Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Tuniere bei Pokerstars

Alt
Standard
Tuniere bei Pokerstars - 16-01-2009, 18:34
(#1)
Benutzerbild von holger16967
Since: Sep 2007
Posts: 145
Ich spiele bei Pokerstars nur Tunier und zahle wie es mir mein Geldbeutel erlaubt ein , was nicht immer regelmäßig ist .

Mir ist in der letzten Zeit immer mehr aufgefallen , das wenn ich Freeroll oder andere Tuniere spiele , wenn ich an einen Tisch eine Glückssträhne erwische , das ich sofort umgesetzt werde und das mehrere male hintereinander , bis man dann leider keine Glückssträhne mehr hat .
ich habe mir auch gedacht, Tisch aufgelöst , aber das ist sehr oft nicht der Fall.

Kann sowas Prinzip sein , das nur bestimmte Leute immer vorne sind

verstehe das nicht .

habe es hier gepostet , weil es ja keinen Kritikbereich gibt.

gruss Holger16967

mal sehen wie die Antworten heute ausfallen , es kann ja nicht nur ein Problem von mir sein , an den Tischen bekommt ja man mit das es nicht nur mir passiert.
 
Alt
Standard
16-01-2009, 18:39
(#2)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
hmmmmm. wie sollen wir dir das jetzt am besten klar machen?
fakt ist das das natürlich schwachsinn ist. kein zufallsgenerator wird berechnen wer gerade glück hatte, und dieser dann umgesetzt, wieso auch? was bringt das pokerstars?
das empfindest Du nur so.

PS: wenn Du "immer mal wieder" einzahlst, dann machst Du offensichtlich was falsch, weil Du demnach ja immer verlust machst. liess dir doch mal die ausbildungs-artikel durch über pokern, damit Du Dich in Zukunft nicht auf Glückssträhnen verlassen musst....
 
Alt
Standard
16-01-2009, 18:44
(#3)
Benutzerbild von holger16967
Since: Sep 2007
Posts: 145
mir geht es nicht ums einzahlen , ich habe auch schon auszahlen lassen.

eben , ich spiele freeroll , habe glück an denn Tisch , verdoppel auf ca 45000 chips , werde sofort umgesetzt und das sofort 5 mal , an vier Tische habe ich noch nicht mal Karten gesehen .

Das ist nicht normal
 
Alt
Standard
16-01-2009, 19:04
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von holger16967 Beitrag anzeigen
eben , ich spiele freeroll , habe glück an denn Tisch , verdoppel auf ca 45000 chips , werde sofort umgesetzt und das sofort 5 mal , an vier Tische habe ich noch nicht mal Karten gesehen .

Das ist nicht normal
ich wurde auch schon umgesetzt, habe 1 hand gespielt und kam danach direkt zurück an den vorherigen tisch, und an den selben platz.

bei turnieren mit vielen spielern ists nun mal so dass in den ersten 1-2 std. leute ausscheiden wie am fließband, spieler oft umgesetzt werden, tische aufgelöst werden etc...
 
Alt
Standard
16-01-2009, 19:23
(#5)
Benutzerbild von holger16967
Since: Sep 2007
Posts: 145
Das ist mir schon klar , das Tische aufgelöst werden.
ich spreche davon , das man sofort hintereinander mehrere male umgesetzt wird ( wie eben , 5 mal hintereinander ) und an 4 Tischen noch nicht mal Karten bekommen.

ich spreche nicht davon einmal ein einen neuen Tisch gesetzt zu werden und da vieleicht 5 - 10 Hände zu spielen cund dann wieder umgesetzt zu werden .
 
Alt
Standard
16-01-2009, 19:24
(#6)
Benutzerbild von AsOli74
Since: Aug 2007
Posts: 275
BronzeStar
Mir war das auch mal so vorgekommen aber als ich letztens im German 5000er vier Hände hinternander super karten hatte und mehr als verdoppeln konnte wurde ich auch umgesetzt,erst dachte ich auch das war es aber siehe da gleich die erste hand war dann Ak,die nächste KK und danach AQ wobei ich nur nicht die AQ bis zum river gespielt habe da Flushgefahr auf dem Tisch lag die anderen karten konnte ich alle bis zum schluß mit erfolg spielen.
Oftmals wenn man umgesetzt wird sollte man auch mal wenn die Karten nicht so besonders sind ein paar hände die spielweise der gegner beobachten.
lg
oli
 
Alt
Standard
16-01-2009, 19:54
(#7)
Benutzerbild von max_l33t
Since: Aug 2007
Posts: 88
Ich hab das Gefühl, dass die Stacks immer angeglichen werden. Soll heißen wenn man als einziger 10mal soviele Chips hat wie die anderen am Tisch wird man tendenziell eher an einen Tisch gesetzt an dem ähnliche Stacksizes sind.
 
Alt
Standard
16-01-2009, 20:06
(#8)
Benutzerbild von Feydrauter
Since: Feb 2008
Posts: 3
Bei normalen Turnieren wartet man nach einer guten Hand oder einer glücklichen Verdoppelung auch eine weile bis man die nächste große Hand bekommt. Durch die vielen Tischwechsel bei den Freerolls kommt es einem nur so vor, als ob die Tischwechseln schuld an dem Ende der "Glücksträhne" sind, weil ja sonnst nichts anderes passiert ist. Aber wenn man häufiger normale Turniere spielt dann hat man auch immer lange Durststrecken in denen man 30 mal nur Hände wie 92 oder J4 bekommt. Es passiert nur zwischendurch nichts, dass daran "Schuld" sein könnte.
 
Alt
Standard
16-01-2009, 20:35
(#9)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Stars beschäftigt Leute dafür, Spieler mit zuviel Glück wärend der Turniere zu doomswitchen. Das bedeutet man läuft mit KK in AA oder wird solange wahllos umgesetzt bis man auf Monkeytilt ist und seinen Stack so los wird. Der Trick ist geduldig zu warten, bis plötzlich ein anderer Spieler neu an den Tisch gesetzt wird, dann muss man gleich ATC Pushen und kann hoffen, dass der neue Spieler ebenfalls gedoomswitched wird und seine Kings gegen unsere 74off verlieren.

/Joke

Mal ernshaft: Das Umsetzen an den Tischen geschieht zufällig. Dass man da tendentiell eher mit größeren Stacks am neuen Tisch sitzt liegt daran, dass ein Tisch offensichtlich nur dann aufgefüllt wird, wenn andere Spieler gebustet wurden, was bedeutet, dass an dem Tisch mehr Chips im Umlauf sind, als an dem Tisch an dem man eben war.

Ansonsten busten sich die Donks bei den Freerolls in Lichtgeschwindigkeit, darum wird man in bestimmten Situationen (bestimmte Blinderhöhungen, Post-Bubble etc) ebensoschnell umgesetzt.

Und es gibt keine Glückssträhnen im Pokern. Das sind strenggenommen Konstrukte, die unaufgeklärte Gehirne zusammenbasteln, rational aber nicht erklärbar sind. Entweder du bekommst deine Aces gecracked kurz vor dem Final Table, oder nicht. Wieviele Bad Beats du vorher im Turnier verteilt oder bekommen hast spielt keine Rolle.


Average for a poker player is never acceptable. If you are an average poker player, then you are losing money.

-- The Poker Mindset --
 
Alt
Standard
16-01-2009, 20:37
(#10)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Zitat:
Zitat von holger16967 Beitrag anzeigen
...
ich spreche davon , das man sofort hintereinander mehrere male umgesetzt wird ( wie eben , 5 mal hintereinander ) und an 4 Tischen noch nicht mal Karten bekommen.

....
Das ist ganz normal und jedem schon passiert!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pokerstars Tuniere kiwiworld IntelliPoker Support 13 21-08-2008 14:00
Invitational Tuniere bei Pokerstars hc94havoc Poker Talk & Community 1 05-05-2008 14:24
Private Tuniere bei Pokerstars heiwa13 IntelliPoker Support 8 26-12-2007 19:08