Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pot Odds, völlige Verwirrung. Bitte um aufklärung

Alt
Standard
Pot Odds, völlige Verwirrung. Bitte um aufklärung - 12-01-2009, 21:17
(#1)
Benutzerbild von 19lyko84
Since: Jan 2009
Posts: 8
Hallo all,

Eigentlich dachte ich bislang immer ich hätte die Pot Odds korrekt berechnet. Nun hab ich aber zwei verschiedene Formeln gefunden, an denen ich mir die Zähne ausbeisse und jetzt bei der Phase "völlig tilt" angekommen bin .

Und zwar steht im einen Buch (nehmen wir mal ein Potsitz-Bet):

Im Pot: 10
Nach dem Flop kommt ein bet von 10, von Spieler eins.
Laut des Buches wäre das nun ein pot odd von 1/3
(10+10+10)/10 = 3. Nun nur noch eine eins über die 3 = 1/3 --> (pot + gegner bet + mein bet)/mein bet. Somit komm ich bei einem Pot size bet immer auf ein pot odd von 1/3 bzw ca.33%.

Nun steht in einem anderen Buch aber folgende Formel zur berrechnung:
(pot + gegner bet) / mein bet. Also (10+10)/10 = 1/2?? Somit hätte ich ein pot odd von 50%.

Logisch ist für mich die erste Formel, nun da ich im Buch (Kill everyone) nun wieder ein Beispiel gelesen hab dass auf der zweiten Formel basiert bin ich total tilt, nach langem Kopfzerbrechen. Und zwar ist da folgendes Beispiel gegeben (S.29 Kill everyone):
Lee geht bei einem pot von 5000 mit 20'000 Allin. Da ein call nun mindestens auch 19'000 sein musste, riskiert er also 20'000 um 24'000 zu gewinnen. Lee kommt auf Odds von 1,2 zu 1. Also wird hier nicht die von mir verwendete Formel angewandt, sondern die zweite : (pot + gegner bet) / mein bet.

Wie jetzt?
Ist folgende Formel: (pot + gegn.bet + mein bet) / mein bet
nur auf potsize bets anzuwenden und bei allen anderen : (pot + gegn.bet)/mein bet
??

Ich bin grad völlig verwirrt, obwohl es mir gestern noch klar war .

Ich hoffe ich hab mein Problem verständlich formuliert.
Danke
 
Alt
Standard
ALSO... - 12-01-2009, 21:27
(#2)
Benutzerbild von OldiePoker
Since: Jan 2009
Posts: 1
BronzeStar
Also als erstes zu den Potodds da kann ich dir sicherlich weiterhelfen :
Und zwar werden die Potodds folgendermaßen berechnet:
Im Pot sind wie bei dir im Beispiel 10€ nun setzt Spieler 1 10€ also sind nun insgesamt 20€ im Pot nun kommt dein zu leistender Beitrag das wären dann nach dem raise von Spieler 1 10€ also sind die Potodds 20:10 also 2:1.
Bitte schön^^
 
Alt
Standard
12-01-2009, 21:40
(#3)
Benutzerbild von 19lyko84
Since: Jan 2009
Posts: 8
Danke für deine Antwort, aber ich bin immernoch verwirrt.
Laut deiner Berechung stimmt die Formel im Buch "Texas Holdem" von Stephan M. Kalhamer also nicht?
pot odds = (pot + gegn.pot + eigener call)/eigener call
Also (x+x+x)/x = 3 --> 3:1.
Das ist genau das was mich so tilt. In andern Quellen steht wiederum pot odd = (pot + gegn. call)/eigener call also
(x+x)/x , was logischwerweise nicht 3:1 sondern 2:1 gibt. Was ein sehr grosser Unterschied ist.
 
Alt
Standard
12-01-2009, 21:57
(#4)
Benutzerbild von max_l33t
Since: Aug 2007
Posts: 88
Na den eigenen Call kannste nicht mit einrechnen. Du zahlst ja genau den zu callenden Betrag um den Pot zu gewinnen, der bis dahin folglich ohne deinen Call existiert. K? Oo

Dazu auch: http://www.intellipoker.com/ArticleShow.php?id=564

Zitat:
Die Berechnung der Pot Odds ist relativ einfach.

Nehmen wir an, im Pot befinden sich 5$. Mein Gegner setzt 1$. Um mitgehen zu können, muss ich also ebenfalls 1$ bringen, um damit 6$ (den bisherigen Pot von 5$ und den Bet meines Gegners von 1$) gewinnen zu können. Meine Pot-Odds sind also 6 (die ich gewinnen kann) zu 1 (die ich bringen muss), geschrieben als 6:1.
 
Alt
Standard
12-01-2009, 22:08
(#5)
Benutzerbild von 19lyko84
Since: Jan 2009
Posts: 8
Ja klar ist logisch. Aber dann stimmt die Formel im Buch nicht. Und das hat mich verwirrt da ich davon ausgehe in Fachbüchern stehen keine falschen Formeln. Besonders nicht so wichtige.
Könnt ihr mir also bestätigen dass:
(pot + gegn.call + eigener call) / eigener call,
nicht korrekt ist (So steht es im Buch von Kalhamer.

Wenigstens ist meine Verwirrung nun weggeblasen. Naja wer geht schon davon aus das Formeln ich Fachbüchern nicht stimmen
 
Alt
Standard
12-01-2009, 22:40
(#6)
Benutzerbild von !!Deckbär!!
Since: Apr 2008
Posts: 73
WhiteStar
guckst du :
http://www.intellipoker.com/communit...t=47259&page=2

oder

http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=48119

vielleicht wird dann klarer, und die Varianten werden nicht verwechselt.......

Geändert von !!Deckbär!! (12-01-2009 um 22:43 Uhr). Grund: oops... doppelter link
 
Alt
Standard
12-01-2009, 22:53
(#7)
Benutzerbild von 19lyko84
Since: Jan 2009
Posts: 8
Aha!
Es gibt eine Europäische und eine Amerikanische Variante.
Jetzt ist der Groschen runter. Kein Wunder hab ich mich im endlosen verwirrt.
Danke vielmals
 
Alt
Standard
13-01-2009, 12:24
(#8)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Pot-Odds geben des Verhältnis zwischen der derzeitigen Potgröße und dem Betrag, den der Spieler zum Mitgehen einsetzen soll, an.
Sind z.B. 40$ im Pot und der gegner wetter 10$, so sind die Pot-Odds 4 zu 1, bzw.25%
 
Alt
Standard
14-01-2009, 17:03
(#9)
Benutzerbild von 19lyko84
Since: Jan 2009
Posts: 8
Zitat:
Zitat von Lamengo Beitrag anzeigen
Sind z.B. 40$ im Pot und der gegner wetter 10$, so sind die Pot-Odds 4 zu 1, bzw.25%
Wären es dann nicht 5:1?
40$ im pot + 10$ vom Gegner, ich müsste also 10$ setzen um 50$ zu gewinnen. Also 50:10 --> 5:1?
 
Alt
Standard
14-01-2009, 18:08
(#10)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Nein, bei der Berechnung der POTODDS wird der Callbetrag nicht mitgerechnet.
Zitat:
Pot-Odds geben des Verhältnis zwischen der derzeitigen Potgröße und dem Betrag, den der Spieler zum Mitgehen einsetzen soll, an.
Ach ja nochwas: Kalhamers Buch hab ich genau 5 Minuten besessen, dann hab ich es verschenkt. Völliger Müll.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (14-01-2009 um 18:10 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BItte um Aufklärung zu Spielerbeschreibung PT 3 Filasse Poker Ausbildung 1 13-10-2008 11:53
Odds und pot odds kaum zu schaffen wegen zeitbegrenzung kampfpoker IntelliPoker Support 41 04-08-2008 17:44
Aufklärung über die Gefahr von Fischen! AEnergy1337 Poker Handanalysen 10 17-05-2008 11:25
Pot Odds & Outs - bitte erklären Webmarf IntelliPoker Support 161 01-03-2008 11:47