Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

BB-Freeplay Two Pair River-counterfeited

Alt
Standard
BB-Freeplay Two Pair River-counterfeited - 07-01-2009, 23:44
(#1)
Benutzerbild von Ramses1298
Since: Jul 2008
Posts: 88
Hi zusammen!

Hättet Ihr in der folgenden Hand etwas anders gemacht?
Würde mich über Anregeungen freuen

Seat 5 is the button
Seat 1: FARPCOL ( $54.65 USD )
Seat 2: CCdoodleme ( $28.60 USD )
Seat 4: Wicked_Daffy ( $48.85 USD )
Seat 5: puchex ( $28.25 USD )
Seat 6: Rabson ( $55.60 USD )
Seat 7: Ramses1298 ( $10.00 USD )
Seat 9: viva el rio ( $59.75 USD )
Rabson posts small blind [$0.25 USD].
Ramses1298 posts big blind [$0.50 USD].
** Dealing down cards **
Dealt to Ramses1298 [ Qh 4h ]
viva el rio folds
FARPCOL folds
CCdoodleme calls [$0.50 USD]
Wicked_Daffy folds
puchex folds
Rabson folds
Ramses1298 checks
** Dealing Flop ** [ 4c, As, Qd ]
Ramses1298 bets [$1.50 USD]
CCdoodleme calls [$1.50 USD]
** Dealing Turn ** [ Kc ]
Ramses1298 bets [$2.50 USD]
CCdoodleme calls [$2.50 USD]
** Dealing River ** [ Kd ]
Ramses1298 checks
CCdoodleme bets [$5.50 USD]
Ramses1298 folds
CCdoodleme wins $8.80 USD from main pot
CCdoodleme wins $5.50 USD from main pot
 
Alt
Standard
08-01-2009, 09:17
(#2)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Du donkst in einen $1.25 Pot $1.50 rein. Was denkst Du denn das der Gegner denkt was Du hast? Ich finde die Betgrösse zu gross, weniger hätte es auch getan. Wobei ich check-raise am Flop hier bevorzugen würde.

Mit dem King am Turn kommt ein Gutshot an, ausserdem würdest Du jetzt gegen KQ hinten liegen. Durch Deine erneute Bet und den einfachen Call von Deinem Gegner hast Du immer noch keine Infos vom Gegner bekommen.

Der King am River ist eigentlich eine gute Karte. Er macht KQ etwas unwahrscheinlicher. Durch Dein Check signalisiert Du jetzt eindeutig Schwäche und die Bet von Deinem Gegner ist mit Any Two möglich, der Dich zudem ja noch AllIn setzt. Du hast gegen jede Damen Kombo, ausser KQ/AQ einen Split Pot.
Ich hätte den River Allin angespielt, um den Druck weiter aufrecht zu erhalten.

Es schlägt dich jede Ass Kombo, die aber unwahrscheinlich ist, da diese den Flop schon hätte protecten müssen. Jede King Kombo, die auch unwahrscheinlich ist, weil am nur Flop gecallt wurde und auch zwei Kings auf dem Board liegen. JT was auch recht unwahrscheinlich ist. 44 ist auch unwahrscheinlich.

Mit dem Check hast Du dich in eine schlechte Position gebracht.
 
Alt
Standard
08-01-2009, 10:42
(#3)
Benutzerbild von Ramses1298
Since: Jul 2008
Posts: 88
Nennt man es auch "donken" wenn man in einen unraised pot setzt?
Ich weiss nicht ob es am flop bereits so wichtig ist zu wissen was der gegner denkt was ich habe. Er limpt in den Pot rein. Ich gebe ihm hier keine gute Hand. Ein schwaches Ass bestenfalls.
Die Bet von meinem Gegner ist am River vielleicht mit any2 möglich, aber seine Calls am Flop und Turn eher bedingt.
Warum/Wovor hätte ein Ass seitens des Gegners denn den Flop protecten müssen(der Flop ist doch dry)?

Danke schonmal Eagle für dein Feedback!
 
Alt
Standard
08-01-2009, 13:01
(#4)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Vielleicht ist "protecten" nicht das richtige Wort. Aber er kann sich mit Ass rag am Flop nicht wohl fühlen. Auch nicht mit einer Queen. Mit dem Call weiss er überhaupt nicht wo er steht. Genauso verhält es sich mit dem Call am Turn.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 6max Valuebet River Two Pair RiotAZ Poker Handanalysen 8 10-12-2008 10:29
NL10 fold 2 pair nach all in bet am River?? Jasser1208 Poker Handanalysen 0 12-10-2008 16:17
0,5/1: 93o freeplay c/c vs b/f river chess87 Poker Handanalysen 3 09-10-2008 17:44
Q9o mit Freeplay und TP Turn, am river Todeskarte... jw050 Poker Handanalysen 1 24-08-2008 18:29
NL2/5 FR Fold mit 2 pair nach BB freeplay miauerle Poker Handanalysen 9 22-10-2007 13:43