Alt
Standard
Wirklich so schlecht - 18-01-2009, 19:48
(#1)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Hallo!

Heute ist es bei mir zu folgender Situation gekommen:
Ich war Lowstack in einem STT, der BB war schon auf 150, mein Stack 935. Trotzdem waren noch 7 Spieler im Spiel.

PokerStars Spiel #24027161285: Turnier #134850260, $3.00+$0.40 Hold'em No Limit - Level V (75/150) - 18.01.2009 12:00:09 ET
Tisch '134850260 1' 9-max Platz #4 ist der Dealer
Platz 1: lamigue (2805 in Chips)
Platz 2: MiGado (1580 in Chips)
Platz 4: Raider81t (910 in Chips)
Platz 5: MF-Gambler (935 in Chips)
Platz 7: Graz204 (2695 in Chips)
Platz 8: sumyounguy (2055 in Chips)
Platz 9: Jenson65 (2520 in Chips)
MF-Gambler: setzt Small Blind: 75
Graz204: setzt Big Blind: 150
*** HOLE CARDS ***
MF-Gambler bekommt: [Tc 6s]
sumyounguy: geht mit 150
Jenson65: passt
lamigue: passt
MiGado: passt
Raider81t: geht mit 150
MF-Gambler: erhöht 785 auf 935 und ist All-in
Graz204: passt
sumyounguy: geht mit 785
Raider81t: passt

Mein übriggebliebener Gegner hat AJo gehabt und verloren, und ich durfte mir danach ganze Seiten über meine schlechte Spielweise und so einen Dreck anhören.

Aber jetzt mal ehrlich: Ich habe es hier mit Limpern zu tun, sitze im Button, und wenn meine Gegner folden, habe ich meinen Stack um ein großes Stück verbessert.

Ich habe diesen Typen, die sich darüber beschwert haben, dass ich T 6 spiele, dann auch gesagt, dass ich nicht wegen meiner Karten, sondern wegen der Situation all-in gegangen bin...

Naja, und jetzt wollte ich mich nochmal versichern:
Das war doch nicht sooo schlecht, oder?
Wenn sich so eine Situation zum Stealen ergibt sollte man das doch ausnützen, ich kann ja nicht ewig auf Asse warten...
 
Alt
Standard
18-01-2009, 19:55
(#2)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Wenn sich eine Situation zum Stealen ergibt sollte man die Initative ergreifen. Aber ob die Situation jetzt so richtig war weiß ich nicht. Du hattest vor dir einen Limper der nur noch 6 Big Blinds hatte und von daher würde ich nicht unbedingt hier pushen da er dich ja normalerweise callen müsste und denn eine bessere Hand als du hast.

Fazit: Wenn du meinst das es eine gute Situation ist dann würde ich aber auch einen Stealversuch wagen.
 
Alt
Standard
18-01-2009, 19:55
(#3)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Sorry, aber da kann ich mich nur den "seitenweisen schreibenden" Mitspielern anschliessen. PreFlop gab es für Dich keinen Grund ALL IN zu gehen...
 
Alt
Standard
18-01-2009, 19:58
(#4)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Zitat:
Zitat von Petrus2105 Beitrag anzeigen
Sorry, aber da kann ich mich nur den "seitenweisen schreibenden" Mitspielern anschliessen. PreFlop gab es für Dich keinen Grund ALL IN zu gehen...
Also weiterwarten bis ich AA, KK, QQ, AKs bekomme???
Mein Grund war, das der Pot fast so groß wie mein Stack war...
 
Alt
Standard
18-01-2009, 20:00
(#5)
Benutzerbild von Petrus2105
Since: Jul 2008
Posts: 1.089
BronzeStar
Nein, natürlich nicht, aber Du hattest weder irgendwelche Connectors noch sonst etwas...
 
Alt
Standard
18-01-2009, 20:13
(#6)
Benutzerbild von BigSchmogg
Since: Jan 2008
Posts: 93
Naja, du warst auf dem Button, keiner hat Stärke gezeigt und der Pot war groß genug um deinen Stack um mehr als 50% zu erhöhen, da war ein Steal schon sinnvoll (Rechnung s.unten).
Aus Sicht deines Flame-Gegners, sieht das so aus: er hat slowplay mit einer mittelmäßigen Hand gemacht, seine Wunschsituation ist eingetreten (er hat einen Gegner zu einem Move gebracht) und dann musste er feststellen, dass 70% Gewinnchance halt auch 30% Verlustchance bedeuten.


EDIT: RICHTIGE RECHNUNG SIEHE UNTEN!!!!!

Geändert von BigSchmogg (18-01-2009 um 20:45 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2009, 20:17
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen

Ich habe diesen Typen, die sich darüber beschwert haben, dass ich T 6 spiele, dann auch gesagt, dass ich nicht wegen meiner Karten, sondern wegen der Situation all-in gegangen bin...
Es gibt sehr wenige Entscheidungen, die nur von der Situation und überhaupt nicht von den Karten abhängen. In den meisten Fällen sollte eine Entscheidung sowohl von der Situation als auch von den Karten abhängen.
So ist deine Alternative "nur auf Asse warten" genauso schlecht, da dieses Spiel nur auf Karten aufbaut und jeglichen Einfluss der Situation vernachlässigt.

Ein any2-Push ist das ohne spezielle Reads definitiv nicht.
Dein Problem ist, dass du auf diesem Buyin in den meisten Fällen von irgendwem gecallt wirst, der sein kleines PP oder sein Ax nicht folden kann. Und wenn deine Gegner nicht in weit über 50% (ist ne wilde Schätzung, müsste aber in etwa stimmen) folden, ist der Move schlecht, weil du eben fast immer deutlich (also so in Richtung 70/30) hinten liegst.


@Bigschmogg:
Deine Rechnung hat einen kleinen Fehler, denn zum Chipgewinn kannst du den aktuellen Stack vom Hero nicht dazuzählen.
Breakeven ist man, wenn Hero in ca. 35% nicht gecallt wird, was bei zwei Leuten heißt, dass sie so 60% ihrer Limping Range wegwerfen (in wirklichkeit etwas mehr, weil der BB ja auch ne Hand haben kann), und gerade bei einem UTG-Limper sehe ich das eher selten.

Geändert von DrJ_22222 (18-01-2009 um 20:27 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2009, 20:30
(#8)
Benutzerbild von BigSchmogg
Since: Jan 2008
Posts: 93
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen
... und ich durfte mir danach ganze Seiten über meine schlechte Spielweise und so einen Dreck anhören.
Noch ein kurzer Hinweis:

Wenn du dir noch eine halbe Stunde später anhören musst, wie unglaublich dein Glück war gegen einen solch erhabenen Spieler wie den Autor zu gewinnen, dann ist das zum einen ein relativ zuverlässiger Read auf deinen Gegner (nämlich das er ein eher schwacher Spieler ist und auch kein Routineer)und zum anderen ein Zeichen davon, dass du deine Sache relativ gut gemacht hast.

@DRrJ_22222: Danke für den Hinweis, du hast recht, mir ist das Ergebnis auch erstaunlich hoch vorgekommen, deshalb hier die richtige Rechnung:

Wkeiten (nach Chancenrechner): 58% Niederlage; 25% Sieg; 17% Split;

- Ohne Chance eines Folds:
0.25 *1310 + 0.17 * 655 - 0.58 * 785 = 328 + 111 - 455 = -16
Du machst also 16 Chips Minus

- Mit 10% Chance:
0.2*1310 + 0.17*655 + .01 * 525 - 0.53 * 785 = 262 + 111 + 53 - 416 = 10

Nochmal Edit: jetzt hab ich's aber - war immer noch einn kleiner Fehler drin - aber jetzt:

FAZIT: ES ist ziemlich egal, ob du pushst oder foldest!

Geändert von BigSchmogg (18-01-2009 um 21:04 Uhr).
 
Alt
Standard
18-01-2009, 21:03
(#9)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Okay, danke für eure Hilfe (Danke sagen, Danke sagen......)

Zitat:
Zitat von BigSchmogg Beitrag anzeigen
Noch ein kurzer Hinweis:

Wenn du dir noch eine halbe Stunde später anhören musst, wie unglaublich dein Glück war gegen einen solch erhabenen Spieler wie den Autor zu gewinnen, dann ist das zum einen ein relativ zuverlässiger Read auf deinen Gegner (nämlich das er ein eher schwacher Spieler ist und auch kein Routineer)und zum anderen ein Zeichen davon, dass du deine Sache relativ gut gemacht hast.

[
LOL
Ja, ich habe ihm eh gesagt, dass gerade ein $200/$400 NL Tisch läuft und warum er nicht auf dem spielt, wenn er doch so unfehlbar gut ist...
 
Alt
Standard
18-01-2009, 21:15
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Was gibts du dem Gegner, denn damit du auf 17% Wahrscheinlichkeit eines Splits kommst?


Hier mal meine Rechnung:
Hero gewinnt wenn alle folden: 3,5BB=525
Hero gewinnt wenn einer callt: 2BB+Heros Stack vor der hand, also 1235
Hero verliert, wenn er gecallt wird: Heros Stack-1SB, also 860

Wkt Hero gewinnt: gegen so eine range von 10-15%hat T6 also immer so um 28%
Wkt alle folden: bin so von 35% ausgegangen, als Breakevengrenze.

ChipEV=0.35*525+0.65*0.28*1235-0.65*0.72*860=6.04

Wenn der Steal also öfters gut geht, macht Hero Gewinn, sonst eben nicht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eMail wirklich von PS ??? kw-armaturen IntelliPoker Support 13 04-12-2008 22:04
Stud H/L, schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? f_panthers Poker Handanalysen 3 15-07-2008 10:14
NL5: Schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? Einige Bsphände Gerd G. Poker Handanalysen 11 25-04-2008 17:39
War das wirklich 'genial' vom Doc !? Ravenscliff IntelliPoker Support 10 26-03-2008 11:51