Alt
Standard
bbv-eure ansicht - 14-01-2009, 03:51
(#1)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
Hallo leute

Ich will mal eure meinung hören was das bbv betrifft.

Mal mein standpunkt.

Das bbv wird von etwa 20 stamm bbv usern besetzt die alles und jeden aggressiv angreifen was ihnen in den weg kommt.
Beschimpfungen der schlimmsten art wie geh sterben oder ich schlag dich tot undsw.
sind keine seltenheit.

Vor allem user die neu hier bei intelli sind und dessen thread ins bbv UNGEWOLLT verschoben werden trifft es wohl am schlimmsten.
Der ein oder andere neuling wird sich sehr schnell ein anderes forum(pokerraum)suchen wo er besser behandelt wird.

Auch das argument es ist ja das bbv kann man hier nicht gelten lassen den auch das bbv gehört zu intelli und kann von jedem angemeldeten user eingesehen werden.

Ist es richtig das man hier absolute narrenfreiheit gewährt?und ist es richtig das selbst manche mods dies tatkräftig unterstützen und andere user beleidigen?

Spass muss sein und finde ich auch absolut richtig.nur was soll daran spass machen andere nur dumm anzumachen?
Ich bin dafür das man threads die man normalerweise ins bbv verschieben würde irgendwo anders hin verschiebt(mülleimer,oder eigens dafür angelegter bereich)oder das man auch im bbv härtere regeln verfasst.

Hexenjagd ist ja bei intelli bekanntlich verboten aber was sonst ausser hexenjad sonst sollte es ein wen man eine person dessen thread UNFREWILLIG ins bbv verschoben wurde direkt persönlich und aggressiv angreift mit schimpfwörtern,obszönen bildern,beleidigungen oder sonstigem?
Nicht zu vergessen manche mods unterstützen dies tatkräftig.

Das der umgangston des bbv von manchen bbvlern sich auch in anderen bereichen von intelli bemerkbar macht sollte dem ein oder anderen schon aufgefallen sein.

Sich von leuten mit wenig selbstwertgefühl in einem seriösen pokerforum beschimpfen lassen zu müssen sollte nicht sein.

Das gilt jetzt natürlich nicht für alle die im bbv aktiv sind.

Was haltet ihr davon?was hält der rest von intelli vom bbv?
 
Alt
Standard
14-01-2009, 07:06
(#2)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von jblum4802 Beitrag anzeigen
geh sterben
[x] pls do it

http://www.usenet-abc.de/wiki/index....eam.GehSterben

Zitat:
Zitat von jblum
ich schlag dich tot undsw.
hab ich hier noch nie gelesen.

Zitat:
Zitat von jblum
Vor allem user die neu hier bei intelli sind und dessen thread ins bbv UNGEWOLLT verschoben werden trifft es wohl am schlimmsten.
Der ein oder andere neuling wird sich sehr schnell ein anderes forum(pokerraum)suchen wo er besser behandelt wird.
sollte man sich halt mal die Forenregeln fürs BBV anschauen..

[ ] forum = demokratie
[ ] unser BBV is das härteste von allen

Zitat:
Zitat von jblum
Ist es richtig das man hier absolute narrenfreiheit gewährt?und ist es richtig das selbst manche mods dies tatkräftig unterstützen und andere user beleidigen?
auch ein mod ist im BBV nur ein kleiner kacknerd

Zitat:
Zitat von jblum
Spass muss sein und finde ich auch absolut richtig.nur was soll daran spass machen andere nur dumm anzumachen?
Ich bin dafür das man threads die man normalerweise ins bbv verschieben würde irgendwo anders hin verschiebt(mülleimer,oder eigens dafür angelegter bereich)oder das man auch im bbv härtere regeln verfasst.
[ ] klasse idee, und das BBV dann einfach in Offtopic² umtaufen

Zitat:
Zitat von jblum
Sich von leuten mit wenig selbstwertgefühl in einem seriösen pokerforum beschimpfen lassen zu müssen sollte nicht sein.
mein selbstwertgefühl ist bestimmt das gleiche wie bei den anderen BBVlern....ich bin der geilste

[x] in be4 BBV
und dann darf ich von den anderen beleidigt werden, dass ich jetzt doch viel zu nett zu dir war

Geändert von Gelöschter Benutzer (14-01-2009 um 07:11 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 07:32
(#3)
Benutzerbild von PackoTaylor
Since: Mar 2008
Posts: 4.836
BronzeStar
meiner meinung nach hat auch das bbv seine daseinsberechtigung und ausserdem finde ich auch wenn ich nichts damit zu tun habe manche sachen sehr amüsant zu lesen ich hab das vorhin schon geschrieben
wer mit den beleidigungen nicht klar kommt soll halt da nichts lesen man darf halt alles nicht so ernst nehmen weil wer das was im internet steht ernst nimmt der hat sowieso nich mehr viel vom leben da er sowieso ein internet-süchtiger ist
also von mir aus kann alles so bleiben wie es ist
 
Alt
Standard
14-01-2009, 08:04
(#4)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Zitat:
Zitat von jblum4802 Beitrag anzeigen
Ich will mal eure meinung hören ...
... UNFREWILLIG ...
1. bemühe bitte die Editfunktion (wenn du schon mal gross schreibst)

2. bemühe bitte die Suchfunktion, die Diskus gabs schon des öfteren

bbv ist bbv und kein Kindergarten


ICH HABE KEINE SIG MEHR
 
Alt
Standard
14-01-2009, 09:07
(#5)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*MOVE* >>> Meinungsumfragen
 
Alt
Standard
14-01-2009, 09:40
(#6)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Zitat:
Zitat von St_Hawking Beitrag anzeigen
Das nennt man Streitkultur.
Sich gegenseitig auf 'n Sack gehen, ohne dabei bestimmte Grenzen zu überschreiten.
Wem unser BBV zu hart ist sollte sich nie in andere BBV's verlaufen.
Oder Live an einem Tisch sich mal streiten.
Weil in Tränen am Tisch ausbrechen, ist ausser höchst peinlich auch meistens -EV.

"Ist es zu hart, bist Du zu schwach."

P.S.: Keiner muss sich im BBV profilieren. Selbst einen Move eines eigenen Threads kann man ignorieren.

Geändert von RoninAQ (14-01-2009 um 09:44 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 09:56
(#7)
Benutzerbild von BSEintracht
Since: Sep 2007
Posts: 353
BronzeStar
Dieses Problem wurde hier schon öfter angesprochen.

Eine Änderung ist nicht in Sicht, wie Du hier ja schon an den ersten Antworten ablesen kannst. Es werden weiterhin Threats unfreiwillig in das BBV verschoben und die Ersteller dann beleidigt. Das Ganze wird dann damit gerechtfertigt, dass man es ja nicht lesen muss. Das ist in etwa, wenn man in der U-Bahn beschimpft wird. Man muss ja nicht U-Bahn fahren bzw. bei den Beschimpfungen einfach nicht hinhören.

Ich selbst habe mir auch schon überlegt, dieses Forum deswegen zu verlassen, habe mich dann doch dagegen entschieden, da das Forum ansonsten hier doch recht gut ist.
 
Alt
Standard
14-01-2009, 10:28
(#8)
Benutzerbild von Fischtschen
Since: Aug 2007
Posts: 269
BronzeStar
Ich finde das BBV fantastisch. Ich darf zwar mein Leben lang dort nicht mehr posten, aber wenn man es als das sieht, was es ist ist es doch amüsant und kurzweilig (Bis auf den HuHu-Thread in dem sich erwachsene Männer ständig zuwinken, wobei mich das auch nicht stört, denn ich hab auch Schwule in meinem Bekanntenkreis)
Aber ihr müsst das so sehen. Im BBV gibt es genau 4 Leute die Pokern können, aber im Reallife keine Freunde haben und 15 Leute die nicht pokern können, im Reallife keine Freunde haben und sich an die drei dranhängen.
Wer jetzt in diesen Mikrokosmos eindringt und am besten noch auf die Erbärmlichkeit ihres Daseins hinweist, der wird geflamed.
Soweit, sogut. Wenn man sich jetzt vorstellt wer im BBV die Leute beleidigt und aus was für Motiven, ist das zwar traurig für die "BBV"-ler aber in richtiger Dosis höchst amüsant.
 
Alt
Standard
14-01-2009, 10:33
(#9)
Benutzerbild von ron1211
Since: Apr 2008
Posts: 1.611
So, da geb ich jetze auch mal mein senf dazu:
Als mein erster und einzigster thread ins bbv verschoben wurde, und ich zuvor noch nie im bbv gewesen war, hab ich mich anfangs doch schon gewundert, welcher nette umgangston hier herrscht. Auch die ironischen Kommentare zu meiner Frage haben mich nich gerade beeindruckt. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher dass bbv nicht kannte und keine Ahnung von deren Regeln hatte. Deswegen hat mich das Anfangs doch schon ein wenig schockiert.
Inzwischen jedoch hab ich mich wohl an das bbv gewöhnt und finde manche Threads und Kommentare sogar ziemlich witzig und locker. Ich finde jedoch für absolute Neulinge (was ja schon viele im bbv verschobenen thread gesagt haben, aber es wurde meistens trotzdem darauf herumgehackt), das eine Zumutung, da viele wie gesagt davon keine Ahnung haben, was im bbv so abgeht. Wie gesagt inzwischen habich da mittlerweile überhaupt kein Problem, ich finde nur bei Anfängern und Neulingen sollte da zumindest eine Warnung gegeben sein, falls dass ins bbv verschoben wird, dass dort eine andere Sprache herrscht als normal.SOnst steht ja imer nur der Hinweis Achtung bbv, und die Anfänger können damit halt nicht so viel anfangen.
So, nu ists gut

PS: Was muss man denn gemacht haben um sein leben lang nicht mehr im bbv posten zu dürfen?

Geändert von ron1211 (14-01-2009 um 10:35 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 10:37
(#10)
Benutzerbild von ssmith0815
Since: May 2008
Posts: 51
BronzeStar
auf welchem planeten lebt ihr alle wo beleidigungen ihre daseinsberechtigungen haben?
das bbv ist nur was für kinder, würde mal behaupten erwachsene die auch geistig erwachsen sind schreiben solche beleidigungen,mutterwitze,sterbewitze usw. nicht.
das sind leute die sich hinter ihrem monitor sicher fühlen und sonst nichts zu sagen haben.
fazit bbv voll für den arsch das alle es verstehen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Karriere bei PS ? tabare69 Poker Talk & Community 50 27-03-2009 08:52
ich hab ne frage zu der ansicht am tisch Sniper HSV 8 IntelliPoker Support 6 02-02-2008 17:57
Eure Pokererfolge! MarkoE1 Poker Talk & Community 8 03-11-2007 23:08
WIe groß ist eure BR? happyfister Poker Talk & Community 15 26-08-2007 22:21