Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Schlecht gespielt, aber wie mach ich es besser??

Alt
Standard
Schlecht gespielt, aber wie mach ich es besser?? - 14-01-2009, 07:05
(#1)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Die Hand ist vom 3,30$ Rebuy-Turnier. Ich bin gerade neu an den Tisch gekommen und habe erst wenige Hände gesehen, aber Villain ist als sehr looser und aggressiver Spieler augefallen:

PokerStars No-Limit Hold'em, $3.00+$0.30 Tournament, 500/1000 Blinds 125 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



UTG (t16060)
UTG+1 (t57564)
MP1 (t32535)
MP2 (t12230)
MP3 (t22405)
CO (t65010)
krendipont (Button) (t45104)
SB (t9625)
BB (t52507)

krendipont's M: 17.18



Preflop: krendipont is Button with A, J
2 folds, MP1 raises to t3000, 3 folds, krendipont calls t3000, 1 fold, BB calls t2000

Flop: (t10625) 3, 3, 2 (3 players)
BB checks, MP1 bets t6000, krendipont calls t6000, 1 fold

Turn: (t22625) K (2 players)
MP1 bets t8000, krendipont raises to t25000, MP1 calls t15410 (All-In)

River: (t69445) 6 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t69445

Results:
krendipont had A, J (one pair, threes).
MP1 had A, 5 (flush, Ace high).
Outcome: MP1 won t69445

Der Float-Versuch auf dem Flop ist bei dem Board eigentlich schlecht und der Bluff mit dem K als Scarecard ist total bescheuert, da Villain praktisch comitted ist (seine Hand hätte er ab dem Flop eh nie weggeschmissen). Das ich Postflop ziemlich beschissen gespielt habe ist mir klar, das Beste wäre wohl einfach in der Situation gewesen zu folden. Die Frage ist, hätte ich preFlop raisen sollen? Ich hab echt das Gefühl hier schlecht gespielt zu haben, weiß aber keine 'Ideallinie'. Die Hand war auch leztztlich Turnierentscheidend, hab mich zwar mit Steals über Wasser gehalten, bin während die Bubblehand lief mit KK AI und wurde natürlich von AA gecallt. Glücklicherweise sind in der Zeit als die BoardKarten kamen ein paar Spieler rausgerflogen und ich war ITM.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
14-01-2009, 09:57
(#2)
Benutzerbild von Stratus88
Since: Jun 2008
Posts: 114
Das erhöhen von MP1 Preflop weist mit 3BB meist auf einen Bet for Value hin und nicht auf einen Blindsteal. Da der Spieler aber als Loose Aggressiv einzustufen ist, ist ein call oder raise an deiner Stelle bestimmt nicht das falsche.

Postflop hätte ich diese Hand jedoch gefoldet, da ein LAG Spieler meistens Preflop raist wenn er ein König oder ein As hat mit irgendeiner Beikarte (und die ist häufig auch eine 3).
Zudem hast du mit deinem AJs überhaupt nichts getroffen und alles was du in dieser Situation schlagen könntest wäre ein reiner Bluff.

Der Push auf dem Turn finde ich hingegen gut. Da der MP1 einen Blockbet von 1/3 Pot Grösse macht, weist das bei diesem Board meistens auf einen Flush Draw hin, den vermutlich auf ein All-In Push viele Spieler Folden würden.(Es hätte natürlich auch K3 slow playen können)

Und die River Karte war dann einfach noch Pech.
 
Alt
Standard
14-01-2009, 14:37
(#3)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Ja, gegen solche loose-aggressive Spieler istes immer schwer zu spielen!

Wenn man sich die KArten im Nachhinein so betrachtet, dann hast du es fast sehr gut gespielt , da er ein Bluff-Raise am Flop wohl genauso bezahlt , aber ne höhere Gewinnchance hatte als am Turn jetzt

Nee, jetzt mal im Ernst: Ich würde sagen, dass du dir überlegen müsstest, ob du AJ als Drawing Hand oder for value spielen willst. Bei diesm Gegner war es wohl sehr wahrscheinlich, dass du die bessere Hand hast, oder evtl einen Flip, jedenfalls nicht so wahrscheinlich dominiert zu sein.
Da wäre es dann aus meinerSicht sinnvoll durch ein Raise deine Hand zu schützen ,auch wenn es nur AJ ist, besser ist besser. Oder du sagst dir: nee, aJ ist mir zu schlecht, ich warte den Flop ab und calle/raise seine Bets, wenn ich treffe.
Aber passiv zu callen, und dann auf einem Flop, der dir gar nichts bringt, den dein looser Gegner eventuell getroffen hat und den er auch ansetzt nur bzw überhaupt zu callen ist sehr gewagt und nicht sinnvoll, wie du auch sagst.

Daher meine Marschroute nochmal:
1.Variante: aggressiv, pre Raise, flop push
->da voraussichtlich bessere Hand, wenn nicht ist es Pech gegen seine RAnge
+ Selbst wenn er dan den bei dem Flop trotzdem callt, hast du ihn dazu gebracht dir vorher, als er nur 3 Outs preflop hat dir Raise mit der schlechteren Hand zu bezahlen
2.Variante: vorsichtig: Call, auf guten Flop hoffen = paar, evt auch any Draw, da du dan nauch gut +EV haben kannst, aber bei so einem Flop wie heir folden, da du da fast nru einen Bluff schlägst


Aber trotzdem : letztendlich lagst du gar nicht so verkehrt ,aber die 15 Outs waren dann doch zu viel

Edit: vergessen zu erwähnen: die richtige Raisehöhe zu wählen ist schwierig: ich neige oft zu einem ca. 10k Testraise, was wohl falsch ist, wenn du 12-15k raiset wäre er bei nem Call eh schon committed und du hättest auch keien Chance mehr zu folden, falls er All-in geht, als ovon daher am besten Gleich All-in, was aber auc hirgendwie overpalyed wirkt.... :-/ .. Naja Fakt ist, hättest du geraied und er gecalled, dann wäre er bei dem Flop sicher auch nicht merh ausgestiegen

Geändert von CoLa7687 (14-01-2009 um 14:42 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 20:02
(#4)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Ja, ich sehe das eigentlich genauso. Ich hätte entweder! pf reraisen müssen oder call/folden ( bei gegebenem Flop).

@ Stratus: Das 3BB-raise wurde an dem Tisch von allen Spielern gemacht und auch Villain hat zwei oder drei mal auf 3BB geraist, von daher kann man von der Raisegröße nicht auf die Handstärke schließen. Da wäre ich eh vorsichtig zu sagen großes Raise = Value, kleines Raise = Steal, oftmals ist es auch umgekehrt. Ohne Tells darf man da nix reininterpretieren.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein

Geändert von krendipont (16-01-2009 um 19:44 Uhr).
 
Alt
Standard
echt? - 15-01-2009, 00:24
(#5)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
gerne, ich tu was ich kann

9 Pik, 3 5en, 3 4en =15

oder übersehe ich da jetzt auf die Schnelle schon wieder was?
 
Alt
Standard
16-01-2009, 19:44
(#6)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Ja hast natürlich recht, ich hab mal wieder Unsinn verzapft!!



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AK schlecht gespielt AllBlack74 Poker Handanalysen 12 30-05-2009 22:36
Schlecht gespielt? sparrow66 Poker Handanalysen 7 06-12-2008 14:04
Stud H/L, schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? f_panthers Poker Handanalysen 3 15-07-2008 10:14
NL5: Schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? Einige Bsphände Gerd G. Poker Handanalysen 11 25-04-2008 17:39