Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Hoher oder niedriger Durschnitt?

Alt
Standard
Hoher oder niedriger Durschnitt? - 24-11-2007, 17:12
(#1)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Spiele viel Cashgametables 0,50/1,00 oder 1,00/2,00$ Limit....
Ist ja so ne Sache für sich...
Spiel ich nun Tische mit hohem Durchschnitt,wo man kaum ne Chance hat,mal ne Hand zu gewinnen,weil da ständig irgendwelcher Vollschrott gespielt wird,der dann die besten Hände killt?
oder
Spiel ich die Tische mit niedrigem Durchschnitt,wo man mit ein wenig Aggressivität auch mit relativ wenig Aufwand gewinnen kann,
aber kaum FPP`s bekommt?
Wie ist eure Meinung?
Mehr Punkte,weniger Geld oder andersrum...
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:20
(#2)
Benutzerbild von lukaas1993
Since: Sep 2007
Posts: 130
BronzeStar
ich finde das muss jeder persönlich entscheiden meine meinung ist

ich spiele meistens niedrige tables und wenn ich das doppelte od dreifache des minimum am table hab wechsle ich die blinds

tschuldigung das habe ich vergessen

mir sind die fpp beim cash game egal
halt bei niedrigen ich schau das ich mehr geld bekomme und somit die fpp gröser werden

*zusammengeführt: Bitte Edit Button benutzen* Chaos-I

Geändert von Chaos-I (24-11-2007 um 17:24 Uhr).
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:22
(#3)
Benutzerbild von vflBubu
Since: Aug 2007
Posts: 36
BronzeStar
also is ja so nesache mit dem cash
aber spiel nur die kleinen table
(zuerst)
und dann die fetten

kans nur gewinnen

^^
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:24
(#4)
Benutzerbild von AsOli74
Since: Aug 2007
Posts: 275
BronzeStar
Ich habe ja erst angefangen cash zu spielen und spiele daher im mom nur die kleinen und komme ganz gut voran!
Habe die letzten 2 wochen meine einzahlung ver3 facht.
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:26
(#5)
Benutzerbild von P__oOo__Ivey
Since: Nov 2007
Posts: 183
BronzeStar
fpps sind mir generell eher gleich...
ich spiele 6-max tische, bei kleineren cashgames

im vordergrund steht doch das geld und der spaß nicht war?
jg
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:27
(#6)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Leute.....
Ich meine nicht die Einsätze,sondern den Durchschnittspot der Tische....
Sorry,wenn ich mich etwas unklar ausgedrückt habe....
Also persönlich achte ich schon mehr auf die FPP`s,weil mir der Silberstatus wichtig ist...
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:29
(#7)
Benutzerbild von AlphaQuebec
Since: Sep 2007
Posts: 111
Ich denke beim CG kommt es darauf an mit + aus der Session zu gehen. Wenn Du dies konstant machst wird es Dir moeglich sein irgendwann auch hoehere Limits zu spielen und dann kommen die FPPs ganz von selbst
 
Alt
Standard
24-11-2007, 17:32
(#8)
Benutzerbild von Mannyman24
Since: Sep 2007
Posts: 164
nur noch geld und nie wieder punkte
 
Alt
Standard
24-11-2007, 23:00
(#9)
Benutzerbild von Th3 D3v1l
Since: Oct 2007
Posts: 747
BronzeStar
Also ich spiele lieber niedrigere limits... da gibt es einfach die meisten fische.... klar auch weniger punkte.. aber wenn ich mehr geld sammel, aber dafür wenniger fpp dann ist mir das wert
 
Alt
Standard
24-11-2007, 23:04
(#10)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Zitat:
Zitat von dirko68 Beitrag anzeigen
Leute.....
Ich meine nicht die Einsätze,sondern den Durchschnittspot der Tische....
Sorry,wenn ich mich etwas unklar ausgedrückt habe....
Also persönlich achte ich schon mehr auf die FPP`s,weil mir der Silberstatus wichtig ist...
Je höher der durschschnittspot desto eher wird man auch mit seinen starken händen ausbezahlt. Solange man mit aggresivität umgehen kann und solides poker spieler sind diese tische meist profitabler.