Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[BLOG]Only Live Poker!!!

Alt
Post
[BLOG]Only Live Poker!!! - 17-01-2009, 12:17
(#1)
Benutzerbild von CyberRoller
Since: Oct 2007
Posts: 334
Hallo, Tach, Servus, moin moin,

ein neues Pokerjahr ist angebrochen – Zeit mal Bilanz zu ziehen und Ziele für das Jahr 2009 setzen!


Aktuelle Projekt-Bankroll, 13.09.2009, nach 67 Sessions:

+ 3.365,50 € - CashGame - Homegamerunden
+ 77,00 € - CashGame Casino

+ 3.442,50 € Gesamtgewinn CashGame

+ 189,20 € - Turniere

- 155,00 € - Last longer Wetten / % Beteiligungen
- 956,70€ - Gastro & Reisekosten

- 600,00 € - Cash Out

Bankroll in Cash: + 1.920,00 €


Zu mir, kurz gesagt Cyber: Bin seid der letzten Kalenderwoche des vergangenen Jahres 44 Jahre alt, also schon eher in Richtung Pokersaurier, Verheiratet, zwei Kinder. Bin als Objektleiter im Bereich Medien - Veranstaltungstechnik bei einem Unternehmen in der Lüneburger Heide beschäftigt und betreue den entsprechenden Fachbereich im Auslieferungszentrum eines Automobilherstellers.

So weit so gut, pokere online seit Anfang 2007, Fungamer ohne große Ambitionen und Ziele. Hab viel gelesen über Poker – allerdings nur Internet – keine Bücher, würde meine theoretischen Kenntnisse als gut bezeichnen. Anfangs ohne Konzept nach Lust und Laune einfach drauflos gespielt, ab August 08 dann doch Ehrgeiz entwickelt mehr daraus zu machen und die Spielweise entsprechend angepasst. Spiele hauptsächlich NL Holdèm und PL Omaha, ab und an Fixed Holdèm, PL Omaha hi/lo und 5 Card Draw und frische z.Z. noch meine im 7 Card STUD und 7 Card STUD hi/lo Kenntnisse auf.

Offlinepoker, wie wohl viele andere hier auch, eigentlich schon seit ich alt genug war meine olivgrüne Kreidler Zweigang-Automatik Mofa offiziell im Straßenverkehr zu bewegen – das gute alte 5 Card Draw. Poker über die Jahre in unregelmäßigen Abständen immer wieder Live gespielt, seit Poker Boom dann Anfang 2008 des Öfteren in unserer beschaulichen Kleinstadt – *Homegaming Format, gespielt wird immer NL Holdèm.

Edit 04.05.2009 >


Projekt: King Kong gestorben - somit einfach Live so viel gewinnen wie möglich!

Hintergrund des Blogs: Live is Live - mit online nicht zu vergleichen!
Zielsetzung: Livepoker Bankroll von 0,00 € aufbauen und versuchen in größere Turniere zu investieren!!!


Edit 04.05.2009 <


Rückblick 2008 Livepoker: unregelmäßig in zwei verschiedenen *Homegamerunden gepokert. Die Profile der Mitspieler in den *Homegamerunden werden dann immer zum entsprechenden Spieltagbericht mit aufgezeigt.

Homegamerunde 1:
„Buddy“ Runde mit guten Freunden und Bekannten aus unserer beschaulichen Kleinstadt.

Homegamerunde 2:
„Business“ Runde mit Kollegen und Geschäftspartnern.

**Ergebnisse 2008:

Februar: BuddyRunde - S&G, Buy-In 50 €, 11 Player – Platz 1, 300 €, anschl. cashgame + 786 €
April: BuddyRunde - MTT, Buy-In 25 €, 24 Player – Platz 3, 100 €, anschl. cashgame + 460 €
Juni: BuddyRunde - MTT, Buy-In 25 €, 21 Player – Platz 8, 0,00 €, anschl. cashgame + 510 €
Juli: BuddyRunde - MTT, Buy-In 25 €, 23 Player – Platz 6, 0,00 €, anschl. cashgame + 215 €
Juli: BusinessRunde – caschgame 0,25/0,50 € , -18,50 €
Juli: BusinessRunde – caschgame 0,25/0,50 € , -80 €
August: BuddyRunde - MTT, Buy-In 25 €, 24 Player – Platz 1, 275 €
August: BusinessRunde – caschgame 0,25/0,50 € , + 120 €
August: BusinessRunde – caschgame 0,50/1,00 € , -40 €
September: BusinessRunde - caschgame 0,50/1,00 € , + 330 €
September: BusinessRunde – caschgame 0,50/1,00 € , + 280 €
September: BusinessRunde – caschgame 0,25/0,50 €, - 70 €
Oktober: BuddyRunde – caschgame 0,50/1,00 €, + 440 €
Dezember: BuddyRunde – caschgame 0,50/1,00 €, + /- 0 €
Dezember: BuddyRunde -MTT, Buy-In 25 €, 45 Player – Platz 9, 25 €, anschl. cashgame + 45 €

Zusammengefasst vier WPT Trips inkl. Sprit und Fresserei: rund - 700 $, damn it….

Macht einen Profit in 2008 von 2.796,50 €

So, denke das reicht fürs erste. Habe im Januar bereits zweimal Homegame gespielt. Die Ergebnisse werde ich die Tage dann im BLOG aktualisieren. Anbei noch zu den * im Text:

*Alle gesetzlichen Vorgaben für Private Pokerrunden werden zu 100 % eingehalten. Daher kann im BLOG durchaus über EURO - und nicht z.B. Tannenzapfen oder Hosenknöpfe berichtet werden.

**Auszug aus dem entsprechenden Text zum Glückspiel in Privatem Umfeld: Der Paragraph 284 (StGB) verbietet das Veranstalten von Glücksspielen in der Öffentlichkeit. Ausdrücklich nicht verboten sind Glücksspiele von Privatpersonen im eigenen Zuhause, unter Aussschluss der Öffentlichkeit………..!

§ 284
Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels
(1) Wer ohne behördliche Erlaubnis öffentlich ein Glücksspiel veranstaltet oder hält oder die Einrichtungen hierzu bereitstellt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Als öffentlich veranstaltet gelten auch Glücksspiele in Vereinen oder geschlossenen Gesellschaften, in denen Glücksspiele gewohnheitsmäßig veranstaltet werden.

§ 285
Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel
Wer sich an einem öffentlichen Glücksspiel (§ 284) beteiligt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.

Die Werbung für private Glücksspiele (§285), die nicht in der Öffentlichkeit stattfinden, kann nicht verboten sein, weil laut der Absätze 1 und 2 des § 284 kein öffentliches Glücksspiel veranstaltet wird.

Da die § 284 und § 285 nur das öffentliche Glücksspiel betreffen und nicht das erlaubte, private Glücksspiel, darf zu Hause, in den eigenen vier Wänden, jederman alles spielen.

Geändert von CyberRoller (13-09-2009 um 18:53 Uhr). Grund: Bankrollstand aktualisert
 
Alt
Standard
17-01-2009, 13:09
(#2)
Benutzerbild von fantaschmugg
Since: Oct 2007
Posts: 523
Hallöchen, Cyber,

netter Einstieg, wo mir spontan einige Fragen einfallen:

1) Du spielst nur Livepoker, also nicht online?
2) 25€ oder 50€ Buyin find ich schon recht hoch (zumindest für mich als kleinen Angestellten), soll das auch künftig so bleiben?

Also bei den Summen und deinen Ergebnissen aus dem Vorjahr sind die Ziele ehrgeizig, aber nicht zu hoch gesteckt. Deine Stärken liegen ja anscheinend im Cashgame, zumindest interpretier ich das aus deinen Zahlen.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
 
Alt
Standard
17-01-2009, 13:22
(#3)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
naja die ziele bzw. deine etappen... sind recht komisch gewählt für den fall das du BR management betreibst... da du jedes jahr 5000$ machen möchstes... Es würde realistischer sein im ersten jahr z.B. 2500 im 2. jahr auf 7500 und im 3 auf die 15k zu gehen... da du durch limitaufstieg (vorausgesetzt du betreibst Br Managent) absolut eine pogressive BR entwicklung haben solltest falls du die limits schlägst...

Wünsch dir viel erfolg und hoffe... das du falls du die 15k´s gewinnst doch noch was vernünftiges davon holst, als so einen dämlichen Spritfresser
 
Alt
Standard
17-01-2009, 14:54
(#4)
Benutzerbild von Pokerface373
Since: Nov 2007
Posts: 258
Hey Cyber, netten Blog den werde ich öffter besuchen.
toi toi toi, das dein Vorhaben auch gelingt
 
Alt
Standard
17-01-2009, 15:07
(#5)
Benutzerbild von CyberRoller
Since: Oct 2007
Posts: 334
@fantaschmugg
Moin, Spiele nicht nur Livepoker. Onlinepoker regelmäßig seit August 07. Hier gibt es allerdings nix besonderes zu vermelden, große Ziele im Onlinebereich sind nicht gesteckt. Sicher will ich da auch vorwärts kommen – werde zwischendurch immer wieder mal was aus dem Onlinebereich einstreuen.
Limit 50 $ ist mit für ein kleines MTT nicht zu hoch. Bin eher bereit auch höhere Limits im Turnierbereich zu spielen. Habe mir vorgenommen dieses Jahr, wenn zeitlich möglich, 5 – 6 x ins Casino zu fahren um MTT zu spielen. Anvisiert ist vorerst Schenefeld, deepstack mit 150,- Buy-In. Das ganze natürlich nur wenn im cashgame auch entsprechend was gewonnen wird.

@Miles45
Richtig – meine Etappen sind bankrolltechnisch absolut nicht korrekt definiert. Das liegt allerdings daran, dass ich die gesamten 36 Monate im cashgame Limit nicht aufsteigen werde, da bis auf einige wenige Casinobesuche hauptsächlich in Homegame mit festem Limit gespielt wird. Gehe mal von ca. 45 Homegamerunden im Jahr aus. Wäre das Projekt auf Casino Cashgame ausgelegt würde die Staffelung anders ausehen, da natürlich ein Limitaufstieg erfolgen würde. Dennoch Danke für die konstruktive Kritik – denn dafür ist der Blog auch da! Zum Thema „Spritfresser“, hmmm, genau das hat mir meine Frau auch um die Ohren gehauen und die Kasse dann zugeklappt, lol… hast Recht, ist in der heutigen Zeit nicht unbedingt die beste Wahl, aber was solls, mir gefällt das Teil…. Muss man dann eben so in Kauf nehmen, ist halt Geschmackssache.

@Pokerface373
Tach Teampartner!!! Mal sehen ob sich der Brocken umsetzen lässt oder ich mich am Ende ein wenig weit aus dem Fenster hänge und wegen starker Bauchlastigkeit überkippe und böse auf den Gehweg scheppere, : . Bin aber Ehrgeizig und denke man kann es wuppen!

Geändert von CyberRoller (17-01-2009 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
17-01-2009, 15:34
(#6)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
ChromeStar
hm da klick ich nur auf den fred weil ich was von king kong und geländeboliden lese und wer hat den eröffnet? der gute uwe

sieht ja gut aus der anfang was du bislang so geschrieben hast, bin gespannt ob du das auch packen kannst.
ziele sind (relativ) hoch gesteckt aber es sind eben ziele und daher durchaus erreichbar.
wünsch dir dabei viel erfolg und werd hier mit sicherheit das ein oder andere mal wieder reinschauen, vllt wirst du es ja auch mal über die steps schaffen zur EPT o. Ä. wie du mir ja schon gesagt hattest^^

langfristiger blog, aber mit sicherheit spannend

machs gut und der tourag wartet auf dich^^

gruß
marcel


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
17-01-2009, 18:17
(#7)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
Zitat:
Zitat von CyberRoller Beitrag anzeigen
Moin, Spiele nicht nur Livepoker. Onlinepoker regelmäßig seit August 07. Hier gibt es allerdings nix besonderes zu vermelden, große Ziele im Onlinebereich sind nicht gesteckt.

BÄÄÄHHHH!!!

Falsch!Hallo Cyber,du vergisst wohl deinen Cash im Intelli Open,das war auch ein schöner erfolg was du ruhig erwähnen darfst/sollst!

So alles gute für deine Ziele und noch ein Tipp,lass nie zu das die Frau über das Geld entscheiden darf.ist einfach tödlich für einen mann.
Werde definitiv den Blog weiterverfolgen,also hau rein!
 
Alt
Standard
18-01-2009, 10:19
(#8)
Benutzerbild von CyberRoller
Since: Oct 2007
Posts: 334
@Drunkenp1mp
Löl, Ziele hoch gesteckt, richtig! Entweder oder, muss ich mich halt gerade machen um das hinzubiegen. Zu den Steps: Klar, sicherlich werde ich die Steps für Dortmund versuchen zu knacken! Bahamas hatte ich auch probiert – damn it, allerdings 8 X Step 1 (!!!) nicht gepackt, hrhrhr, Seuche, lediglich einmal auf Platz 4 gelandet, für $1,50, Mist. Egal, wird wieder angegriffen!!!

@mcferi
Stimmt, der Cash bei den Intelli Open war schon klasse! Kann man sicherlich erwähnen, dennoch will ich hier nicht zu weit ins Onlinepoker einsteigen, ab und an mal ein paar Infos was so geht und gut. Hrhrhr, hast Recht, Frau nie die volle Kontrolle geben, lol….. verdammt, ich arbeite daran

So, ersten Spielbericht stell ich dann nachher mal ein. Ist ein wenig lang, werde mich zukünftig dann kürzer fassen………
 
Alt
Standard
18-01-2009, 11:16
(#9)
Benutzerbild von CyberRoller
Since: Oct 2007
Posts: 334
Session 01/09 – Business Runde am 07.01.2009

* Alle Spielernamen von der Redaktion nach entsprechendem Beruf oder Spielweise geändert – Namensgleichheiten zu real existierenden Personen wären rein zufällig…………löl.

Ort: Privat bei Kumpel „Tuner“, Designerhütte mit extra eingerichtetem Pokerzimmer. Gespielt wird am super edlen Pokertisch (Eigenbau) mit „Vignoble“ Ceramic Chips aus einem Luxus Lederkoffer, lol, 500 Stk. kosten ein Vermögen, hehehe. Er ist absoluter Pokerfreak und hat noch einen 500er Satz „Old Havanna Poker Club“ Ceramic Chips, sowie rund 2000 Standard Chips für MTT Turniere in seinen Regalen rumliegen. Karten ausschließlich nur Copaq 4 color Deck, steht auch ein ganzer Karton voll im Regal. Absolut erstklassiges Poker Ambiente !!!

Beginn 22:15 Uhr - Blinds 0,50/1,00 €, Minimum Buy-In 100 €, Maximum Buy-In 300 €

Hatte meinen Kumpel „D_Sembello“ (Ableitung von Michael Sembello, Komponist des Titels „Maniac“)aus unserer Buddy Runde mitgenommen. Er wollte sich unbedingt mal mit heftig guten Spielern messen. Bei Eintreffen war das Spiel bereits eröffnet. Wir mussten jeder eine Karte ziehen um den Sitzplatz zu bestimmen. Einfach irgendwo hinpflanzen geht in der Runde nicht – hier werden vor Spielbeginn immer Platzkarten gezogen! Saßen dann zufällig nebeneinander, jeder 100 gewechselt, mit einem € eingekauft und los ging es.

Spieler:

Platz 1: „Tuner“ – Mitte 30, selbstständiger Geschäftsmann, sehr erfolgreich – hat ausgesorgt!
Spielweise: solide, teight/aggresiv, sehr guter - schwer zu lesender Spieler
Platz 2: Ich
Platz 3: „D_Sembello“ – Mitte 30, Beruf Sohn, Arbeitet im Schwiegerelterlichen Gastronomie Betrieb
Spielweise: maniac, mega aggressiv, neigt bei Verlust schnell zu Tilt, schwer zu lesen
Platz 4: „Karlow“ – Mitte 40 , spiele das erste mal gegen Ihn, hat guten Posten in der Industrie
Spielweise: passiv, absolute callingstation, spielte rund 60 % aller Hände, kaum raises
Platz 5: „Casanova“ – Ende 30, Führungskraft in der Industrie
Spielweise: teight/aggresiv – Spielt 50 % aller Hände, viel raise und re-raise
Platz 6: „Picasso“ – Ende 20, freischaffender Künstler mit immer voller Börse
Spielweise: teight, maniac, aggresiv, passiv – absolut alles dabei, scheut keine großen Einsätze
Platz 7: „PizzaBoy“ – Mitte 40 , spiele das erste mal gegen Ihn, Selbständig
Spielweise: solides ABC Poker, teight/aggressiv
Platz 8: „Erzengel“ – Mitte 40 , Koch, schlägt wegen Job meist als letzter in der Runde auf
Spielweise: solides ABC Poker, teight/aggressiv

Erste Sunde carddead, mit ein paar raise ab und an Limper bestraft und Chips eingesammelt – mein Kumpel D_Sembello hat allerdings einen guten run und wirbelt den Tisch mit seiner mega aggresiven Spielweise ganz schön auf – liegt rund 250 vorne und bringt die Runde, in der er ja das erste Mal mitspielt, ganz schön in Bedrängnis.

Dann endlich auch für mich mal eine gute Starthand dabei. Bin UTG 2, mit AKoff - Stack 96 Chips. Tuner, von D_Sembello bereits gut gebeutelt, stellt UTG seine letzten 35 All-In. Von mir call – Platz 3 Fold, Karlow, die callingstation bezahlt, Rest fold. Flop – perfekt! Sitze noch auf 61 Chips, bet 35, damit die callingstation bezahlt und der sitepot eröffnet wird. Karlow zahlt. Turn 7c – von mir All-In – Karlow foldet, Tuner zeigt 99 im Showdown. River Q - perfekt, Pot 176,50 zu mir.

Weitere Stunde dann nix gelaufen, paar raises zum Chipklauen angesetzt, damn, erwischt, re-raises und ich muss folden. Buddy D_Sambello hat stack mittlerweile auf 450 aufgebaut.

Dann hab ich UTG gefunden, stack 132 - raise auf 6,50 – alle call!!! Flop , lol, bet 36 – Platz 3 Fold, Karlow call – Rest fold. Turn !!! Quad getroffen – Karlow sitzt noch auf ca. 80 Chips, hm, bet 55. Hoffe er hat ein Ass getroffen – dann muss er All-In raisen. Nix da – callingstation callt natürlich. River 5 – me All-In mit den letzten 34,50 Chips – callingstation foldet, lol, hat noch rund 25 in Chips liegen. Schöner Pot, aufgestapelt jetzt bei stack 268,50 Chips.

Nächste halbe Std. viel Action am Tisch – allerdings nicht für mich, nur Blinds bezahlt. Callingstation Karlow hat mit seinen letzten 25 Chips allerdings durch Set over Set, mit Flush und mit Full 3 x aufgedoppelt – unglaublicherweise ohne einmal zu raisen!Die zwei maniacs haben bluten müssen.

Habe dann ein preeflop raise, 13,50 Chips von Picasso, der mittlerweile rund 400 tief war und on tilt gegangen ist, mit gecallt – alle anderen Fold. Flop , traumhaft! Er hat 25 angesetzt – ich nur call. Hat aber den Braten gerochen und auf dem Turn, Q, gecheckt. Hab noch 25 angesetzt aber er foldet, schade. Mein stack nun bei rund 300 Chips – es ist ca. 00:30 Uhr, letzte Runde wird eingeleutet.

Bekomme – Tisch bereits heiß – raise 12,50, 3 caller. Flop , damn, contibet 30 Chips – da alle bereits mit jedem Mist eingestiegen sind. Callindstaion Karlow natürlich call – Picasso raise auf 75, damn, ich fold. Karlow call. Turn A – Karlow bet 50 – Picasso raise All-in auf 75, Karlow call und zeigt (???)! Picasso schon heftig genervt zeigt ! River Q und Karlow freut sich über die str8! Lol, alle am Tisch am staunen, einer allerdings am kotzen..

Picasso tauscht genervt eben noch 100 nach, letztes Spiel, ich BB. Mein Buddy ist von seinen 450 mittlerweile runter auf 64,50 Chips und stellt All-In in the dark. Karlow the callingstation call, Casanova, mittlerweile auch short – call, picasso muckt fluchend seine Karten, PizzaBoy callt, Erzengel callt, Tuner fold. Hm, halte – call, kann dem fetten Pot nicht wiederstehen. Pot 387,50 – somit fettester Pot des Abends! Flop , damn, check, Karlow bet 35 (!!!) – alle Fold! Showdown mit All-In in the dark Kandidat D_Sembello-der zeigt 62off – Karlow zeigt !!! Turn 7 River 3 – ENDE!

Von ca. 25 Chips hat sich Karlow auf gut 650 Chips hochgeackert! Wow! Hatte natürlich auch das gewisse Quentchen Glück in mancher Hand. Selbst habe ich 191,50 Chips zurück getauscht und den Zockerabend somit mit + 91,50 € beendet.

Bedingt das gleich zwei wilde maniacs am Tisch saßen kamen relativ viele Pötte zwischen 150 – 200 € zustande. Normalerweise ist die Runde sehr solide, bei Pottgrößen um ab und an mal 100 €.

Fazit: Bankroll bei + 91,50 €

Nix weltbewegendes, dennoch besser als nix. Zweite Runde war bereits auch schon, poste ich dann die Tage. Kritik zu meinen gespielten Händen ist unbedingt erwünscht!!! Hilft auf jeden Fall mein Spiel zu verbessern………. hoffe ich, lol…..

P.S. Konnet leider nicht alle Karten grafisch darstellen, da max. 30 Grafiken erlaubt sind........

Geändert von CyberRoller (18-01-2009 um 11:22 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2009, 12:19
(#10)
Benutzerbild von BTSV-Matze
Since: Sep 2007
Posts: 1.580
Hallo Cyber, gut und unterhaltsam geschriebener Bericht, werde ich sicher weiter verfolgen. Viel Erfolg bei der Verfolgung deines Ziels.


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Die ersten Schritte im Live-Poker Nic.0-range Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 08-05-2009 15:47
[Blog] Mein erstes Mal... Live Poker DiskoFrank Blogs, Berichte, Brags & Beats 13 09-02-2009 17:14
[Blog] Live Spieler versucht sich nun auch im Online Poker TJOK3R Blogs, Berichte, Brags & Beats 32 18-09-2008 20:56
[Blog] Sng und MTT - Live und Online danny005 Blogs, Berichte, Brags & Beats 8 15-07-2008 18:51