Alt
Standard
Nl25 55 - 21-01-2009, 19:12
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($10.80)
MP2 ($38.05)
MP3 ($29.85)
CO ($29.75)
Hero (Button) ($25)
SB ($25.90)
BB ($38)
UTG ($5.35)
UTG+1 ($25.15)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 raises to $1, 4 folds, Hero calls $1, 2 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
UTG+1 bets $1.50, Hero raises to $5.75, UTG+1 calls $4.25

Turn: ($13.85) (2 players)
UTG+1 checks, Hero ????

Freecard nehmen oder den Flush repräsentieren?
Wenn ja, warum? Wenn nein, warum?

Wenn wir checken und am River nicht hitten und der Gegner erneut checkt, dann 2/3 Pott betten? Als Bluff?
 
Alt
Standard
21-01-2009, 19:36
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
c/f ab hier ohne das wir improven..


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-01-2009, 21:25
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Den Flop floate ich mit meiner gesamten Range, nur weil wir den OESD haben sehe ich keinen Grund zu raisen.
So haben wir am Turn auch eine einfache Bet.
 
Alt
Standard
21-01-2009, 21:25
(#4)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
dein call preflop spricht nicht gerade für eine premium-hand. also vermute ich, dass dein gegner von einem draw ausgeht. mit der turn-karte hast du eigentlich genau das, was du brauchst, um ihn aus der hand zu bluffen. die bet auf dem flop scheint zumindest ne standard conti bet gewesen zu sein.

ohne weitere reads und auf dem level kann das aber auch schief gehen, wenn UTG zu den spielern gehört, die ein hohes PP nicht mehr weglegen, egal wie drawlastig das board ist.

trotzdem: auf dem turn ansetzen.
 
Alt
Standard
21-01-2009, 21:41
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ui! Drei Antworten / Drei Meinungen.... NICE....

Also ich call superwenig Preflop und kann hier gut mein SET halten.
Aber so eine Antwort wei von Snownman beantwortet mir auch gleich die Frage, wie ich den Flop AF von 7,x runterbekomme......
Aber floaten kann ich irgendwie nicht.
Was ist denn wenn er am Turn nochmal setzt? sagen wir 1/2 Pott - 2/3 Pott?
Raisen? Folden?
Warum floate ich? um nach nem Check zu betten oder auch um zu raisen?


Zitat:
Zitat von GGMuh Beitrag anzeigen
dein call preflop spricht nicht gerade für eine premium-hand.
Nö das nicht aber mit 44 / 66 / 77 hätte ich am Flop eine.
Zitat:
Zitat von GGMuh Beitrag anzeigen
also vermute ich, dass dein gegner von einem draw ausgeht. mit der turn-karte hast du eigentlich genau das, was du brauchst, um ihn aus der hand zu bluffen.
Also dass er OOP hier mit 2 Overcards callt is nicht unmöglich aber doch erstmal auszuschließen.
Dann hat er entweder 2 Overcards mit FD (der wäre am Turn angekommen )
oder er hat ein Overpair.
Hat er das mit nem ReDraw, dann pusht er eventuel rein oder er callt zumindest.
Da hab ich nix von.
check ich hier und er bettet und ich treffe calle ich.
sonst checke ich behind und wenn das 4te karo kommt und er setzt muss ich wohl folden.
Das war so meine Idee ich habe nämlich auch den Turn gecheckt, am River improved und 10$ gebettet und er hat gemuckt.

Geändert von crowsen (21-01-2009 um 21:49 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 - TT utg Garstling Poker Handanalysen 4 02-01-2009 23:39
Nl25 Sss Kk \iceman XII/ Poker Handanalysen 6 30-11-2008 01:06
NL25 AK 4 bet OOP crowsen Poker Handanalysen 7 25-11-2008 19:46
Nl25 Set Tt crowsen Poker Handanalysen 4 25-11-2008 10:30
nl25 jj very-OOP sb222 Poker Handanalysen 5 07-01-2008 17:01