Alt
Standard
Seltsame Regel - 25-11-2007, 02:38
(#1)
Benutzerbild von MrMrLuke
Since: Aug 2007
Posts: 126
PokerStars Spiel #13444637159: Turnier #67348143, $8.00+$0.80 Hold'em No Limit - Level VI (100/200) - 2007/11/24 - 17:25:58 (ET)
Tisch '67348143 141' 9-max Platz #5 ist der Dealer
Platz 1: shat4brains3 (1265 in Chips)
Platz 2: 1armor (4970 in Chips)
Platz 3: MrMrLuke (4365 in Chips)
Platz 5: lineham 3 (9320 in Chips)
Platz 6: Havisham (2640 in Chips)
Platz 7: Druikel (956 in Chips)
Platz 8: Wolfgang1943 (5724 in Chips)
Platz 9: noggo (3125 in Chips) setzt aus
Havisham: setzt den Small Blind 100
Druikel: setzt den Big Blind 200
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an MrMrLuke [Ad Kh]
Wolfgang1943: geht mit 200
noggo: passt
shat4brains3: passt
1armor: passt
MrMrLuke: erhöht 600 auf 800
lineham 3: passt
Havisham: passt
Druikel: erhöht 156 auf 956 und ist All-In
bkbassman ist verbunden
Wolfgang1943: geht mit 756
MrMrLuke: geht mit 156

ich hatte hier nur die Möglichkeit zu folden oder die 156 zu callen, konnte aber nicht reraisen, was in dieser Situation nicht unwichtig gewesen wäre...

Nun stellt sich die Frage: Hab ich bei NL Hold'em irgendwas nicht mitbekommen? Es kann doch nicht sein, dass man hier nur noch callen kann...

Achja, falls euch die ganze Hand interessiert:

*** FLOP *** [5s 4c 4s]
Wolfgang1943: checkt
MrMrLuke: setzt 1200
Wolfgang1943: geht mit 1200
*** TURN *** [5s 4c 4s] [Qd]
Wolfgang1943: checkt
MrMrLuke: setzt 2209 und ist All-In
Wolfgang1943: geht mit 2209
*** RIVER *** [5s 4c 4s Qd] [5d]
*** SHOWDOWN ***
Wolfgang1943: zeigt [As Qc] (Zwei Paare, Damen und Fünfen)
MrMrLuke: zeigt [Ad Kh] (Zwei Paare, Fünfen und Vieren)
Wolfgang1943 gesammelt 6818 von Side Pot
Druikel: zeigt [9h 9s] (Zwei Paare, Neunen und Fünfen)
Wolfgang1943 gesammelt 2968 von Haupt Pot
chessdog ist verbunden
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Gesamter Pot 9786 Haupt Pot 2968. Side Pot 6818. | Rake 0
Board [5s 4c 4s Qd 5d]
Platz 1: shat4brains3 gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 2: 1armor gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 3: MrMrLuke zeigt [Ad Kh] und verloren mit Zwei Paare, Fünfen und Vieren
Platz 5: lineham 3 (Dealer) gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 6: Havisham (Small Blind) gepasst vorher Flop
Platz 7: Druikel (Big Blind) zeigt [9h 9s] und verloren mit Zwei Paare, Neunen und Fünfen
Platz 8: Wolfgang1943 zeigt [As Qc] und gewonnen (9786) mit Zwei Paare, Damen und Fünfen
Platz 9: noggo gepasst vorher Flop (hat nicht gesetzt)

ist allerdings nicht nötig, die Hand zu kommentieren, mir ist schon klar, dass ich postflop schlecht gespielt habe...
 
Alt
Standard
25-11-2007, 02:47
(#2)
Benutzerbild von zocker0409
Since: Aug 2007
Posts: 572
ein RAISE muss MIN. DOPPELT so hoch sein wie die bet davor. wenn ein allin weniger als doppelt so hoch ist, dann ist das allin technisch ein call, auch wenn es höher als die bet ist.

beispiel: bet 100, raise 300, reraise MIN.500 (da um 200 geraist wurde, doppelte höhe = 400 + die ausgangsbet)

bet 100, raise 500, allin muss also MIN. 900 betragen, damit es als allin-RAISE gewertet wird und man hinterher nochmal raisen kann, um von dem spieler vor einem, der das allin gecallt hat, auch noch abziehen zu können..
 
Alt
Standard
25-11-2007, 02:53
(#3)
Benutzerbild von GSlash86
Since: Sep 2007
Posts: 41
kann in dem log ehrlich gesagt auch keinen grund finden wieso du in dem fall nur mitgehen konntest. ein raise hätte eigentlich möglich sein sollen.

edit: k, wurde schon beantwortet bevor ich meinen senf dazu geben konnte ^^

Geändert von GSlash86 (25-11-2007 um 02:56 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2007, 03:02
(#4)
Benutzerbild von MrMrLuke
Since: Aug 2007
Posts: 126
Also wird rein technisch mein Raise einfach von beiden Spielern gecallt, somit ist die Preflopaction vorbei... (nur dass ich noch die 156 drauflegen muss, weil der Betrag, den man bringen muss, höher geworden ist, obwohl der Spieler eigentlich nur gecallt hat)

klingt verwirrend, aber ich habs schon verstanden. Danke für die schnelle Antwort
 
Alt
Standard
25-11-2007, 17:34
(#5)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von zocker0409 Beitrag anzeigen
ein RAISE muss MIN. DOPPELT so hoch sein wie die bet davor. wenn ein allin weniger als doppelt so hoch ist, dann ist das allin technisch ein call, auch wenn es höher als die bet ist.

beispiel: bet 100, raise 300, reraise MIN.500 (da um 200 geraist wurde, doppelte höhe = 400 + die ausgangsbet)

bet 100, raise 500, allin muss also MIN. 900 betragen, damit es als allin-RAISE gewertet wird und man hinterher nochmal raisen kann, um von dem spieler vor einem, der das allin gecallt hat, auch noch abziehen zu können..
Kenn ich anders. Richtig ist, dass ein Raise das doppelte des Bets oder des vorangegangen Raise betragen muss.

Ein weiterer Raise nach einem ein vollständigen Raise nicht erreichenden All in, ist allerdings mögliche wenn das All in die Hälfte des Minimumraise erreicht oder überschreitet.

Beispiel: bet 100, Raise all in auf insgesamt 170, danach kann auch erneut geraised werden.

Geändert von 5dmark (25-11-2007 um 18:36 Uhr). Grund: der letzte Satz sollte vor anders lauten, deswegen stand da ein entweder drin
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:09
(#6)
Benutzerbild von ringorasta
Since: Oct 2007
Posts: 86
Zitat:
Zitat von 5dmark Beitrag anzeigen
Kenn ich anders. Richtig ist, dass ein Raise das doppelte des Bets oder des vorangegangen Raise betragen muss.

Ein weiterer Raise nach einem ein vollständigen Raise nicht erreichenden All in, ist allerdings mögliche wenn das All in die Hälfte des Minimumraise erreicht oder überschreitet.

Beispiel: bet 100, Raise all in auf insgesamt 170, danach kann entweder erneut geraised werden.
so kenn ich das auch
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:12
(#7)
Benutzerbild von Mindmapping
Since: Sep 2007
Posts: 347
BronzeStar
Zitat:
Zitat von zocker0409 Beitrag anzeigen
ein RAISE muss MIN. DOPPELT so hoch sein wie die bet davor. wenn ein allin weniger als doppelt so hoch ist, dann ist das allin technisch ein call, auch wenn es höher als die bet ist.

beispiel: bet 100, raise 300, reraise MIN.500 (da um 200 geraist wurde, doppelte höhe = 400 + die ausgangsbet)

bet 100, raise 500, allin muss also MIN. 900 betragen, damit es als allin-RAISE gewertet wird und man hinterher nochmal raisen kann, um von dem spieler vor einem, der das allin gecallt hat, auch noch abziehen zu können..
dito
 
Alt
Standard
27-11-2007, 09:27
(#8)
Benutzerbild von xxslevinHHxx
Since: Nov 2007
Posts: 92
BronzeStar
nun dann setzt du einfach nach dem flop noch was ein
 
Alt
Standard
27-11-2007, 13:10
(#9)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Zitat:
Zitat von 5dmark Beitrag anzeigen
Ein weiterer Raise nach einem ein vollständigen Raise nicht erreichenden All in, ist allerdings mögliche wenn das All in die Hälfte des Minimumraise erreicht oder überschreitet.

Beispiel: bet 100, Raise all in auf insgesamt 170, danach kann auch erneut geraised werden.
Nach dem Regelpapst des Pokerns, Bob Ciaffone (http://www.pokercoach.us/), gilt diese Regel nur für Limit Holdem, nicht aber für No Limit. Beim NL bleibt es dabei, daß man nicht mehr erhöhen kann, wenn einer der Spieler vor einem nicht um den korrekten Betrag erhöht hat ...
 
Alt
Standard
27-11-2007, 14:02
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von DHV Champ Beitrag anzeigen
Nach dem Regelpapst des Pokerns, Bob Ciaffone (http://www.pokercoach.us/), gilt diese Regel nur für Limit Holdem, nicht aber für No Limit. Beim NL bleibt es dabei, daß man nicht mehr erhöhen kann, wenn einer der Spieler vor einem nicht um den korrekten Betrag erhöht hat ...
Also ich ich sehe es anders und hab da mal n Thread im Forum Ausbildung/Basiswissen dazu aufgemacht http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=5295

die von mir angesprochene Situtation wird in einer Anekdote von Phil Hellmuth im Buch "Read'em and Reap" beschrieben, in der Hellmuth die Regel so darstellt wie von mir wiedergegeben und außerdem behauptet Howard Lederer hätte ihm diesbezüglich zugestimmt.