Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bad Beat oder wie ein Depp gespielt ?

Alt
Standard
Bad Beat oder wie ein Depp gespielt ? - 21-01-2009, 15:28
(#1)
Benutzerbild von gepaeckwagen
Since: Sep 2007
Posts: 2
Guten Tag in die Runde, wenn sich denn eine findet ;-)

Habe jetzt lange über die unten beschriebene Hand nachgedacht und hätte gerne mal eine andere Meinung als die meinige gehört/gelesen.

Turnier-Situation wie folgt:

24 noch im turnier

plätze 1-14 : 800,-
plätze 15-17: 109,-
platz 18: 73,-

ich (PLAYER) war auf Platz 12


Hold'em No Limit - Level X (300/600)

Platz 2: DeiseBoy (11855 in Chips)
Platz 3: 4fsake1 (11086 in Chips)
Platz 4: 3rd Bro (13549 in Chips)
Platz 5: coffee888 (17775 in Chips)
Platz 6: Sonderg@rd (36908 in Chips)
Platz 7: PLAYER (13082 in Chips)
Platz 8: Win A Rolex (2686 in Chips)
Platz 9: Kripp85 (31823 in Chips)

DeiseBoy: setzt Ante: 50
4fsake1: setzt Ante: 50
3rd Bro: setzt Ante: 50
coffee888: setzt Ante: 50
Sonderg@rd: setzt Ante: 50
PLAYER: setzt Ante: 50
Win A Rolex: setzt Ante: 50
Kripp85: setzt Ante: 50
DeiseBoy: setzt Small Blind: 300
4fsake1: setzt Big Blind: 600


*** HOLE CARDS ***
PLAYER bekommt: [Kh Jh]
3rd Bro: passt
coffee888: passt
Sonderg@rd: passt
PLAYER: erhöht 1200 auf 1800
Win A Rolex: passt
Kripp85: geht mit 1800
DeiseBoy: passt
4fsake1: geht mit 1200

*** FLOP *** [8s Js Jd]
4fsake1: checkt
PLAYER: setzt 2400
Kripp85: passt
4fsake1: erhöht 6836 auf 9236 und ist All-in
PLAYER: geht mit 6836

*** TURN *** [8s Js Jd] [5h]

*** RIVER *** [8s Js Jd 5h] [6s]

*** SHOWDOWN ***
4fsake1: zeigt [As Ts] (Flush, As hoch)
PLAYER: zeigt [Kh Jh] (Drilling, Buben)
4fsake1 gewinnt 24572 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 24572 | Rake: 0
Board: [8s Js Jd 5h 6s]



Frage: war ich ein Depp ? Hätte ich auf den Flop selbst sofort All-in schieben sollen und nicht den Pot attraktiv für 4fsake1 machen ? Hätte ich auf seinen reraise all in folden sollen ?

ich wollte ja einen der all in schob damit ich die Buben zuschlagen lassen kann.

In meinen Augen wars richtig von mir und nur der River als Bad Beat hat mich gekriegt.

Aber: hätte ich bei der Gesamtsituation (12.Platz, Blinds noch nicht bedrohlich hoch für meinen Stack,...) eventuell tighter bleiben sollen ?

Vielen Dank, sollte jemand mir antworten.

Und bitte: ganz ganz ehrlich sein. Vertrage wenn ich ein Idiot war.
 
Alt
Standard
21-01-2009, 15:37
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*MOVE* >>> SnGs & MTTs Turniere - Beispielhände
 
Alt
Standard
21-01-2009, 15:46
(#3)
Benutzerbild von Peter_Magic
Since: Jan 2009
Posts: 17
BronzeStar
Ich bin selber ein totaler Newbie, hätte hier sicher nach dem Reraise auf den Flop gefoldet.
Weis nicht was es für ein Turnier war, ich denke mal du hättest ihn auch mit einem All-In auf den Flop nicht rausbekommen.
Er war ja relativ low stacked und hat sich hier sicher schon vorgenommen auf den Flush zu spielen.. alles oder nix.

Es liegen zwei Jacks auf dem Flop, du setzt ne bet an und wirst gereraist.
Ich hätte hier vermutet, dass er hier vielleicht AJ hält.
Auf ein Flushdraw All-in zu gehen war natürlich vom anderen grottendämlich. Er hatte hier ne ne ca 35% Chance sein Flush zu completen.

Zum Trost sei gesagt, ich bin auch schon oft in solche Situationen gekommen. Meistens ging es in die Hose wenn ich einen Reraise gecallt hab...
Ausser ich hab den Gegner vorher beobachtet, dass er auch mit Lowpair nach dem Flop ordentlich gepusht hat.

War aber auch Pech dabei hier. Deine Chancen waren 65:35 nach dem Flop.

Geändert von Peter_Magic (21-01-2009 um 15:50 Uhr).
 
Alt
Standard
21-01-2009, 15:49
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
HM den einzigen Vorwurf denn du dir machen kannst ist das du den FLop viel zuwenig angespielt hast!

Aber ich denk auch mit der richtigen Bet(ich hätte hier mindestens4,2K reingehauen)hätte dieser Homo gecalllt oder dann gepusht,ich glaub es wär aufs selbe rausgelaufen!

Hast ja vielleicht schon gemerkt wenn die Spasten nen Flushdraw sehen kannst meistens machen was du willst die gehen nicht mehr raus,was ja eigentlich gut ist aber es passiert halt immer dann wenns am meisten weh tut!

Merk dir das für die Zukunft egal ob du CG Tuniere oder SNG spielst mach keine solch kleine bets,außer in ganz wenigen Fällen!


Wie gesagt mach dir nichts drauß ich denk auch wenn du anderst gespielt hätte wärder nicht mehr raus,vielleicht tröstet dich das ja ein wenig!


EDITE!!!

Hm ich hätte die Tripps auf keinen Fall weggeschmissen klar kann man mal in AJ reinlaufen aber das ist aufm FLop die einzigste Hand die einen schlägt und das er das grad hat davon kann man nicht ausgehen dann mußt ja jedes dritte Monster das du hast folden,ne das war schon okay er macht heir jedes 6. mal ein FullHouse und dann hilft auch sein Flush nichts mehr!

Ja eben du warst ganz klar vorne sollte halt an diesem Tag nicht sein...

Ship it und weiter gehts und versuchen beim nächsten mal so ne Hand besser zu spielen dann kannst dir nämlich keinen Vorwurf machen.

Geändert von Mike$100481$ (21-01-2009 um 15:53 Uhr).
 
Alt
Standard
21-01-2009, 16:00
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Das ist so eine Situation aus der weder du noch dein Gegner rauskommen.
Du hast Trips mit second best kicker, und dein Gegner muss davon ausgehen mindestens 12-15 Outs zu haben, oder mit A high vielleicht sogar vorne zu liegen.

Daher ist es für die Situation ziemlich egfal, wie hoch du den Flop bettest. wie hoch du betten solltest, höngt so ein bisschen von deinen Reads ab. Ohen Reads ist sowas in Richtung 4000 sicherlich nicht verkehrt. Wenn deine Gegner aber sehr aggressiv sind, kannst du her auch kleiner betten und hoffen, dass dich ein PP oder auch ein nicht so hoher Flushdraw pusht.
 
Alt
Standard
klingt was ich selbst die ganze zeit denke - 21-01-2009, 17:43
(#6)
Benutzerbild von gepaeckwagen
Since: Sep 2007
Posts: 2
ja. die 2.4 waren niedrig angesetzt. ich wollte eigentlich ja, dass er all in schiebt. alles hat mir gesagt, dass er nicht getroffen hatte. sassen schon lange am tisch.

mein einziger selbstzweifel war, ob ich ihn höher angewettet, gewonnen hätte, den flop. sprich ob er dann rausgegangen wäre.

danke für die antwort.

meine 2.4 waren bewusst so niedrig angesetzt. und im nachhinein sass ich halt da und habe angefangen zu zweifeln.

ja, ich hätte wohl bei meinem eigentlichen spiel bleiben sollem und hoch rangehen. wenn er dann immer noch seinem draw nachgelaufen wäre, hätte ich gewusst, dass eh nichts geholfen hätte.
 
Alt
Standard
21-01-2009, 18:17
(#7)
Benutzerbild von Ricco88
Since: Jan 2009
Posts: 514
naja er hatte einen nutflushdraw, viele spieler spielen das sehr aggressiv an allerdings eher wenn sie die position dazu haben, sprich wenn du zu ihnen checkst. in der situation hättest du defenitiv beim flop mehr setzen können vielleicht hätte er es sich 2mal überlegt allin zu pushen denn ich glaube sein allin war nur dazu da dir vorzugaukeln er habe den buben, da du in seinen augen eine Probe Bet und keine value bet gemacht hast.

fazit: du hättest es besser anspielen können, gute hände muss man schützen, allerdings könnte man das ganze trotzdem als badbeat bezeichnen
 
Alt
Standard
21-01-2009, 19:21
(#8)
Benutzerbild von Stoxx81
Since: Aug 2007
Posts: 118
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
Das ist so eine Situation aus der weder du noch dein Gegner rauskommen.
Du hast Trips mit second best kicker, und dein Gegner muss davon ausgehen mindestens 12-15 Outs zu haben, oder mit A high vielleicht sogar vorne zu liegen.

Daher ist es für die Situation ziemlich egfal, wie hoch du den Flop bettest. wie hoch du betten solltest, höngt so ein bisschen von deinen Reads ab. Ohen Reads ist sowas in Richtung 4000 sicherlich nicht verkehrt. Wenn deine Gegner aber sehr aggressiv sind, kannst du her auch kleiner betten und hoffen, dass dich ein PP oder auch ein nicht so hoher Flushdraw pusht.
Wie gibt sich Villain auf dem Board denn 12-15 Outs? Also 12 im besten Falle sehe ich noch ein, aber nur im besten aller Fälle. 15 ist dagegen ausgeschlossen. Vielmehr sollte er sich hier bestenfalls 9 Outs geben und selbst wenn er schon am turn trifft redrawed der anderen dann meist auf nem paired board noch mit ner hübschen Anzahl. Ich finds von ATs hier grottig. Nicht zu vergessen, dass er gg 88 schon drawing dead ist und gg die unwahrscheinlichen JJ mal sowieso...
 
Alt
Standard
21-01-2009, 20:15
(#9)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Wieviele Outs soll er sich denn sonst geben?
Weniger als 12 sinds nur gegen einen J, 88 und AA, alles relativ unwahrscheinlich.
Genau 12 sinds gegen bessere Asse und gegen TT, QQ und KK. Gegen einen tighten Spieler ist das wohl das wahrscheinlichste Szenario.
15 Outs sind gegen kleinere PPs oder sowas wie K8. Kleienre PPs halte ich druchaus für möglich, für ne getroffenen 8 mit Kicker K oder kleiner, müsste Hero schon ziemlch loose sein, aber nicht unmöglich.
Und schlechter Asse oder sowas wie KQ gegen das man mit ATs vorne liegt halte ich auch für möglich.

Also ic folde AT da nicht, schon gar nich gegen so eine weake Continuation Bet.
 
Alt
Standard
22-01-2009, 14:02
(#10)
Benutzerbild von Stoxx81
Since: Aug 2007
Posts: 118
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
Wieviele Outs soll er sich denn sonst geben?
Weniger als 12 sinds nur gegen einen J, 88 und AA, alles relativ unwahrscheinlich.
Genau 12 sinds gegen bessere Asse und gegen TT, QQ und KK. Gegen einen tighten Spieler ist das wohl das wahrscheinlichste Szenario.
15 Outs sind gegen kleinere PPs oder sowas wie K8. Kleienre PPs halte ich druchaus für möglich, für ne getroffenen 8 mit Kicker K oder kleiner, müsste Hero schon ziemlch loose sein, aber nicht unmöglich.
Und schlechter Asse oder sowas wie KQ gegen das man mit ATs vorne liegt halte ich auch für möglich.

Also ic folde AT da nicht, schon gar nich gegen so eine weake Continuation Bet.
Entschuldige, mein Fehler. Ich dachte der Bigstack hätte ATs gehabt. Als Smallstack folde ich hier auch nicht mehr. Hab ich insgesamt fehlintepretiert...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 200 Bad Beat oder schlecht gespielt? ska piter Poker Handanalysen 39 14-12-2009 18:05
Nur Bad Beat oder falsch gespielt: AA limp/reraise AI cymax Poker Handanalysen 9 23-08-2008 11:19
Bad Beat oder schlecht gespielt Firetank1 Poker Handanalysen 15 25-07-2008 13:00
Falsch gespielt oder Bad Beat? Webpoet IntelliPoker Support 21 24-03-2008 21:29
NL5 SH - A2 schlecht gespielt oder einfach Bad Beat ? oelli_ger Poker Handanalysen 14 28-10-2007 18:48