Alt
Standard
flop-raise(höhe) ok? - 12-01-2009, 21:57
(#1)
Benutzerbild von von Bödefeld
Since: Oct 2007
Posts: 82
Hallo
war das spiel ok?
ich denke es war nur bissel unlucky

PokerStars Spiel #23835313934: Turnier #132573233, Freeroll Hold'em No Limit - Level VIII (150/300) - 12.01.2009 21:16:47 MEZ [12.01.2009 15:16:47 ET]
Tisch '132573233 201' 9-max Platz #3 ist der Dealer
Platz 1: schalke22 (850 in Chips) setzt aus
Platz 2: Sash2483 (5700 in Chips) setzt aus
Platz 3: Tommy9273 (13281 in Chips)
Platz 4: Baxter37 (3445 in Chips) setzt aus
Platz 5: von Bödefeld (15925 in Chips)
Platz 6: Large1337 (4951 in Chips)
Platz 7: Schnaddi272 (44771 in Chips)
Platz 8: filipino1985 (2200 in Chips) setzt aus
Platz 9: BiggyFR (2605 in Chips)
schalke22: setzt Ante: 25
Sash2483: setzt Ante: 25
Tommy9273: setzt Ante: 25
Baxter37: setzt Ante: 25
von Bödefeld: setzt Ante: 25
Large1337: setzt Ante: 25
Schnaddi272: setzt Ante: 25
filipino1985: setzt Ante: 25
BiggyFR: setzt Ante: 25
Baxter37: setzt Small Blind: 150
von Bödefeld: setzt Big Blind: 300
*** HOLE CARDS ***
von Bödefeld bekommt: [Qc Kh]
Large1337: erhöht 300 auf 600
Schnaddi272: passt
filipino1985: passt
BiggyFR: geht mit 600
schalke22: passt
Sash2483: passt
Tommy9273: geht mit 600
Baxter37: passt
von Bödefeld: geht mit 300
*** FLOP *** [Kc 3h 2d]
von Bödefeld: checkt
Large1337: checkt
BiggyFR: setzt 300
Tommy9273: geht mit 300
von Bödefeld: erhöht 1200 auf 1500
Large1337: passt
BiggyFR: geht mit 1200
Tommy9273: passt
*** TURN *** [Kc 3h 2d] [3s]
von Bödefeld: setzt 600
BiggyFR: geht mit 480 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (120) ging zurück an von Bödefeld
*** RIVER *** [Kc 3h 2d 3s] [7h]
*** SHOWDOWN ***
von Bödefeld: zeigt [Qc Kh] (Zwei Paare, Könige und Dreien)
BiggyFR: zeigt [3c Ac] (Drilling, Dreien)
BiggyFR gewinnt 7035 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 7035 | Rake: 0
Board: [Kc 3h 2d 3s 7h]
Platz 1: schalke22 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 2: Sash2483 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 3: Tommy9273 (Dealer) passt auf dem Flop
Platz 4: Baxter37 (Small Blind) passt vor dem Flop
Platz 5: von Bödefeld (Big Blind) zeigt [Qc Kh] und verliert mit Zwei Paare, Könige und Dreien
Platz 6: Large1337 passt auf dem Flop
Platz 7: Schnaddi272 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: filipino1985 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: BiggyFR zeigt [3c Ac] und gewinnt (7035) mit Drilling, Dreien


hatte ihn nicht auf AK gesetzt, dachte an ein schwachen König
oder mittleres Pocketpaar
wars nur pech oder war der raise falsch?
 
Alt
Standard
13-01-2009, 01:11
(#2)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
nein , der Raise oder das Raise war nicht falsch! Wenn du mit KQ mitgehst, dnan musst du auch denken, dass dein top - Paar gut ist. vor allem wenn die adnern kau mwas setzen.
Und wie du gesehn hast warst du ja auch vorne. Also kan ndas schonmal nicht falsch gewesen sein.
Hättest ruhig noch etwas höher raisen können, da scho nserh vie lan Chipsim Pot ist. aber das ändert nichts daran, dass der andere mächtig Schwein gehabt hat
 
Alt
Standard
13-01-2009, 12:36
(#3)
Benutzerbild von BigSchmogg
Since: Jan 2008
Posts: 93
Wenn ich das so grob überschlage waren zum Zeitpunkt deines Raises nach dem Flop ungefär 3000 im Pot und dann hast du um 1200 erhöht, macht also 4200.
Dein Gegner wird wohl etwas niedrigeres als du haben (insbesondere keinen König, da er sonst Höher angspielt hätte als 10% des Pots - denn die kann man mit any-two callen und bekommt eine de-facto Freecard) (Ein Set oder Twopair hätte er entweder geraised oder ganz gecheckt, könnte aber evtl sein).
Auf jeden Fall wirst du im Moment vorne liegen und sehr wahrscheinlich wird dein Gegner etwas kleines haben.

Jetzt kommt dein Bet: Er sieht einen ungefärlichen Flop, denkt dass er evtl vorne liegt, ist sich aber nicht sicher, also macht er Folgende Rechnung:

Du bietest ihm 4:1 Odds an,
Er hat ca 30% Chance, bis zum River noch twopair oder einen Drilling zu treffen.
In ca. 15% der Fälle (und das ist pessimistisch) versuchst du einen Steal, bluffst oder liegst Hinten; BZW.: AUS DEINER SICHT: in 15% der Fälle hat er dir ne Trap gestellt und du liegst hinten.
In den restlichen 55% verliert er (der einfachheit halber).

Selbst bei pessimistichster Rechnung, hätte er aber IMMER mehr als ausreichende Odds um das 4:1 Angebot anzunehmen und alles andere als einen Fehler zu begehen.



ALSO: War offensichtlich das Problem, dass du deutlich zu niedrig gebettet hast.
DESHALB: Solltest du in der Situation ca 3/4 bzw. hier sogar mehr (bis zu potsize) - weil noch 2 Spieler drin sind, wodurch sich die Odds noch erhöhen - anspielen um wenigstens einen Gegner zu verdrängen.

---Edit----
Noch was: Sollte er natürlich jetzt reraisen, solltest du diese neue Information natürlich verwenden, um ganz genau auf deine eigenen Odds zu schauen um zu wissen ob du noch weiter drinen bleibst und wie du weiterspielst

Geändert von BigSchmogg (13-01-2009 um 12:38 Uhr).
 
Alt
Standard
13-01-2009, 13:40
(#4)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von BigSchmogg Beitrag anzeigen
Du bietest ihm 4:1 Odds an,
Er hat ca 30% Chance, bis zum River noch twopair oder einen Drilling zu treffen.
In ca. 15% der Fälle (und das ist pessimistisch) versuchst du einen Steal, bluffst oder liegst Hinten; BZW.: AUS DEINER SICHT: in 15% der Fälle hat er dir ne Trap gestellt und du liegst hinten.
In den restlichen 55% verliert er (der einfachheit halber).

Selbst bei pessimistichster Rechnung, hätte er aber IMMER mehr als ausreichende Odds um das 4:1 Angebot anzunehmen und alles andere als einen Fehler zu begehen.



ALSO: War offensichtlich das Problem, dass du deutlich zu niedrig gebettet hast.

---Edit----
Noch was: Sollte er natürlich jetzt reraisen, solltest du diese neue Information natürlich verwenden, um ganz genau auf deine eigenen Odds zu schauen um zu wissen ob du noch weiter drinen bleibst und wie du weiterspielst
Schöne Rechnung, prinzipiell auch alles richtig, nur gegen jemanden der nur noch 1600 oder so vor sich hat wird es halt schwierig mehr zu setzen. Klar ist noch der Bigstack drin, aber der Shorty hat halt einfach grotte gespielt, ist aufgrund seiner seltsamen Bets und Raises vor und nach dem Flop mit seinem middlepair únd overcard eh commited, den bekommste nicht mehr raus. Aber stimmt schon, der Reraise war viel zu niedrig.

mfg
 
Alt
Standard
13-01-2009, 14:00
(#5)
Benutzerbild von BigSchmogg
Since: Jan 2008
Posts: 93
Zitat:
Zitat von sven_da_man Beitrag anzeigen
Schöne Rechnung, prinzipiell auch alles richtig, nur gegen jemanden der nur noch 1600 oder so vor sich hat wird es halt schwierig mehr zu setzen. Klar ist noch der Bigstack drin, aber der Shorty hat halt einfach grotte gespielt, ist aufgrund seiner seltsamen Bets und Raises vor und nach dem Flop mit seinem middlepair únd overcard eh commited, den bekommste nicht mehr raus. Aber stimmt schon, der Reraise war viel zu niedrig.

mfg
Stimmt, das hab ich nicht gesehen und das stellt ein Problem dar, aber eigentlich macht es keinen Unterschied, da ja noch der zweite Gimp da ist und für den meine Argumentation stimmt.
Außerdem ist auch für den Small Stack ein Allin irgendwie schwerer zu callen als ein raise!

Aber: Danke an Sven, da hab ich zu schnell über die History gelesen!
 
Alt
Standard
13-01-2009, 18:49
(#6)
Benutzerbild von von Bödefeld
Since: Oct 2007
Posts: 82
ok danke
tu mich noch schwer den "spieß umzudrehen" und zu sehen wie steht mein gegner gerad da
wär das raise höher hätt er evt sogar sein A3 gefoldet....k danke

habe das gefühl, das in meiner spielumgebung hier (freerolls)
das logische denken manchmal nix bringt
teilweise ist es krass in den turnieren,mit was da manche callen bzw all.in stellen

danke euch
werde üben üben üben ^^
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 AK im SB nach PF raise vom BU, Flop QAQ Ghostwriter0 Poker Handanalysen 21 25-08-2008 00:21
Pre-Flop-Raise The Postman5 IntelliPoker Support 61 05-08-2008 17:10
nl10 KK gegen raise am flop k0sii Poker Handanalysen 4 08-07-2008 14:08
Pre Flop Raise, Wie hoch ? (SH) Belzebub99 Poker Handanalysen 8 13-10-2007 20:22