Alt
Standard
Nl25 Fr: KK im SB - 11-01-2009, 16:33
(#1)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com


Button ($37.15)
Hero (SB) ($38.45)
BB ($5)
UTG ($29.45)
UTG+1 ($24.65)
MP1 ($14.30)
MP2 ($34.75)
MP3 ($10)
CO ($24)



Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 1 fold, MP2 calls $0.25, MP3 calls $0.25, 1 fold, Button calls $0.25, Hero raises to $1.75, 1 fold, UTG+1 calls $1.50, MP2 calls $1.50, MP3 calls $1.50, 1 fold

Flop: ($7.50) , , (4 players)



Diese hand habe ich vor n paar minuten gespielt.

preflop: hier bin ich mir bei der höhe des raises nicht sicher...einerseits möchte ich keinen multiwaypot, andererseits möchte ich eigentlich auch nicht alle spieler vertreiben....laut intelliregel müsste ich also auf 2$ raisen, ich hab mich jedoch zu einem kleineren raise entschieden...diese raises variiere ich (dumm, weil sollte auf NL25 nicht nötig sein).

das problem ist hier, dass die weitere action sehr vom utg+1 abhängig ist...called dieser so callen meistens auch die restlichen spieler, wenn nicht gewinne ich oft schon vor dem flop. ideal wäre also ein raise was utg+1 vertreibt, aber trotzdem noch einen spieler callen lässt...offensichtlich waren 1,75 hier zu wenig, wobei fraglich ist ob 2-2,5 zum folden ausreichend gewesen wären.

wie spielt ihr hier den flop?
 
Alt
Standard
11-01-2009, 17:02
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop raise ich hier 2,25 oder noch mehr.
Ich setze immer 1 BB mehr OOP.
Du willst keinen Multiwypot mit KK. Out of Position schonmal gar nicht. Sobald EINER callt, geht es reium call/call/call/call.
Lieber preflop den Pot einsacken.
(Meine Devise )

wobei fraglich ist ob 2-2,5 zum folden ausreichend gewesen wären.

Das ist nicht der Hauptgrund.
Raist du hier auf 2,25 $, dann hast du am Flop 9$ drin.
Und dann würde ich bei dem Flop nähe Potgröße setzen.
Du bist ziemlich Deep.

Flop würde ich as played 6-7$ Betten und dann gucken, was passiert.
Hast du reads auf die Gegner / Stats.
Bestes Ergebnis wäre hier ein FOLD von allen oder ein Pusch von MP3. ReRaise von MP2 wird verdammt eklig.
 
Alt
Standard
11-01-2009, 17:45
(#3)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
ja, du hast recht...wobei im nachhinein würde ich sagen, dass ein check am flop das beste ist. stärkere hände folden nicht (höchstens aa, aber das kann man ausschliessen) und schützen muss ich nur gegen den nutflushdraw (unwahrscheinlich)...leider hab ich geraised und mp2 will mir den pot nicht überlassen:

Flop: ($7.50) , , (4 players)
Hero bets $5, 1 fold, MP2 raises to $15, 1 fold


das raise kann meiner eminung nach vieles bedeuten:
1. set: würde sinn machen, da sicher irgendjmd am tisch nen hohen flushdraw hat
2. flush: unwahrscheinlich aber möglich
3. semi-bluff z.b Ax mit flushdraw, eventuell sogar 88-tt
4.bluff: würde sich auf dem board anbieten, eher shr unwahrscheinlich

seine stats waren 8,5/6/2,8 auf etwas über 200 hände, was mir persönlich wenig weiterhilft.
 
Alt
Standard
11-01-2009, 19:34
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von henner85 Beitrag anzeigen
seine stats waren 8,5/6/2,8 auf etwas über 200 hände, was mir persönlich wenig weiterhilft.
Was? Welche Range limpt der denn bitte?
Wenns kein "Move" ist, dann sehe ich bei diesen Stats sehr oft das SET.

Flop checken... Hm... auch ne Möglichkeit......
Gefällt mir aber nicht so doll.
Wenn dein Flush hittet kommste eh schwer raus bei Action.
 
Alt
Standard
12-01-2009, 09:15
(#5)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
preflop auf jeden fall mehr raisen.

da mach ich mind. 2.5 eher 3


3 andere spieler sind relativ deep und du bist OOP.


und der flop ist super.

die einzige hand die dich killt ist AcAx oder eben AXcc

gegen ein set hast du 9 flushouts und 2 set outs.
gegen kleinere flushs hast du 7 flushouts und evtl backdoor outs.

der pot is 7.50 gross...
da bette ich 4 way wohl 7 oder 7.5 und call nen push

das is einer der besten flops die du wir wuenschen kannst (ohne K natuerlich)
 
Alt
Standard
12-01-2009, 12:40
(#6)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von henner85 Beitrag anzeigen

seine stats waren 8,5/6/2,8 auf etwas über 200 hände, was mir persönlich wenig weiterhilft.

Er wird da so gut wie immer das set haben mit den Stats.


Aber da du schon $6,75 investiert hast bet/rrAI.
Die Odds sind da. 36% gegen Set.

Geändert von xTheSnowmanx (12-01-2009 um 12:45 Uhr).
 
Alt
Standard
12-01-2009, 15:00
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich gehe hier in dem Pott ungern nicht mit Overpair + 2. NFD broke. Aber close ist es trotzdem... Preflop muss das ne Schippe mehr sein, lieber 5 BB mit KK gewonnen also gegen 3 Leute oop da stehen...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl25 Sss Kk \iceman XII/ Poker Handanalysen 6 30-11-2008 01:06
NL25: JJ im BvB und AJs chess87 Poker Handanalysen 6 28-10-2008 22:41
NL25 6-max 66 UTG 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 9 13-04-2008 21:51
NL25 AKs Timberinho Poker Handanalysen 15 04-01-2008 21:35
Nl25 QQ OOP flashniak Poker Handanalysen 11 29-12-2007 12:58