Alt
Standard
NL25 99 Float - 10-01-2009, 15:52
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($4.75)
CO ($25)
Button ($25.75)
SB ($25.45)
BB ($4.90)
UTG ($43.35)
Hero (UTG+1) ($25)
MP1 ($76.20)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
UTG raises to $0.75, Hero calls $0.75, 6 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
UTG bets $1, Hero calls $1

Turn: ($3.85) (2 players)
UTG checks, Hero bets $2.75, 1 fold

Total pot: $3.85 | Rake: $0.15

Gegner hat einen sehr hohen Contibet Wert am Flop.
Des weiteren war sein AF am Flop bei 10 und auf dem Turn bei 1.
Die Conti sieht hier auch eher weak aus.
Ist das OK hier zu floaten und den Pot IP am Turn mitnehmen zu wollen?

Welche Boards eignen sich für solche Actionen im allgemeinen?

EDIT: Passt zum Thema Floaten

Hand 2:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($5.80)
Hero (Button) ($25)
SB ($5)
BB ($6.20)
UTG ($27.55)
MP1 ($4.90)
MP2 ($35.65)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP2 raises to $1, 1 fold, Hero calls $1, 2 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
MP2 bets $1, Hero calls $1

Turn: ($4.35) (2 players)
MP2 bets $1.50, Hero folds

Total pot: $4.35 | Rake: $0.20

Gegner hat hier Contiflop von 80 und Turn von 40.
Kann ich da floaten?
Des weiteren hätte man sicherlich Preflop auch 3Betten können, aber ich bin gerade auf der Suche nach dem Style der zu mir passt und wollte mal coldcallen.
Ich denke aufgrund der BETSIZES hat mein Gegner hier ein Paar 77-TT.
Meint ihr ich bekomm den am Turn mit nem Bluff noch von der Hand runter?

Geändert von crowsen (10-01-2009 um 16:07 Uhr).
 
Alt
Standard
10-01-2009, 18:02
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hand 1 eignet sich super zum Floaten, da er 1. häufig kein A hat und 2. der FD am Turn ankommt. Das ist sogar eine Hand bei der man (natürlich nur sehr selektiert) gegen eine kleine 2. Barrel den Turn raisen kann, da es nicht viele Hände gibt mit denen er weitermachen kann die nicht das enthalten.

Hand 2 ist die CBet halt superklein, ich bin da wohl auch versucht eine Karte zu peelen um zu sehen ob der Gegner hier ein Overpair hat und wieder anspielt oder eine beliebige andere Hand seiner Raisingrange. Seine Turnbet ist fast schon grenzwertig klein, aber um hier weiterzumachen würde ich gerne wissen, was solche winzigen Bets beim Gegner bedeuten.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 Sh | QQ BadDog100 Poker Handanalysen 6 09-01-2009 18:47
[NL10] River-Float: Furchtbares Spiel oder Outplayed? Karlotius Poker Handanalysen 3 06-01-2009 02:37
NL25: 67s und JJ chess87 Poker Handanalysen 7 12-11-2008 19:13
Nl25 Ak sb222 Poker Handanalysen 4 14-12-2007 13:29
Nl25 FR AQ im BB sb222 Poker Handanalysen 12 01-12-2007 00:00