Alt
Standard
KK- 230BB deep - 17-01-2009, 10:39
(#1)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($38.50)
MP2 ($26.65)
CO ($30.40)
Hero (Button) ($57.90)
SB ($13.25)
BB ($20.10)
UTG ($82.55)
UTG+1 ($25.15)

Preflop: Hero is Button with K, K
UTG raises to $0.75, UTG+1 calls $0.75, 1 fold, MP2 calls $0.75, 1 fold, Hero raises to $5, 2 folds, UTG calls $4.25, 2 folds

Flop: ($11.85) 5, J, 2 (2 players)
UTG checks, Hero bets $8.75, UTG raises to $19.25, Hero calls $10.50

Turn: ($50.35) J (2 players)
UTG bets $58.30 (All-In),

Hallo zusammen,
meine Gedanken zur Hand:
keine Stats zu UTG, würde ihn als solide/ tight bezeichnen

Preflop: mein raise ist mir etwas zu hoch geraten, hätte im nachhinein wohl 4$ gemacht. Der Plan war, bereits am Flop nen sehr großen Pot anspielen zu können, da wir so deep waren.
Flop: nach seinem raise geb ich ihm hier mindestens den J, wobei der in seiner UTG range wahrscheinlich nich so häufig ist. Demnach: JJ+, eher selten 10/10,AJ,5/5 (AhKh?)
Turn: hier lieg ich nur gegen die queens vorn denk ich, evtl noch wobei ich aber denke das die hier eher selten reinstellen

Geändert von Iguanodon (17-01-2009 um 19:35 Uhr).
 
Alt
Standard
17-01-2009, 12:36
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Spiele es auch so. Am Flop nochmals zu reraisen hat wenig Sinn, nur die range die uns geschlagen hat spielt weiter.

Da ich ihn keine schlechtere Hand wie KK so spielen sehe folde ich hier gegen unknown am Turn. Macht er hier den großen Bluff, more power to him! Preflop $4.50 und Flop nicht ganz so hart, dann kommst du etwas billiger weg... Die paar extra $$ kaufen dir nicht viel.

Für 100BB gehen wir am Flop broke, ist klar.

Geändert von xTheSnowmanx (17-01-2009 um 12:50 Uhr).
 
Alt
Standard
17-01-2009, 13:42
(#3)
Benutzerbild von henner85
Since: Dec 2007
Posts: 216
wieso callst du am flop noch? ich gebe ihm hier normalerweise nur jj oder qq...aa hätt er preflop gepusht. diese range ist sehr klein und ich sehe nichts was noch dazu kommen kann, ausser n (semi)bluff. meistens wird er hier aber jj halten denk ich. auf jeden fall aber sind 2 sachen klar, nämlich dass er nicht bis zum showdown checkt und dass du den turn sehr wahrscheinlich nicht triffst. also musste dich aufm flop entscheiden ob du broke gehen willst oder nicht. wenn nicht, dann fold am flop, wenn doch dann call und den turn gegen sein raise pushen (n push am flop würde nur schwächere hände vertreiben).

den call am flop mach ich meist auch, allerdings macht das mal garkeinen sinn finde ich...aber is natürlich immer schwer sich von dieser hand zu trennen.
 
Alt
Standard
17-01-2009, 13:43
(#4)
Benutzerbild von noobmare
Since: Oct 2008
Posts: 82
also ich find die hand missplayed... du triffst im 3 bet pot n mega gutes board.... nach dem raise von ihm gehe ich da broke... er kann hier genauso gut QQ oder halten...

call flop / fold turn ist doch total burning money.... du stellst schoon einstack von dir rein und foldest dann noch mit ner mega starken hand.
 
Alt
Standard
17-01-2009, 14:45
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Iguanodon Beitrag anzeigen
meine Gedanken zur Hand:
keine Stats zu UTG, würde ihn als solide/ tight bezeichnen
Ihr habt effektive Stacks von über 230BB, da müsstet ihr doch schon ne Weile zusammen am Tisch gesessen haben?

Zitat:
Zitat von noobmare Beitrag anzeigen
also ich find die hand missplayed... du triffst im 3 bet pot n mega gutes board.... nach dem raise von ihm gehe ich da broke... er kann hier genauso gut QQ oder halten...
Sicherlich, für 100BB. Da ist Overpair KK im 3Bet Pot Nuts.

Aber das für 230BB auch so zu sehen ist IMO Spew. Wenn wir hier am Flop fast 200BB gegen seinen c/r reinschieben isolieren wir uns sofern der Gegner wirklich solide/tight ist auschliesslich gegen stärkere Hände. Evtl. haben wir Glück und laufen gegen (deutlich wahrscheinlicher als AK) und haben knapp über 50% Equity.

Ich denke jeder von uns hat schon gesehen wie Leute preflop für über 200BB mit TT o.ä. broke gegangen sind, aber ohne Read kann man nicht davon ausgehen, hier gegen einen solchen Maniac zu spielen.
 
Alt
Standard
17-01-2009, 19:34
(#6)
Benutzerbild von Iguanodon
Since: May 2008
Posts: 117
BronzeStar
ja er saß da schon ne weile mit mir, hatte aber probleme mit dem programm deshalb keine stats. meine EInschätzung als solide/tight basiert halt auf meiner Beobachtung
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
11$ Deep Stack: AKs McPorck Poker Handanalysen 10 27-07-2008 18:47
QQ deep in tourney Rennkart Poker Handanalysen 11 21-04-2008 01:00
$10 MTT - AA very deep paschl Poker Handanalysen 8 14-12-2007 21:48
NL50 - 44 deep PokerfReShY Poker Handanalysen 5 06-10-2007 11:09