Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 0,25/0,50 45o Freeplay floped Str8

Alt
Standard
FR 0,25/0,50 45o Freeplay floped Str8 - 12-01-2009, 14:57
(#1)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls, 1 fold, MP1 calls, MP2 calls, 2 folds, Button calls, 1 fold, Hero checks

Flop: (5.4 SB) , , (5 players)
Hero bets, UTG calls, MP1 calls, MP2 calls, Button calls

Turn: (5.2 BB) (5 players)
Hero bets, UTG calls, 2 folds, Button calls

River: (8.2 BB) (3 players)
Hero bets, UTG calls, 1 fold

Total pot: $5.10 (10.2 BB) | Rake: $0.20

Ich denke ich hätte aus der Hand mehr rausholen können, hätte ich nicht jedes mal aus dem BB gebettet.
Wie hättet ihr gespielt? Vorallem den flop und Turn?

Geändert von Dölli89 (12-01-2009 um 18:36 Uhr).
 
Alt
Standard
12-01-2009, 18:33
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Das passt schon so.

Ich bin kein Freund von kreativen Möchtegern-Valuemaximierungs-Lines, straight forward ist in der Regel besser.

Am Flop mag ein C/r-Versuch noch eine Alternative sein, aber mir gefällt die direkte Bet besser. Es gibt viele Hände, die eine Bet callen, aber selber nicht betten werden (OCs, Tx, any pair etc.). Wirst Du geraist (2-Pair, 8x etc.), kannst Du 3-betten.

Am Turn wäre ein Check IMO ganz schlecht. Die Wahrscheinlichkeit, dass durchgecheckt wird, ist zu groß, und dann hast Du supertricky Deinen Value minimiert. Außerdem wird eine 6 raisen, worauf Du 3-betten kannst und so wieder mehr Value bekommst.
 
Alt
Standard
12-01-2009, 21:56
(#3)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Ich schließe mich oblom an.

Am Flop kannst du check-raisen oder betten, das ist wohl ziemlich close, ich bin aber für betten.
Wenn keiner was hat, wird im schlimmsten Fall durchgecheckt und du verlierst value.
Wenn du 4 Leute check-raist, werden Overcards auf die dann fällige Turnbet aussteigen, wenn sie nichts getroffen haben, weil du schon sehr viel Stärke gezeigt hast.
Wenn du bettest bekommst du entweder viele Caller mit 'ner größeren Chance, dass die auch am Turn noch drinbleiben. oder, wenn einer getroffen hat, hast 'ne gute Chance auf 'n Raise den du 3-betten kannst.

Am Turn und River musst du ohnehin betten.

Ich finds gut gespielt.
 
Alt
Standard
13-01-2009, 11:01
(#4)
Benutzerbild von f_panthers
Since: Jan 2008
Posts: 178
Ich denke auch, dass Du hier richtig gespielt hast.
Mit der gefloppten Straight am unteren Ende bist Du natürlich etwas verwundbar gegen Straight Draws mit der 9 und Flush Redraws.
Insofern solltest Du immer anspielen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR 0,25/0,50 99 floped set Dölli89 Poker Handanalysen 4 03-01-2009 20:09
FR 0,25/0,5 77 floped set drawy board Dölli89 Poker Handanalysen 4 24-12-2008 00:38
16$ Turbo Floped K-Quads - How to max Value? DoePopoe Poker Handanalysen 5 26-07-2008 10:37
nl10 freeplay 37s twopair vs riverpush+freeplay K9 flopped trips k0sii Poker Handanalysen 4 10-07-2008 14:36
Drilling vs. Str8 Pytrono Poker Handanalysen 10 19-02-2008 12:49