Alt
Standard
Nl 10: Qj - 15-01-2009, 17:39
(#1)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($10)
UTG+1 ($3.15)
MP1 ($5.60)
MP2 ($2.40)
MP3 ($5.60)
Hero (CO) ($11.10)
Button ($14.10)
SB ($10.05)
BB ($1.85)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, MP1 calls $0.10, 2 folds, Hero calls $0.10, 2 folds, BB checks

Flop: ($0.35) , , (3 players)
BB bets $0.30, MP1 calls $0.30, Hero calls $0.30

Turn: ($1.25) (3 players)
BB bets $0.80, MP1 raises to $2.20, Hero raises to $6, BB calls $0.65 (All-In), MP1 calls $3 (All-In)

River: ($13.10) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $13.10 | Rake: $0.65

Ich hätte gern mal gewusst wie ihr die hand gespielt hättet, dabei ist das ergebnis der hand ja erstmal nicht wichtig, werde es nach wunsch aber später auflösen.

Meine Gedanken zu der hand:
Preflop: Nachdem keine aktion standfand limpte ich einfach mal aus später position mit QJ und wollte mir billig den flop anschauen.
Flop: Für 30 cent kann ich hier den turn sehen und gehe davon aus, dass einer der beiden spieler mindestens eine dritte 8 hält und somit auf dem turn alle chips in die mitte zu bekommen sein sollten. daher calle ich aufgrund der sehr guten implied odds
Turn: Genau die karte die ich brauchte und schaffte es beide mein all-in callen zu lassen.

So und nun wäre ich sehr erfreut über eure meinung
 
Alt
Standard
15-01-2009, 18:44
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Da du schon am Flop gecallt hast um eines deiner Outs zu treffen kommst du aus der Hand nicht mehr raus. Hat hier einer ein Boat, so gibst du ihm halt sein Geld.

Fazit: In limped pots wollen wir die Nuts haben, wenn es um Stacks geht.
 
Alt
Standard
15-01-2009, 18:51
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Preflop würde ich die Hand in Position lieber gegen den limper HU spielen und würde ( je nach Aggro Status und Stats der Blinds ) raisen.
Ansonsten würde ich eher folden.
Wenn die Blinds Aggro sind raisen die eventuel nach meinem Limp und dann will ich die Hand nicht spielen.

Den call am Flop verstehe ich nicht. Du hast nen Gutshot mit Overcards und das Board is gepairt und du kriegst 3:1.
Das folde ich lieber, da du eher den J oder Q triffst als deinen GS und gegen ne 8 biste dann hinten.

Turn:
Wenn du den Flop callst musst du hier auch reinstellen.
 
Alt
Standard
18-01-2009, 13:18
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Vielen Dank für die antworten

Ich werde es also beim nächsten mal anders spielen.

Zur Auflösung: Der gegner hatte Q8 und trifft auf dem river sein Full House.
 
Alt
Standard
18-01-2009, 14:19
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich finde den Flopcall ganz schlimm unsinnig.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
18-01-2009, 20:12
(#6)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Ich hätte hier preflop geraist um den Pot eventuell gleich einzusammeln, ansonsten hätte ich hier auf dem Flop gefoldet.
 
Alt
Standard
19-01-2009, 15:46
(#7)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi paini,

der fehler liegt schon preflop. du kannst QJ in später position nicht limpen. entweder raise oder fold.
du sitzt hinten, da ist es immer sinnvoll auch preflopagressor zu sein, da du ja zudem die größe des pots kontrollieren kannst.
bei dem limit kannst du fast davon ausgehn, dass neben dem limper und dem BB noch der SB und/oder der knopf limpen werden.

zu den wahrschienlichkeiten:

die wahrscheinlichkeit, dass du eines der 4 outs triffst, ist ~16,5%.
du gibts ihm ne 8, die ist allerdings auch nötig um hier ausbezahlt zu werden. seine wahrscheinlichkeit, aus dem drilling bis zum R ein fullhouse oder vierling zu bilden beträgt aber ca. 33%! du musst von den 16,5% also 1/3 abziehen, macht ~10,5% gewinnchance für dich. die wird naklar noch etwas kleiner, da ja noch ein 2. gegner mit in der hand ist.

wenn du callst ist der pot 1,25 USD groß, davon darfst du max. 10,5% bezahlt haben, hast aber 30c bezahlt. mathematisch ist dein call völlig inkorrekt, du verlierst auf dauer viel geld.


miau miauerle
 
Alt
Standard
19-01-2009, 19:03
(#8)
Benutzerbild von NeilThunder
Since: Jan 2008
Posts: 622
Auf dem Flop limpen find ich ok. Von einem Preflop raise halte ich nicht soviel. Wenn uns wer callt wissen wir, auch wenn wir den Buben oder die Dame als Top Pair treffen, immer noch nicht wo wir stehen. Und dann habe ich lieber einen etwas kleineren Pot.

Auf dem Flop werf ich die Hand jedoch weg.