Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl10 99: set auf dem flop

Alt
Standard
nl10 99: set auf dem flop - 15-01-2009, 16:51
(#1)
Benutzerbild von Beansoldier
Since: May 2008
Posts: 61
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($9.10)
SB ($6.60)
BB ($2)
UTG ($8.35)
Hero (MP) ($9.50)
CO ($10.40)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG raises to $0.20, Hero calls $0.20, 4 folds

Flop: ($0.55) , , (2 players)
UTG bets $0.30, Hero calls $0.30

Turn: ($1.15) (2 players)
UTG bets $0.50, Hero calls $0.50

River: ($2.15) (2 players)
UTG bets $1, Hero raises to $2.50, UTG calls $1.50

Total pot: $7.15 | Rake: $0.35

Results in white below:
UTG mucked , (one pair, Kings).
Hero had , (three of a kind, nines).
Outcome: Hero won $6.80


Wie würdert ihr die Hand spielen? Im Nachhinein wäre ein raise auf dem Flop die Beste Variante gewesen.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 16:56
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von Beansoldier Beitrag anzeigen
Wie würdert ihr die Hand spielen? Im Nachhinein wäre ein raise auf dem Flop die Beste Variante gewesen.
Auf NL10 deutet ein Minraise aus UTG meistens auf eine Premiumhand hin. Unabhängig von Villains Stats hätte ich auf allen Straßen Pot geraist bzw. Pot gebettet für maximale Value.

edit: Ups sehe grade das du 6Max spielst... Ich spiel nur FR. Aber ich denke das mit dem potten auf jeder Straße geht trotzdem klar.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 17:08
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Spätestens am Turn musst du raisen. Er setzt hier wieder so winzig an, dass du sonst keine Chance hast den Stack am River in die Mitte zu bekommen und darum gehts beim Call auf Setvalue ja.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 22:20
(#4)
Benutzerbild von Beansoldier
Since: May 2008
Posts: 61
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
edit: Ups sehe grade das du 6Max spielst... Ich spiel nur FR. Aber ich denke das mit dem potten auf jeder Straße geht trotzdem klar.

Ich spiele auch FR der table war nur gerade short. Ja ich finde es noch schwierig eine richtige line zu finden, da wenn ich meistens bette die gegner vertreibe. Ist auch schwierig ihn auf eine premiumhand zu setzten, da er auf allen strassen so wenig anspielt.
 
Alt
Standard
16-01-2009, 14:36
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Beansoldier Beitrag anzeigen
Ja ich finde es noch schwierig eine richtige line zu finden, da wenn ich meistens bette die gegner vertreibe.
Wenn du siehst, dass jemand Flop und Turn nur so klein anspielt ist die Chance, dass er am River groß anspielt extrem gering, ausser er macht dort seine Hand.

Was mir beim ersten Anschauen der Hand garnicht aufgefallen war: Der Raise auf dem River ist viel zu klein. Er bettet zwar 3mal nur relativ wenig, aber preflop Raise, Bet Flop, Bet Turn, Bet River deutet schon auf ein PP hin >99. Hier kannst du in jedem Fall potten, also raise auf 5,15$.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10: AKo semibluff flop? chess87 Poker Handanalysen 9 14-07-2008 23:16
nl10 KK gegen raise am flop k0sii Poker Handanalysen 4 08-07-2008 14:08
NL10 KK c/r auf dem Flop stefö Poker Handanalysen 2 03-06-2008 12:20
NL10 SSS JJ Ace im Flop stefö Poker Handanalysen 10 25-05-2008 17:16
QTs vom CO - interessanter Flop ( NL10 ) Kyuss7 Poker Handanalysen 8 06-03-2008 11:29