Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

T9o im BB trifft Toppair und dann?

Alt
Standard
T9o im BB trifft Toppair und dann? - 10-01-2009, 16:13
(#1)
Benutzerbild von Ivan2007
Since: Feb 2008
Posts: 3
Hey!
Ich hab immer wieder Probleme mit folgender Hand bzw. ähnlichen Händen + Flop!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($1.90)
UTG ($1.70)
UTG+1 ($2.20)
MP1 ($15.55)
MP2 ($1.85)
CO ($1.90)
Button ($15.55)
SB ($13.90)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.10, 2 folds, CO calls $0.10, 2 folds, Hero checks

Flop: ($0.35) , , (3 players)
Hero bets $0.20, 1 fold, CO calls $0.20

Turn: ($0.75) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.60 (All-In), Hero folds

Total pot: $0.75 | Rake: $0




Nach dem Flop habe ich zwar Toppair aber nen blöden Kicker. Wie spiele ich da weiter? Hier habe ich knapp 2/3 Pot geraised in der Hoffnung, dass er nichts getroffen hat. Aber was ist wenn er callt???

Gruß
Ivan2007

PS: Bei mir werden die Karten iwie untereinander gezeigt. Was mache ich falsch?
 
Alt
Standard
10-01-2009, 16:29
(#2)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
--> Format: Intellipoker Discussion Forum

Die einfache Lösung: mit schlechtem und mittelmäßigem Kicker einfach check-Fold spielen, sollte am Anfang und auf NL 10 und NL 25 kein Problem sein.
Problem ist dass auf diesen Limits besonders die schlechten gegner extrem dazu neigen, jede Gelegenheit ausszunutzen um zu floaten (bluffen wenn du schwäche zeigst).
Wenn ich glaube, dass mein TP oft gut oder der gegner sehr tight ist, spiele ich auch - besonders auf drawlastigen boards, um den maximalen Druck zu erzeugen - gerne mal c-r AI und alternativ wenn durchgecheckt wird und eine scarecard (für die draws oder overcards zu meinem TP) kommt einfach check-fold am turn..
so kannst du am flop deine Hand stärker machen als sie eigentlich ist durch das checkraise und bekommst von schwächeren Händen oft einen bluff - allerdings können dich bessere Hände dann auch bequem callen..
~xii
 
Alt
Standard
10-01-2009, 18:10
(#3)
Benutzerbild von Ivan2007
Since: Feb 2008
Posts: 3
Danke!

Aber wie werte ich den übermäßig großen Raise von meinem Gegner?
Ich habe kurz überlegt, ob er nicht einfach blufft nachdem er durch meinen Check eventuell Schwäche gespürt hat!?
Also am Turn auch zu setzen wäre schlecht gewesen oder?
 
Alt
Standard
11-01-2009, 16:41
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Jein^^
Natürlich kann es ein Bluff sein, vielleicht aber auch eine valuebet wenn er meint, dass du denkst, es wäre ein bluff..
Solche situationen sind immer hässlich (gibt ja auch einen thread zum floating im SSS-Forum).
Problem ist einfach dass du überhaupt keinen blassen schimmer hast, was er haben könnte, und es deshalb auch schwer ist, zu sagen ob dein check gut/schlecht war oder ob du callen solltest: es wäre möglich, dass du gegen ein geflopptes/geturntes set schon tot bist oder gegen overpair/höheren kicker nur wenige outs hast und somit die schlechten pot odds auf keinen fall nehmen solltest.
gleichzeitig könntest du aber auch vorne sein gegen ein kleineres paar oder overcards oder ihn sogar dominieren (schlechterer kicker, totaler bluff ohne overcards) und dich somit nicht aus dem pot bluffen lassen..
da kannst du dir normalerweise nur mit reads oder stats von einem trackingtool behelfen (macht er das öfter?, womit macht er das? usw.)
~xii
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
.25/.50 FR : PP trifft auf Overcard am Flop lemmywings Poker Handanalysen 4 08-10-2008 16:04
NL5: JJ trifft Set - Fold am Flop? skyflyhi Poker Handanalysen 15 19-08-2008 15:40
NL5, KK trifft Set am Flop, slowplay skyflyhi Poker Handanalysen 25 15-08-2008 21:43
NL10 KK trifft auf Widerstand stefö Poker Handanalysen 13 04-06-2008 18:20
Toppair?? The Postman5 Poker Handanalysen 38 26-03-2008 12:28