Alt
Standard
Gewinneranteil - 12-01-2009, 13:09
(#1)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Was meint ihr: Einer von wie vielen Spielern macht beim Pokern überhaupt Gewinn? Oder andersrum: Wie viele Verlierer kommen auf einen Gewinner?
 
Alt
Standard
12-01-2009, 13:11
(#2)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
*move to Meinungsumfragen*

klingt doch sehr nach einer Meinungsumfrage
 
Alt
Standard
12-01-2009, 13:58
(#3)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
kommt stark aufs Limit an !
In den Micros , wo der rake sehr hoch ist muss es deutlich mehr verlierer geben , da diese ja den rake der gewinner quasi mitfinanzieren müssen . Dort ist ca. 9/10 aller Spieler loosingplayer (auch wenn sies hnicht wahrhaben wollen) ...

In den absoluten Highstakes wo der rake quasi nichts mehr ausmacht , können dagegen 9 Leute mehr oder weniger profitabel gegen einen einzelnen Fisch spielen , also ist theoretisch sogar möglich das nur 1/10 loosingplayer ist . Realistisch wirds wohl eher 1/5 oder 2/5 sein .
 
Alt
Standard
12-01-2009, 17:52
(#4)
Benutzerbild von atom(o)pulse
Since: Nov 2007
Posts: 13
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
kommt stark aufs Limit an !
In den Micros , wo der rake sehr hoch ist muss es deutlich mehr verlierer geben , da diese ja den rake der gewinner quasi mitfinanzieren müssen . Dort ist ca. 9/10 aller Spieler loosingplayer (auch wenn sies hnicht wahrhaben wollen) ...

In den absoluten Highstakes wo der rake quasi nichts mehr ausmacht , können dagegen 9 Leute mehr oder weniger profitabel gegen einen einzelnen Fisch spielen , also ist theoretisch sogar möglich das nur 1/10 loosingplayer ist . Realistisch wirds wohl eher 1/5 oder 2/5 sein .
Jetzt ma aber nicht übertreiben 9 von 10, höchstens 7-8/10, das mit dem highstakes geb ich dir recht.
 
Alt
Standard
12-01-2009, 17:55
(#5)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
Im Schnitt auf alle Spieler gesehen würde ich schätzen machen
4 von insgesamt 100 Gewinn in ihrem Leben!
 
Alt
Standard
12-01-2009, 17:55
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
nö auf den Micros sind locker 90% loosingplayer
 
Alt
Standard
12-01-2009, 18:00
(#7)
Benutzerbild von Fritsche86
Since: Mar 2008
Posts: 1.769
Geht nicht drum wieviele an einem Tisch in einer Spielrunde Geld machen, sondern wer insgesamt Gewinn in seinem Leben macht...
Und mal ehrlich die Micro Spieler wer macht da insgesamt Gewinn?
Es gibt immernoch viele viele Spieler die immer mehr Geld einzahlen und Rake abgeben und verlieren, als das es Spieler gibt die sich immer mehr auszahlen!

Daher auf langes Sicht denke ich mal so ca 4% aller Pokerspieler machen in ihrem Leben Gewinn!
 
Alt
Standard
12-01-2009, 20:14
(#8)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
ob mans auszahlt oder nicht ist ja erstmal wurscht , ich zahl auch kaum was aus , das heißt aber nciht das ich keinen gewinn mache .

Und wo viele Spieler sind die verlieren müssen auch welche sein die gewinnen , denn bis auf den Rake geht aus dem System ja kein Geld verloren ...
 
Alt
Standard
13-01-2009, 14:42
(#9)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
nö auf den Micros sind locker 90% loosingplayer
beziehst Du die aussage "loosingplayer" auf das jeweilige limit, oder meinst damit "grundsätzliche loosingplayer".

auf das limit entprechend kann das doch gar nicht sein das nur 1 von 10 langfristig gewinn macht!

wobei, vielleicht ist es auch ne definierungsfrage:
wie definierst Du "winningplayer" und "loosingplayer"?
 
Alt
Standard
13-01-2009, 14:59
(#10)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Winningplayer = jeder der über einen längeren Zeitraum besser als Breakeven spielt. ---> Jemand der +/- 0 spielt , aber ein paar FPPs sammelt ist auch winningplayer .