Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl10 quads geflopt value verspielt? die zweite...

Alt
Standard
nl10 quads geflopt value verspielt? die zweite... - 14-01-2009, 21:02
(#1)
Benutzerbild von Beansoldier
Since: May 2008
Posts: 61
Wie schon in diesem beispiel(http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=50718) floppe ich die nuts. nun bin ich auf euere kritik eingegangen und spiele direkt den flop an:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($9.85)
MP1 ($6.80)
MP2 ($9.15)
CO ($1.85)
Button ($5.70)
Hero (SB) ($9.30)
BB ($10.65)
UTG ($9.80)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 raises to $0.30, MP2 calls $0.30, 2 folds, Hero raises to $1.20, 1 fold, MP1 calls $0.90, MP2 calls $0.90

Flop: ($3.70) , , (3 players)
Hero bets $1.40, 2 folds

Total pot: $3.70 | Rake: $0.15

Results:
Hero didn't show , (nothing).
Outcome: Hero won $3.55

Flop anspielen oder checken?

Geändert von Beansoldier (14-01-2009 um 21:05 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2009, 21:20
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Auch auf die Gefahr hin, nun mit derber Kritik überhäuft zu werden, aber hier fände ich einen check nicht so überl.

Grund:
Du hast einen 3Bet Pot! Am Flop ist dieser recht groß.
Wenn jemand ne Hand hat. ( QQ/JJ/KK/AA/)
Bekommst du 100% auch auf zwei weiteren Straßen die Kohle in die Mitte.
Es kann noch wer nen FD hitten und versuchen mit einer Hand zu betten, die er jetzt foldet.

Ich finde das Hauptargument ist allerdings, dass du ohne große Probleme hier auf 2 Straßen GENAUSOVIEL Geld gewinnen kannst, wie auf 3 Straßen aufgrund der Höhe des Potts.
Und die Hand gibt dir keiner.
Welche Hand checkst du denn hier bitte?
AK/AQ jede Hand, mit der du 3bettest und die hier ne MADE Hand ist,setzt du den Flop.
Außer eventuel irgend ne Funky AA line.....

So
 
Alt
Standard
15-01-2009, 14:38
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Auch auf die Gefahr hin, nun mit derber Kritik überhäuft zu werden, aber hier fände ich einen check nicht so überl.
Wirst du hier sicher nicht. Hier sollte man definitiv checken, und zwar aus einem bestimmen Grund: Hier kriegen wir so gut wie nie einen Call! Was soll Villain denn getroffen haben? Ich gebe hier die Freecard bzw. versuche einen Bluff zu catchen. Unsere Hand sind die Nutz, es callt uns maximal ein Flushdraw und das auch nicht immer auf dem paired Board, wenn Villain 33 hält, geht die Kohle eh irgendwann rein. Ist einiger der wenigen Spots wo ich 4 value checke!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-01-2009, 14:49
(#4)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
deine gegner würde ich anhand ihres preflop-spiels auf asse mit hohem kicker setzen. K-K und A-A wären sicher noch mal mit nem raise drüber gegangen, während du so eine hand mit deinem 4-bet repräsentierst. auch die tatsache, dass niemand den flop bettet oder callt spricht für die theorie mit assen.

check (oder ne kleinere bet) hätte hier wohl mehr value gebracht.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 17:42
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Ich würde hier auch den flop checken, da du der preflop agressor bist und es danach aussieht, dass eine sehr starke hand bei dir liegt. Dadurch wird dich auch eher kein overpair callen. Wenn allerdings auch keiner am turn bettet, dann würde ich da dann den pot klar machen, weil du ihne turn-bet am river eh nicht mehr alles der gegner rein bekommst.
 
Alt
Standard
02-02-2009, 19:37
(#6)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Checken ist hier richtig. Hatte fast die gleiche Situation auch einmal: ich hatte TT und mein gegner 33 Flop kam TT3. Wir haben beide gecheckt und als dann ein A auf dem Turn kam, ging die Action los...Ich hab seinen gesammten Stack kassiert. Noch eine Anmerkung zu einem miner Vorredner, der von einem Flushdraw geschrieben hat. Ein Flush draw hat hier wohl kein Spieler, denn die Flopbet von Beansoldier ist so klein, dass ein Flushdraw gegen ein Overpair glaube ich mal gute Potodds zum callen bekommen hätte, oder? (5,10 im Pot 1,40 zu bezahlen...)
 
Alt
Standard
02-02-2009, 19:48
(#7)
Benutzerbild von Ungoo
Since: Oct 2007
Posts: 45
Du muss den Gegnern die Chance lassen, ihre Hand zu verbessern. Wenn das nicht geschieht, wirste mit so einer Hand eher keinen großen Pot gewinnen können.