Alt
Standard
Floating!!! - 10-01-2009, 16:39
(#1)
Benutzerbild von twister39114
Since: Aug 2007
Posts: 1.758
Es bringt mich langsam aber sicher zur Weisglut.

Ihr kennt das alle sicher man hat eine relativ gute Hand OOP nehmen wir mal AK.
Vor einem ein Standartraise man 3Bettet und der Flop wird total verfehlt.
Ich mach dann eigendlich fast immer ne Cbet die auch immer schön von Villian gecallt wird.
Der Turn wird dann meist gecheckt und Villian bettet.

Nun zur Frage: Schmeisst ihr dann einfach weg oder habt ihr da ein Plan wie man mit solchen Moves umgehen kann?
 
Alt
Standard
10-01-2009, 16:56
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
falsches Unterforum?

Also wenn du nach SSS spielst, und Preflop reraised, dann geht doch am Flop alles rein. Oder wie groß bettest du, um am Turn noch genug Chips für einen Fold zu haben?
 
Alt
Standard
10-01-2009, 17:23
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
du könntest preflop einfach alles reinstellen
 
Alt
Standard
10-01-2009, 17:52
(#4)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Also ich bin jetz auch ein wenig verwirrt . Normalerweise schiebt man als shorty preflop einfach rein und gut is.
Poste sonst mal ne Hand!
 
Alt
Standard
10-01-2009, 18:10
(#5)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
Ich mach dann eigendlich fast immer ne Cbet die auch immer schön von Villian gecallt wird...
Ich spiel zwar keine SSS, aber ich vermute, auch hier ist die CBet nur dann profitabel, wenn sie in einem von ~drei Fällen gewinnt.

Wenn Du doch schon weißt, dass Villain Dich callt (les ich so zwischen den Zeilen), würde ich doch auf die CBet verzichten... Da man das nun sogar schon preflop weiß, ist das imo ein weiterer gewichtiger Grund, pf zu pushen.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!