu spielen. Ich war davor eigentlich kein schlechter Spieler, habe aber mit meinen SnG-Gewinnen immer rumgedonkt und mich vor allem nicht an BRM gehalten.

Nun möchte ich mich halt an BRM halten und etwas aus den $500 machen.

Für mich stellt sich nun die Frage, was ich davon spielen soll. Ich möchte auf jeden Fall Hold'em spielen. Ob No Limit oder Limit steht noch in den Sternen, obwohl ich NL bevorzugen würde. Fakt ist, dass ich schon Grundkenntnisse bei beiden Varianten besitze. Mein Spiel soll sich aber noch drastisch verbessern und ich bin auch bereit dafür, was zu tun.

Zuerst möchte ich Full-Ring spielen. Ich könnte mich erstmal mit SSS befassen und damit meine Bankroll aufbauen. Allerdings könnte ich auch NL BSS spielen, oder halt einfach Limit Hold'em.

Was würdet ihr mir denn raten? Ich würde mich über hilfreiche Tipps aller Art freuen!

Viele Grüße,
Abgerivered!

P.S.: Und bitte nur ernstgemeinte und hilfreiche Beiträge!
 
Alt
Standard
07-01-2009, 15:17
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Kommt drauf an was dir lieber ist also ich hasse SSS is garnichts für mich!

Genausowenig mag ich FL weil halt einfach alles gecallt wird aber das is Geschmackssache das mußt selbst rausfinden

Wenn du NL spielen willst würd ich erstma bei NL10 anfangen klar wenn man gut ist beim CG könnte man mit 500$ auch schon NL25 zocken wovon ich dir aber dringenst abrate ein kleines Down und du bist bei 300$ darum spiel NL10 wenn du BSS spielst mit SSS kannst ja locker NL25 zocken da hast ja genügend für
 
Alt
Standard
07-01-2009, 15:17
(#3)
Benutzerbild von NoUse4ANick
Since: Sep 2007
Posts: 100
Nach BRM ist das recht einfach festzulegen, auf welchen Limits man sich rumtreiben kann:

FLHE: 300 Big Bets -> FL100
NLHE SSS: 700 Big Blinds -> NL50
NLHE BSS: 25 Big Stacks -> NL10

Falls du noch einen Bonus zum freispielen hast, oder viele FPPs willst, würde ich persönlich zu FL100 raten, da dort im Vergleich du den NL Limits die FPPs recht gut fließen. Wenn du dein Spiel ernsthaft verbessern willst, vergess die SSS Variante und fang mit BSS NL10 an, hier solltest du auch recht schnell auf NL25 (mit $625) aufsteigen können.
 
Alt
Standard
07-01-2009, 15:25
(#4)
Benutzerbild von Abgerivered!
Since: Jul 2008
Posts: 26
BronzeStar
Ich mag die SSS auch nicht unbedingt liebend gerne, aber ich hatte gehört, dass man bevor man mit der BSS anfängt, auf jeden Fall schonmal SSS gespielt haben sollte. Denn bei der SSS eignet man sich ein gutes Pre-Flop-Game an, das für die BSS auch sehr wichtig ist.

Was meint ihr dazu? Oder kann man sich das auch noch mit der BSS angeignen?
 
Alt
Standard
07-01-2009, 16:02
(#5)
Benutzerbild von NoUse4ANick
Since: Sep 2007
Posts: 100
Was das Preflop Spiel angeht bin ich anderer Meinung, als SSSler spielst du ein komplett durchsichtiges Preflop Spiel, jeder der die SSS ansatzweise kennt, kann dich sehr schnell und einfach auf eine Handrange setzen. In der BSS musst du weitaus mehr variieren, mehr Hände spielen, auch auch raise/call mit bestimmten Händen abwechseln, damit dein Spiel nicht zu durchschaubar wird.
Wenn du als BSSler ein ähnliches Preflop Verhalten wie ein SSSler zeigst, wirst du meiner Meinung nach schnell mit einem Win small - loose big Problem enden, da die großen Pötte nach meiner Erfahrung eben nicht mit guten Starthänden ausgespielt werden, sondern eher mit spekulativen Händen, wie medium-small pocket pairs, suited connectors oder sogar suited gappers.

Ich würde dir erstmal vorschlagen, dich im Ausbildungszentrum mit der BSS auseinanderzusetzen und vielleicht einfach mal ein paar tausend Hände probeweise zu spielen, um herauszufinden, ob das was für dich ist, oder ob dir die simplere SSS im Moment noch eher liegt.
 
Alt
Standard
07-01-2009, 17:09
(#6)
Benutzerbild von khisana
Since: Apr 2008
Posts: 210
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Genausowenig mag ich FL weil halt einfach alles gecallt wird aber das is Geschmackssache das mußt selbst rausfinden
Sorry aber das is ja einfach mal Quatsch. Mag ja sein, dass Du das auf FL .02/.04 so gesehen hast, aber die Aussage, dass bei FL halt einfach alles gecallt wird kannste einfach so nich bringen..

Um doch noch ein wenig on topic zu werden: ich find den Tipp meines Vorredners (logischerweise) sehr gut, erstmal alles was Dich interessiert probeweise zu spielen (und vorher Dein Theorie-Wissen auf etwas mehr als "Grundkenntnisse" zu heben, damit es nich so teuer wird ). Damit findest Du raus, was Dir wirklich gefällt. Denn wenn Dir jetzt jeder seine Spielvariante empfiehlt, ist Dir ja auch irgendwie nich geholfen..
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu cash-game bambam500599 Poker Talk & Community 5 26-08-2008 23:05
[Blog] finding my game :||: SnG oder Cash Game?! Dölli89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 49 20-08-2008 12:50
FPP / Cash-Game JeSTaR2007 IntelliPoker Support 34 15-05-2008 18:46