Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Niveau in Casinos

Alt
Standard
Niveau in Casinos - 10-01-2009, 20:10
(#1)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Wie sieht das Niveau in deutschen und österreichischen Casinos aus? Mit welchem Niveau bei Pokerstars kann man das vergleichen?

Was für Leute Spielen in deutschen und österreichischen Casinos Poker? Hauptsächlich Millionäre, die den Nervenkitzel suchen und Poker als Glücksspiel betrachten? Wie viele versierte Spieler? Sind da öfters mal welche betrunken oder angetrunken?
 
Alt
Standard
10-01-2009, 20:32
(#2)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Hi beefcake,

Ich habe schon so einige live erlebt, vom besoffenen der nicht mehr wirklich was peilt (werden in guten casinos rausgeschmissen) bis zu total idioten.
Es kommt immer darauf an in welchen casinos du spielst, wenn du ins esplanade in hamburg gehst und auf den high stakes table platz nimmst wirst du sicherlich auch mit dem ein oder anderen reichen kern am tisch sitzen.
Spielst du in random cardrooms wie "players lounge" wirst du millionaere eher selten antreffen.
Das spieler niveau ist aehnlich wie im internet. Bei den niedrigen blinds findest du meistens idioten aber auch den ein oder anderen guten spieler. Bei den hohen blinds wirds schon anders als im internet. Dort ist es auch sehr gut moeglich (mind. 1-2 spieler), dass dort auch donks sitzen die einfach nur spaß suchen.
Ich empfehle einfach ehrlich mit dir selber zu sein und dich richtig einschaetzen und dann ein kleinen cardroom auffinden und spielen.

Zusammengefasst: Es kommt ganz auf das Casino niveau an, es gibt gute und es gibt schlechte. Je nach dem wieviel geld du setzen willst, kannst du durchaus auf ein sehr gutes niveau spielen.
Es kommt auch ganz drauf an was du spielst. Bei einem cardroom bei mir in der gegend werden sng's gespielt, buy in 15euro und dort spielen viele trottel mit... also easy money!

mfg. vantorso
 
Alt
Standard
11-01-2009, 01:29
(#3)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Danke für deinen Beitrag!

Muss man sein Spiel eigentlich irgendwie anpassen, wenn man im Casino spielt? Also abgesehen davon, dass man versucht den anderen zu lesen.
 
Alt
Standard
11-01-2009, 10:24
(#4)
Benutzerbild von Cargolimit
Since: Dec 2007
Posts: 26
BronzeStar
Hin und wieder ja! War noch nicht in einem Deutschen Casino, bin immer bei den Tschechen!
 
Alt
Standard
11-01-2009, 10:29
(#5)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Zitat:
Zitat von vantorso Beitrag anzeigen
Zusammengefasst: Es kommt ganz auf das Casino niveau an, es gibt gute und es gibt schlechte. Je nach dem wieviel geld du setzen willst, kannst du durchaus auf ein sehr gutes niveau spielen.
Es kommt auch ganz drauf an was du spielst. Bei einem cardroom bei mir in der gegend werden sng's gespielt, buy in 15euro und dort spielen viele trottel mit... also easy money!
Woher weißt du so gut darüber Bescheid?

Spielst du mit denen Leuten High Stakes mit?

Mich wundert das ein wenig, da du hier den Bronze Status hast und das bedeutet eher, dass du a) wenig oder b) um kleine Einsätze spielst - also so gar nicht die Zielgruppe für das Casino bist!
 
Alt
Standard
11-01-2009, 10:31
(#6)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Hi,

das ist ja schon fast Selbstversatändlich, dass man sich anders verhalten musst. Wärend vorm Rechner dir Unbewusste gestiken garnicht auffallen, werden sie dich beim Cashgame schnell verraten!
Aber nicht nur wie du schon selber meintest "reads" sondern auch, wie setzte ich einen spieler live unter druck, soetwas laeuft live schon anders. Es gibt im cashgame, eigentlich kaum calling stations, wie sie im internet beinahe routine sind.

Moechte aber auch nicht nun alles erlaeutern, aber ich denke das Buch "Eat Professional Poker Players Alive" von "Frank Wiese", weisst einige Dinge zu dem Thema "Von Online zu Live Table". Nicht nur das sondern auch viele andere Infos.
Mit einem Mix und deiner eigenen erfahrung die du machst, wirst du deinen eigenen Stil entwickelt und faehig sein unterbewusst eben auch auf die live sachen zu achten !
Letzendlich werden dir nicht nur buecher weisheit schenken sondern auch einfach Praxis. Learning by doing! Jeder Tisch ist anders und es gibt 2 methoden, der tisch passt sich DIR an oder du passt dich dem Tisch an! Für beides gibt es Methoden !

mfg. vantorso


@ROTE LATERNE: Wenn ich im Esplanade auch niedrigere stakes bin, guck ich öffters mal auf die high stakes tables rüber, da ich kollegen habe in Hamburg welche dort oeffters anzutreffen sind. Daher guck ich auch gerne zu und sammel erfahrungen durch beobachten !
Zumal spiel ich bei Pokerstars MTT's bei FTP cashgame und alles erst seit 2 Monaten im Netz, vorher hab ich mich gegens internet entschieden! Was so ein status alles im Internet aussagt! Ich spiele Live seit 2 Jahren poker, das ist nicht lang aber ich denke lang genug um eine kleine einschaetzung zu machen !

Geändert von vantorso (11-01-2009 um 10:36 Uhr).
 
Alt
Standard
11-01-2009, 12:44
(#7)
Benutzerbild von inetchris888
Since: Dec 2008
Posts: 22
also ich finde es kommt immer darauf an, ich bin ein gelegenheitsspieler was pokern betrifft, und ich tu mir live wesentlich leichter als online.

Gerade bei den unteren Buy-ins 10-50 Euro spielt es sich live besser, aber mein tipp an alle die noch nie live gespielt haben: Starten mit einem Freezout und lernt..ich war super nervös bei meinem 1. live game...DAS ist ein gefundenes fressen für Leute die auf soetwas schauen
 
Alt
Standard
11-01-2009, 12:52
(#8)
Benutzerbild von Erfurt90
Since: Aug 2008
Posts: 216
Zitat:
Zitat von vantorso Beitrag anzeigen
Was so ein status alles im Internet aussagt!
einfach lächerlich, dass User nach Pokerstars Status beurteilt werden...
es gibt genug Leute die auf Stars Bronze sind, aber auf anderen Netzwerken Highroller sind. Genauso hätt es sein können,dass du auf Stars nur ab & zu spielst bzw. MTT´s, dafür aber im Casino ein High-Stake Spieler bist...die Vorurteile sind echt klasse...


naja back to topic:
Wenn du z.B. in ein Casino mit Hotel gehst (in Erfurt ist es ein 5 Sterne Hotel), dann findest du da Spieler, die sich sehr gut benehmen können, aber überwiegend aus reiner Unterhaltung pokern. Sowas solltest du ausnutzen.
 
Alt
Standard
11-01-2009, 17:11
(#9)
Benutzerbild von cwebb1977
Since: Oct 2007
Posts: 96
Du wirst alles antreffen, vom Neuling der sich keine Hand spielen traut, zum überaggressiven Online-Jüngling bis zum alten Casinohasen der mehr Geld beim Roulette verspielt hat als du je besitzen wirst.

Ich kenne kleine, freundliche Runden in Lokalen wo das Spielniveau höher und konstanter ist.

Meine Beobachtungen sind aus dem CCC und Montesino, werden aber woanders ähnlich ausfallen.
 
Alt
Standard
11-01-2009, 17:51
(#10)
Benutzerbild von cdk73
Since: Dec 2008
Posts: 258
Zitat:
Zitat von cwebb1977 Beitrag anzeigen
Du wirst alles antreffen, vom Neuling der sich keine Hand spielen traut, zum überaggressiven Online-Jüngling bis zum alten Casinohasen der mehr Geld beim Roulette verspielt hat als du je besitzen wirst.

Ich kenne kleine, freundliche Runden in Lokalen wo das Spielniveau höher und konstanter ist.

Meine Beobachtungen sind aus dem CCC und Montesino, werden aber woanders ähnlich ausfallen.
ich finde cwebb hat vollkommen recht.. es gibt solche und solche so wie die menschen eben mit umgehn können.
so wie ihre persönliches strategie ist.. versuchs doch einfach mal .. ^^ich habe auch schon genug leergeld bezahlt..

achja befor jemand sagt ich bin nur whitestar.. dass onlinepokern liegt mir nicht so wirklich .. nur so
ich brauch echte tische und echte gegner
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spielerisches Niveau bei Pokerstars Gekko87 Poker Talk & Community 20 29-11-2008 22:03
Niveau bei PS jaquomo Poker Talk & Community 14 25-11-2008 12:29
Pokerstars niveau??? oLFiii Poker Talk & Community 64 10-02-2008 22:28
Niveau in den Turnieren bubu2000 Poker Talk & Community 54 22-12-2007 09:36