Alt
Standard
[Blog] Gambler's Life - 14-01-2009, 15:10
(#1)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Hallo,

erstmal zu mir.
Ich bin RasKamun und 28Jahre alt. Im RL arbeite ich am Flughafen um meine Studiengebühren fürs Grundschullehramts Studium zu verdienen.
Meine Pokerhistorie beginnt wie bei so vielen mit 5Card Draw im Zarten alter von ca. 11Jahren. Damals hab ich mit Falschspielen im Urlaub mein Taschengeld aufgebessert.
Das richtige Pokern begann, wie bei sicher ebenso Vielen durch den Moneymaker Effekt und die damit verbundenen Übertragungen auf DSF. Nach ersten Gehversuchen im Playmoney von PartyPoker (damals noch Sponsor von DSF) bin ich dann in den PM bereich von Pokerstars gewechselt (danke Werbung mit "Grösste Pokerschule"). Vll bin ich doch beeinflussbarer als ich dachte

Um besser zu werden hab ich zu dieser Zeit auch angefangen erste Pokerbücher zu lesen. Aus unerfindlichen Gründen haben aber nicht alle Konzepte in meinem mittlerweile fast täglchen Pokerspiel funktioniert => kein Squeeze Play im PM.

Intellis Quiz Nr.1 ist es zu verdanken dass ich dann doch in die Riege der Echtgeld Spieler gewechselt bin.

Neben meiner Liebe zum Pokern habe ich, wie der Titel vielleicht verrät auch noch andere Vorlieben mein Geld für etwas Nervenkitzel einzusetzen.
Die älteste ist Trabrennen (Pferde mit Sulky). Mein Dad ist ein Begnadeter Trotters Fan seit guten 40 Jahren. Und so verwundert es nicht dass ich bereits als Kleinkind naja eigentlich schon als Baby regelmässige Besuche auf der Trabrennbahn München Daglfing machte. Heutzutage findet man mich meistens beim Buchmacher (zu dem später mehr). Natürlich bin ich aber auch immer wieder auf den Bahnen selber vertreten. Daglfing, Berlin Mariendorf und Karlshorst sowie Hamburg Bahrenfeld in Deutschland sowie Baden bei Wien habe ich schon besucht. In London war ich beim altehrwürdigen WembleyStadion fürs Hunderennen. Und Galopper habe ich in München Riem und Baden Baden gewettet.
Eine weitere Leidenschaft gilt dem Fussball und darauf zu wetten (Oddset und Illegal). Ich habe seit 15 Jahren eine Dauerkarte für den FC Bayern München und den kicker abonniert (auch wenn man den Fans des FCB nachsagt sie hätten keine Ahnung vom Fussball ausserhalb des Rekordmeisters).
Naja und als Letztes Laster bleiben noch die Casinos zu nennen. Bei meinen Besuchen in Wien, Hamburg, Berlin (beide), Bad Wiessee bleiben weder Roulette noch Blackjack vor mir verschont.

Nun aber zurück zum Poker, ich spiele bei Pokerstars und Propaganda.
Meine BR beträgt 200€.
Meine Lieblingsvariante ist 2-7 Triple Draw (anti holdem) und 8 Game. (leider liegen beide im CG über meiner BR). Meistens gibt es daher für mich SnGs.
Meistens Spiel ich wenn ich allein bin (leider) No-Limit-Holdem SnG's für 1,2 oder 3,4$. Man hat hier halt schnell seinen Tisch zusammen und ich bin Gewinnspieler.
Im CashGame Bereich habe ich erfolgreich FL 5/10c Fullring gespielt, aber dann auch sehr bald sein lassen weil es mich zusehr an Arbeit erinnert. Seit dem findet man mich meist mit Bekannten, hauptsächlich unserer guten Gleucksfee8 beim PLO (zwischen 2c und 10c).
No-Limit Cashgames spiel ich nicht weil es mir einfach zu swingig ist für meine ausbaufähige Bankroll.

Ich will euch in meinem Blog etwas über meine Gewinne und Verluste beim Spielen berichten. Und vll die eine oder andere Anektote bei den verschiedenen Wettarten dabringen.

Da es ja zu einem Blog gehört sich Ziele zu setzen (zu guten Blog, dass die Ziele realistisch sind) habe ich mich auch dafür entschlossen:

Ziele:
1) Bis Februar beide Pokeracoounts mit Gewinn abzuschliessen
2) Für den Pokerstars Bonus (703 FFP in 6Monaten) 200FPP 1.März zu erspielen.
3) Mein online ranking bei SnGs (http://www.pokerprolabs.com/topshark/topshark.aspx) auf K zu halten.
4) Beim Pferderennen möchte ich in der Gewinnzone abschliessen
5) Bei Fussballwetten möchte ich 20€ bis März gewinn machen


Zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Ausblick auch kommende "Gross Ereignisse":
Fr. 16.1. HeimPokerRunde mit Freunden
Fr. 16.1. Buchmacherbesuch für Berlin Karlshort
So. 08.2. Live Turnier von Poker München

Auf dann, euer Ras

Bei Interesse zu Büchern (ich hab sie fast alle gelesen) steh ich gern Frage und Antwort. Starterlisten fürs Pferderennen auf (www.hvt.de oder www.traberliga.de) einsehen.
 
Alt
Standard
14-01-2009, 16:03
(#2)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
Na du bist mal ein echter Zocker. wünsch dir viel glück
 
Alt
Standard
14-01-2009, 16:06
(#3)
Benutzerbild von hessebembel
Since: Jan 2008
Posts: 56
BronzeStar
es ist auf jeden fall mal sehr interessant etwas anderes hier zu lesen! viel glück bei deinem vorhaben.

meine frage bzgl der bücher: ich spiele zZ 1,20 Sng No Limit Holdem, und bin dabei das SnG Buch von Collin Moshman zu lesen. HAst du noch andere tipps? gerne auch als PM falls du das nicht in deinen blog wills...

robin
 
Alt
Standard
14-01-2009, 18:56
(#4)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
@hessebembel:
Kann mich ned erinnern, dass ich ausser dem Buch von Collin Moshman , ein gutes SnG Buch kenne. Am ehesten noch "Tournament Poker for Advanced Players" von Sklansky (kenns nur auf english).
Das wichtigste auf dem Level ist eigentlich Gap Konzept und nicht gamblen wenn du der beste Spieler am Tisch bist.
Grundsätzlich macht einfach Übung und geduld den Meister.

Ich spiel eigentlich immer ähnlich.
Anfangs spiel ich mit Absicht kontraproduktiv. Q6o beten und dann versuchen mit vertretbarem Verlust in den Showdown zu kommen. Gut fürs Image (wenn doch mal wer drauf achtet).
Dann ab ca. 3 Blindphase (hab meistens 1/5 Stack verloren). Warte ich auf AA, KK, AK, usw und versuche aufzudoppeln.
Dann mit etwas gebluffe den Stack für die Bubble aufbauen und fröhlich die Small Stacks ärgern. (Ruhig mal TT folden gegen BigStack).
Mir gefällt auch die SnG Abteilung bei Intelli gut, auch wenn ich lieber Videos hab


EDIT:
Gerade ein 1,2$ SnG auf PS gewonnen. mit 2,4k noch das HU gg 11K gewonnen.

Geändert von RasKamun (14-01-2009 um 18:59 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 19:40
(#5)
Gelöschter Benutzer
je Ras wünsche dir als blogger viel erfolg als Spieler noch mehr ( wen es nicht gerade meine chips sind die du klaust ) und hoffe noch viele kleine oder grössere erfolgsgeschichten aber auch nierderlagen von denen auch du nicht verschont wirst hier zu lesen.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 17:45
(#6)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Dann mal ein kleines Update.

Gestern und heute noch 7 SnGs gespielt
Erster
Zweiter
1x Dritter

und je einmal 4&5ter. Einmal leider mit JJ gg 42s verloren.

Was aber viel Lustiger ist als die immergleichen NLHE SnGs ist die neuste Pokervariante: Ich habe heute Mittag entdeckt, dass Propaganda Poker 5 Card Stud anbietet.
In Erinnerungen an J. Moss und The Greek schwelgend, klickte ich meinen Weg an einen 5/10c CG Tisch. Erstmal klein anfangen und mit 2$ gesetzt.
Es wird mit Ante gespielt. Man bekommt eine Karte Facedown, eine FaceUp. Dann kommt eine Bietrunde. Dann die nächste Karte, usw.
Schnell fällt auf, ich bin der Einzige der einen Foldknopf hat X82T called gegen XATA (wer einen Handconverter für verschiedene Varianten hat, bitte PM) und so ging es weiter.
Die Gegner Cappen mit einem ungepaarten Ass und so dauert es nicht lange bis ich meine Paare auszahlen lasse. Nach kurzer Zeit bin ich bei 6,3$ im Plus und verabschiede mich mit freundlichem: "Woaw, hatte ich aber Glück". Man will ja nicht die Goldfische ärgern.
Nach diesem Erfolg bin ich nun überzeugt, dass auch 5 Card Draw ein Gebiet ist, dass es noch zu erforschen gilt. Besuch ist natürlich immer gern gesehen.
 
Alt
Standard
18-01-2009, 13:33
(#7)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
So liebe Freunde des gepflegten Hufschlags,

wieder geht eine spannende und erfolgreiche Woche vorbei.
Zuerst möchte ich euch vom Buchmacher und dem Besuch am 6.1. berichten.

Vor ca. 7Jahren eröffnete ein Ehepaar R. hier in München einen Buchmacher Laden. Er war früher unteranderem ein Betreiber eines Hinterzimmer Casinos in Berlin.
Sie eröffneten Ihren Laden ca. 700m vor meiner Haustür. Neben der zu Beginn fehlenden Schanklizenz waren vorallem Fußballwetten unterm Tisch öfter mal Grund für PolizeiRazzias, die ich auch miterleben durfte. Das Publikum zu jener Zeit setzte sich auf allem Zusammen was man aus 3Groschen Romanen Kennt. Ein Anwalt, Anstreicher der sein Gehalt aufbessern will, Trainer und Fahrer.
Aber auch eine Sinti und Roma Familie. Während die Männer zusammen an einem Tisch saßen in fester Sippenhierachie und mitgebrachten Jägermeister tranken und Hunderter unters Volk brachten mussten die Frauen arbeiten.
Naja leider endete dieses Biotop für Zocker sehr schnell als die Ehefrau des Buchmachers schwer erkrankte.
Fortan schien der Mietvetrag an Zwielichtig Gestalten übergegangen zu sein, die nur hinter verschlossenen Gardinen Poker spielten. Und für mich eine Odyssee durf sämtliche Buchmacher in München.
Letztendlich hat sich aber wohl doch ein Inhaber einer Buchmacherlizenz erbarmt. Und so war wieder ein Buchmacher in meiner Nähe geboren.
Naja um genau zu sein, ist es ein Serbo-Kroatischer Kulturverein. Öffnet man die Tür wird man von ständig frequentieren Spielautomaten empfangen. Eine Bar bedient Heranwachsende der Prekariats, die alle mir bekannten slawischen Sprachen sprechen. Neben Ihnen findet man Erwachsene, die nicht so aussehen, als würden sie einer legalen Arbeit nachgehen. Zum Glück ist das nicht der Ort an dem ich zu finden bin.
Nachdem man sich vorgestellt hat, wird ein Knopf unter der Theke gedrückt und wie von Geisterhand öffnet sich eine etwas abseits gelegene Tür zum Hinter Zimmer. Das Zocker Zimmer. Neben zwei Tischen und Spielautomaten sind hier 2 Schalter und ca 10 Flatscreen TVs.
Ein Schalter ist die Wettvermittlung für Pferderennen in alle Herrenländer. Der andere ist, trotz anderer Auszeichnungen, für minderlegale Fussballwetten. Ein mehr oder minder erlaubter Raucherklub sorgt für verqualmte Hinterzimmer Atmosphäre.
Wir Pferdewetter, meisten nur meine Freunde oder mein Vater mit mir sind sehr gerngesehen Gäste. Sicher auch, weil wir höfflich sind aber hauptsächlich um die Einnahmen aus dem Hinterzimmer, bei einer Razzia, unter den Mantel des legalen Pferdewettens zu hüllen. So kommt es auch, dass wir die PrivatNummer des Mitarbeiters für die (Pferde-) Wettannahme haben um uns jeder Zeit anzumelden und unseren eigenen Buchmacher zu bestellen .
Naja nachdem nun der Rahmen ausgiebig besprochen ist, zu meinen Erfolgen am 6.1. . Es sind 10 Rennen in Berlin Karlshorst (www.traberliga.de) angesetzt. Bereits im 1. Rennen lacht mir das Glück als ich mit Ines Kubatzki einen 56:10 Sieger für 5€ treffe. 28€ bei 5€ Einsatz. Doch damit ncht genug, ich sehe hintermir das heute das Finale zwischen Cottbus und Kaiserslauern im Zypern Cup zur Fußball-LiveWette ruft. Also schnell 10€ auch den 28:10 Aussenseiter aus der Zweiten Liga. Fortan laufen nun neben den Pferderennen aus Berlin auch auf einem Bildschirm DSF mit der LiveÜbertragung des Fußballspiels.
Nach einigen Zweierwetten (bei fragen zu wettarten, bitte einfach fragen) und Platz-Zwillingswetten habe ich einen Gewinn von 20€ zu verbuchen. Und auch Kaiserslautern führt zur Halbzeit mit 1:0 (auf neutralem Platz). Während wir uns mit Privatwetten (Antworten bei Pilawas Quizshow, Hunderennen und Basketball mit Papierschnipseln auf den Mülleimer je um 1€) vertreiben erfahre ich, dass der Pokerabend abgesagt ist. Die Mutter des Gastgebers ist krankgeworden. Von mir alles Gute.
Zum Ende des Abends habe ich 35,-€ beim Pferderennen gewonnen der 2:1 Sieg von Kaiserslautern bringt mir 18€ Gewinn sowie 3€ aus den Privatwetten.
Nach einer kleinen Feier in meiner Stammkneipe mache ich meinen Lieblingsfehler. Angetrunken Pokern.
Zu meiner Freude sehe ich abgerammelt ist online. Also schnell den Wodka rausgekrammt und ab an einen Razz Tisch 10/25c. Leider habe ich mein Glück bereits aufgebraucht und so fallen meine 9-hoch-Hände regelmässig der Sevenstreet 8 hoch der Gegner zum Opfer. Wenigstens findet das Geld von meinen Gegner rechtschnell seinen Weg in abgerammelt's Tasche und ich kann mich Tröstend mit dem Gedanken schlafen legen, dass das Geld (-5$ beim pokern)wenigstens im BBV geblieben ist. BTW gutes Spiel 'Rammler.

Heute werde ich mich nun den Freuden des Intelli-Teambattles in der 5$ Divison mit meinem Team BBV2 witmen. Erfolge und Niederlagen kriegt ihr natürlich bald nachgelieft.

Soweit
Ras
 
Alt
Standard
19-01-2009, 03:11
(#8)
Gelöschter Benutzer
wow nice bericht ras spannend zulesen
 
Alt
Standard
19-01-2009, 13:07
(#9)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Und der Upswing geht weiter (oder vll einfach die Tatsache, dass ich mein Limit unterspiele):

Nachdem ich gestern wie so oft an meinen freien Tagen vor dem PS Client rumsaß und meine Skypeliste volllaberte kam Drag0mir online. Ich rail ihn öfter, weil ich mir sicher bin, dass ich im Limit Holdem noch verbesserungswürdig bin. Nachdem wir etwas über sein Down (siehe drag0mirs Blog) geredet haben und er seine Session beendet hat machten wir uns auf zu neuen Ufern.
Nachdem ich mir sicher bin, dass ich weder auf seinem Level noch auf seinem Heimfeld, FL Holdem, was verloren haben, entschlossen wir uns ein 8Game 3,4er Sng zu spielen. Leider teilen zu wenige Pokerstars meine Vorliebe für entlegene Pokervarianten und so wurde schnell klar, dass sich dieses SnG wohl erst im März füllen würde.
Ein alternativ Plan muss her. Nach einiger Überredung schaffte es drag0mir mich an einen 8Game Cashgame Tisch zu zerren. In der Hoffnung mit nur ein wenig HU meine Verluste in Grenzen zu halten, machten wir einen neuen Tisch auf. Los gings mit 2-7 TripleDraw. Natürlich stellte sich sofort der Misserfolg ein. Beim Letzten draw bleibe ich auf einem J hoch stehen während drag0mir nochmal tauschen muss. (Mathematisch richtiges Spiel). Und natürlich trifft er und kriegt den ersten Pot. Mitten im Holdem angekommen sind meine 5$ auf ungefähr 3,4$ runter. Doch zum glück kommt nun Razz, Stud, Stud Hi/Lo und Limit Omaha. Also Spiele in denen ich durchschnittlich bin und die meisten anderen Spieler schlecht: Ein Edge ruft. Und schnell geht es wieder rauf auf 8$. Bis zur endscheidenden Hand im Stud Hi/Lo (kennt den keiner einen Handconverter?)

Ich habe face down und ein up. also drawe ich auf eine Superlow und einen Flush oder Pair o Aces im High. Näachste Karte kommt und ich verbeuge mich vor meinem Straight Flush draw. Momentan sind es noch 3 Spieler in der Hand. Einer hat wohl ein verdecktes Paar der andere geht mit auf ein schwaches Low. Die gefoldeten Opencards stehen meinen Draws, bis auf nicht im Weg.
Ich treffe mein Wheel an Sixstreet. Das Paar 8ter und der wohl komplettierte 7-8 Low cappen jeden Pot. Thank You und schon sind wir bei 18$. Es sind auch einige Dollar von drag0mir in meiner Tasche was mich von meinem Üblichen Hit & Run abhält. Also PLo los geht verabschiede ich mich und meine 11$ gewinn dann doch vom Tisch.

Anschliessend nehme ich am NLHE CashGame Training von Intelli teil. Eigentlich spiele ich nie NL CashGames weil ich ober-Jähzornig werde wenn ich um meinen Stack mit einem 2Outer gerivert werde. Heute ist es spannend, es geht um thoughe Folds.
Das zweite Training schaffe ich leider nicht, nachdem um 20Uhr das Teambattle Event losgeht.

Ich spiele im BBV2 Team mit harakiri22, krieger69, cpehh und heeelp. Heute habe ich die Ehre Gleucksfee8 zu vertreten im 5,5$.
Meiner Strategie entsprechend donke ich am Anfang wild mit in der Gegend rum. Image ist alles. Ab dem 3ten Level nehme ich mir fest vor vernünftig zu spielen ... halte mich aber nicht dran Nach einigen Resteal und gut gesetzten Bluffs schaffe ich es über den Durchschnitt. Finally finde ich doch noch zum "richtigen" Spiel zurück zufinden. Während die anderen Spieler um mich herum sich selbst ausschalten folde und folde ich um möglichst viele Punkte für Team zu hamstern.
Doch leider werden mein Teammitglieder fast gleichzeitig aus den verschiedenen Divisonen geluckt. harakiri22 wird mit AQs zum Beispiel von 64 vom Tisch genommen
Der Teamchat Steamed. Als bald raised mich der harakiri-Killer als Dealer in meinen BigBlind. Gegen seine Range von 6-4 bin ich mit J-4 noch gut dabei Also coldcall ich. Der Flop komt so wünscht man sich das doch. Toppair gegen Random. Also check-Raise ich seine ContiBet allin. Nachdem ich ihn covered habe kann er mich garned callen Damn bin ich gut. Soweit die Theorie. Er snap-called und dreht um Vom besten Spieler zum grössten Idioten in 2Sekunden.
Turn River ich bin der König der Welt. Mit einem "Das war für Hara" verabschiede ich ihn vom Tisch. Hier ein ehrliches Entschuldigung.
Ich bin nun mit 17K deutlicher Chipleader. Nachdem es aber immernoch um Punkte fürs Team geht, folde ich mich runter auf 14% gespielte Hände. Aggresiv durch die Bubble bring mich als Chipleader an den Final Tisch. An dem ich nicht einen Spieler kannte Was ist bloss aus dem Kampf BBV gg Blogger geworden.
Nach 2,5h sitze ich in den Top3. Leider fällt mir schnell auf, dass meine beiden Kontrahenten aus dem gleichen Team sind...
Hat jemand eine Strategie, wie man sowas spielen soll?
Chipstackes: Spieler 1 15K Spieler 2 36K Hero 15,1K.
Also mache ich dass erste was mir einfällt, ich hoffe auf mein Glück und pushe mit QJ vom Dealer aus. Ich hoffe auf einen Call von Spieler 1 mit 99. Tja leider kommt der Call von Spieler 2 mit AQ. Und Raus 32,5$ und massig Punkte für mein Team machen den Abgang leichter. Trotzdem bin ich sauer, weil ich mir sicher bin es wäre klüger gewesen aus dem BigBlind mit KK AA AK usw. Allin zu raisen. Naja nachher ist man immer schlauer

Zu den Zielen:
PS Account: + 43$
Propaganda: + 54$ (50$ depositbonus)

Fussballwetten: +18$
Pferdewetten: +35$
FPPs: 90


Somit brauche ich nur noch eine Menge FPPs. Und 2€ bei den Fußballwetten. Daher der Plan: Steps spielen und im American Football 20€ auf die Steelers im Superbowl (bitte lasst das als Fußballwette durchgehen).

Also bis die Tage

Euer Ras
 
Alt
Standard
19-01-2009, 13:25
(#10)
Benutzerbild von xNGRUx
Since: Nov 2007
Posts: 27
BronzeStar
Ha Ha Ha


Tut mir leid aber du hast keine Ahnunf von NFL.

Die Steeleres werden nie im leben gewinnen. Gerne können wir auch unter uns eine wette ausmachen ( 50 $ )


Arinzon wird das ding sowas von gewinnen.

Steelers hatten gestern nur Glück weil Rookie Flacco einfach nicht ins Spiel gefunden hat
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Life-time-fpp Petrus2105 IntelliPoker Support 1 13-09-2008 09:35
Life Pokerturniere? Spakunas Poker Talk & Community 6 07-12-2007 15:29