Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,10/0,20: 66 und hässliches Board

Alt
Standard
0,10/0,20: 66 und hässliches Board - 13-01-2009, 20:47
(#1)
Gelöschter Benutzer
In dieser Hand beschäftigt mich insbesondere das Spiel auf dem Turn:

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, 2 folds, Hero calls, Button calls, SB calls, BB checks

Ich denke, hier hinterher zu limpen, ist keine Schande.

Flop: (6 SB) , , (6 players)
SB checks, BB bets, UTG+1 calls, MP1 calls, Hero raises, 2 folds, BB calls, UTG+1 calls, MP1 calls

Raise for freecard in der Hoffnung, dass der Button wegschmeißt - findet ihr das ok?

Turn: (7 BB) (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, Hero bets, BB calls, UTG+1 calls, MP1 calls

Ich treffe nun das Set, was mir aber an dieser Stelle überhaupt nicht gefällt - zumal ich mich drei Gegnern gegenüber sehe. Soll ich mir die freie Karte nehmen oder for value setzen?

River: (11 BB) (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, Hero bets, BB calls, 1 fold, MP1 calls

So wie ich und die Gegner den Turn gespielt haben, habe ich hier eine klare Value Bet.

Total pot: $2.80 (14 BB) | Rake: $0.13
Main pot: $2.80 (14 BB) between Hero, BB and MP1.
 
Alt
Standard
13-01-2009, 22:40
(#2)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Preflop ist klar.

Flop finde ich close...gegen JT bist du bereits geschlagen...die T gebe ich mir da nicht mehr als Out (also 4 discounted outs).....Pot Odds sind so gut, dass der Gut-Shot mit jedem Jack (KJ, QJ,...) gespielt werden kann... und J9 liegt mit oder ohne T auf dem Board vorne....ich tendiere hier auf call

Turn finde ich okay...(88), 99, jede T und die Nuts müssen spätestens jetzt mehr Action (wenn nicht schon auf dem Flop) machen...gegen ein Raise hast du immer noch deine FH-Outs (würde von den 10 Outs vielleicht 2-3 discounten), um gegen die mögliche Strasse oder den möglichen Flush zu callen....

Den River in dieser Situation (keine Turnaction) zu betten finde ich auch okay... auf einen Raise müsstest du aber dann aufgrund der Pot-Odds callen.... nach Action auf dem Turn würde ich ohne Reads aufgrund der Pod-Odds ein c/c - selten ein c/f (evtl. bei einem 3-bet oder Cap Turn bereits ein Fold auf dem Turn...) - finden....

Für mich ist das gegen diese Anzahl Gegner ein Board, in das ich nicht zuviel investieren würde....
 
Alt
Standard
14-01-2009, 03:39
(#3)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
Okay, hier gibt es einen Spot der extrem missplayed wurde und das ist der Flop! Du bist hier 6(!)-handed niemals vorne, irgendjemand hat immer die 7, 8, 9 getroffen, manchmal hat auch jemand die str8 gefloppt. Kannst hier easy einfach callen und hoffen zu improven. Dein draw ist auch nicht viel wert, da jede T jedem Jack eine höhere str8 gibt, einzig eine 5 wäre optimal.

Turn betrachte ich mal as played und so finde ich die bet gut, da du 10 outs hast falls du hinten sein solltest und value von vielen pair/two pair kombis bekommst.

River ist dann wieder relativ knapp, da du nicht improvt hast und einer der immernoch 3 Gegner gut eine 5 haben könnte. Aber da du nur 1BB investierst wenn du hinten bist und häufig 2-3 bekommst wenn du vorne bist ist die Bet denke ich gut.
 
Alt
Standard
14-01-2009, 22:09
(#4)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Zusätzlich zu dem, was jaybeastie schon zu der konkreten Hand gesagt hat, kann man hier IMHO auch eine generelle rule-of-thumb gelten lassen.

Straight draws, auch open-ender, verlieren im multiway pot massiv an value, wenn nur eine deiner hole cards für die straight genutzt wird.
Wenn du dazu (wie in dieser Hand) auch noch das Arsch-Ende der straight hast, kann das sehr schnell ein sehr teurer "Spaß" werden.

Wie die Vorposter schon geschrieben haben, kannst du dir dann am Flop nur die 4 outs am unteren Ende des SD geben und vielleicht ein out für dein set. In diesem speziellen Fall würde ich mir aber dafür kein out geben, denn die T ist absolut in der limping range deiner 5 Gegner.
Den FH-Redraw ignoriere ich in dieser Rechnung ganz bewusst, denn den kannst du naturgemäß nur am Turn aufgabeln und wenn sich am River das Board pairt, wirst du wohl auch von einer fertigen straight nicht mehr so viel Action bekommen => kaum implied odds.

Wie gespielt finde ich dann Turn und River aber auch gut.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 00:22
(#5)
Benutzerbild von dj_fisker
Since: Aug 2007
Posts: 174
Also ich denke man kann hier schon am Flop folden.
Einen Call ist denke ich -ev, da du IMMER behind bist und dir net mal sicher sein kannst ob nicht jemand die straigt schon hat, sprich du bist dann fast drawing dead(brauchst halt runner runner full house)
Gegen 2 Gegner oder weniger kannst du nen Raise spielen um eventuell jemanden der aufm draw ist bezahlen zu lassen.
Hängt aber auch stark von den Player Profiles ab.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 03:37
(#6)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von dj_fisker Beitrag anzeigen
Also ich denke man kann hier schon am Flop folden.
Einen Call ist denke ich -ev, da du IMMER behind bist und dir net mal sicher sein kannst ob nicht jemand die straigt schon hat, sprich du bist dann fast drawing dead(brauchst halt runner runner full house)
Gegen 2 Gegner oder weniger kannst du nen Raise spielen um eventuell jemanden der aufm draw ist bezahlen zu lassen.
Hängt aber auch stark von den Player Profiles ab.
Bei 9:1 haben wir auf dem Flop einen guten Overlay, selbst wenn wir eine second Best hand treffen, dann reichen unsere Odds dennoch aus.
Jonas hat zudem auf den Punkt gebracht, Flopraise macht null Sinn.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FR .5/1: set auf drawheavy board hirsekuchen Poker Handanalysen 4 25-11-2008 00:01
0,5/1 SH KQs auf drawy board chess87 Poker Handanalysen 3 25-09-2008 23:03
SH: AKo high auf 555 Board jw050 Poker Handanalysen 1 23-09-2008 01:20
1/2 SH - TT - 7 high board obi0808 Poker Handanalysen 28 12-02-2008 18:28
NL10 SH: AA hässliches board Branch_of_GG Poker Handanalysen 10 08-12-2007 20:21