Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1.10$ - QQ-wie hättet ihr diese hand gespielt??

Alt
Standard
1.10$ - QQ-wie hättet ihr diese hand gespielt?? - 25-11-2007, 16:45
(#1)
Benutzerbild von andi555999
Since: Sep 2007
Posts: 56
hallo!!!

würd gerne wissen ob ich falsch gespielt habe???
möchte noch dazu sagen d. ich meinen gegner völlig richtig eingeschätzt habe, aber was soll ich denn nach so einem flop tun??? folden? des weiteren flieg ich nahezu aus jedem MTT durch so ähnliche situationen raus!! welches limit erlaubt d. spielen solcher hände?????




PokerStars Game #13457699179: Tournament #67348238, $1.00+$0.10 Hold'em No Limit - Level XI (500/1000) - 2007/11/25 - 09:45:51 (ET)
Table '67348238 103' 9-max Seat #1 is the button
Seat 1: coko95 (33650 in chips)
Seat 2: JAMIE2522 (14190 in chips) is sitting out
Seat 3: noahdog73 (11949 in chips)
Seat 4: BIGBILLFROG (62228 in chips)
Seat 5: andi555999 (23604 in chips)
Seat 6: check180 (51266 in chips)
Seat 7: Harras01 (30333 in chips)
Seat 8: kaiteur (18421 in chips)
Seat 9: browny d (20711 in chips)
coko95: posts the ante 100
JAMIE2522: posts the ante 100
noahdog73: posts the ante 100
BIGBILLFROG: posts the ante 100
andi555999: posts the ante 100
check180: posts the ante 100
Harras01: posts the ante 100
kaiteur: posts the ante 100
browny d: posts the ante 100
JAMIE2522: posts small blind 500
noahdog73: posts big blind 1000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to andi555999 [Qd Qs]
BIGBILLFROG: folds
andi555999: raises 3000 to 4000
check180: folds
Harras01: calls 4000
kaiteur: folds
browny d: folds
coko95: folds
JAMIE2522: folds
noahdog73: folds
*** FLOP *** [7s 3d 8s]
andi555999: bets 19504 and is all-in
Harras01: calls 19504
*** TURN *** [7s 3d 8s] [Ad]
*** RIVER *** [7s 3d 8s Ad] [9s]
*** SHOW DOWN ***
andi555999: shows [Qd Qs] (a pair of Queens)
Harras01: shows [Ah Kh] (a pair of Aces)
Harras01 collected 49408 from pot
andi555999 is sitting out
*** SUMMARY ***
Total pot 49408 | Rake 0
Board [7s 3d 8s Ad 9s]

ERGEBNIS: Platz 97
 
Alt
Standard
25-11-2007, 16:47
(#2)
Benutzerbild von Massacre_001
Since: Nov 2007
Posts: 142
BronzeStar
hätte es nicht anders gespielt is blöd das er mit nichts callt und sein a noch trifft aba hast eig.nichts falsch gemacht
 
Alt
Standard
25-11-2007, 16:50
(#3)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
das ist pech, aber nachdem du geraist hast, konnte der gegner annehmen, dass du an dem flop vorbeigeschossen hast und AK ist nunmal eine hand, die viele schwer weglegen können.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 17:01
(#4)
Benutzerbild von Surveeo
Since: Aug 2007
Posts: 85
Der call ist unterirdisch. man kann noch nicht mal die Asse oder
die Kings als out zählen, wenn Du in early pos. 4bb raist...

Gut gespielt, trotzdem verloren, that's poker!
 
Alt
Standard
25-11-2007, 17:06
(#5)
Benutzerbild von Franki58
Since: Sep 2007
Posts: 116
BronzeStar
Alles richtig gemacht, gegen schlechten call verloren - Pech.

Sehr ärgerlich.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:00
(#6)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Muss -ein bischen gegen den Trend, wie es scheint- hier mal
eine etwas andere Meinung vertreten.

Also das Raise preflop war für mein Empfinden zu niedrig.
Mit so einer Standard-Bet setzt dich kein Gegner auf ein
hohes PP, was bei dem folgenden Flop sicher mit ein
Grund für den Call vom Villain war... dazu kommt, das
der Flop 2fach drawlastig ist, was den Villain dann
villeicht auch noch dazu verleitet hat zu callen,
weil er nicht an Dein Overpair glaubte.

Also... entweder preflop deutlicher raisen und/oder nach
dem Flop mit ner hohen Contibet weitermachen... und
gegen das A im Turn Gas rausnehmen.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:21
(#7)
Benutzerbild von andi555999
Since: Sep 2007
Posts: 56
Zitat:
Zitat von LadyKiller67 Beitrag anzeigen
Muss -ein bischen gegen den Trend, wie es scheint- hier mal
eine etwas andere Meinung vertreten.

Also das Raise preflop war für mein Empfinden zu niedrig.
Mit so einer Standard-Bet setzt dich kein Gegner auf ein
hohes PP, was bei dem folgenden Flop sicher mit ein
Grund für den Call vom Villain war... dazu kommt, das
der Flop 2fach drawlastig ist, was den Villain dann
villeicht auch noch dazu verleitet hat zu callen,
weil er nicht an Dein Overpair glaubte.

Also... entweder preflop deutlicher raisen und/oder nach
dem Flop mit ner hohen Contibet weitermachen... und
gegen das A im Turn Gas rausnehmen.

erstmal danke für die antworten!!

zu wenig geraist??? solche spieler gehen mit ihrem AK usw wie ich glaube alles mit bis hin zu einem all in welches preflop eh noch berechtigter gewesen wäre!!
höheres contibet????? kann man auf pokerstars auch noch zusätzlich seine uhr einsetzen????

zu hoheres bet um dann gas rauszunehmen: hast dir mal angeschaut wie hoch mein und sein stack waren und was im pot war??

natürlich hätt ich nach dem flop ein bet von ca 10000 machen können und dann folden um mit 9BB weiter zu spielen!!


ahja und weil ja preflop raises auf diesem limit ja so viel bringen ein kleines beispiel:

bei einem $2,20 MTT hatte ich AA in der hand raise auf 6*BB
flop: 48J er geht all in ich call und er zeigt 48s und bekommt sogar noch d. full house!

Geändert von andi555999 (25-11-2007 um 18:24 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2007, 19:32
(#8)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Also mal vorweg... wenn Du lediglich an allgemeinem Schulterklopfen interessiert bist, nach dem Motto

"Hast alles richtig gemacht und nur Pech gehabt"

und Dir andere Sichtweisen und Vorschläge zuwider sind, dann solltest Du das dazuschreiben


Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
zu wenig geraist??? solche spieler gehen mit ihrem AK usw wie ich glaube alles mit bis hin zu einem all in welches preflop eh noch berechtigter gewesen wäre!!!
Also es ging gar nicht darum, den anderen preflop aus der Hand rauszudrängen, sondern ihm ein stärkes Signal zu Deiner Hand zu geben... ihm zu zeigen, das Du was wirklich starkes auf der Hand hast.

Ein 3+1BB-Bet ist nix als ein Standardraise, mit/nach dem Dein Gegner Dich eher auf Ax oder 66 o. suited Connectors setzt, als auf ein hohes PP wie eben QQ/KK/AA.

Im Übrigen wär ein preflop allin mit QQ eh bedenklich...

Und wenn Du dann noch, auf einem so 2-fach drawlastigen Board, auf 'nen ca. 10K-Pot allin mit 19K reinhaust, sieht es eben so aus, als wolltest Du a) den Pot stehlen, weil Du den Flop verpasst hast, oder b) du ziehst zu Draw und er sieht sich mit seinem AKs eben vorne.

Nochmal... ein höheres preflop-raise erzeugt beim Gegner ein Bild von einer starken Hand bei dir, die er dann eben nicht mehr callt.



Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
höheres contibet????? kann man auf pokerstars auch noch zusätzlich seine uhr einsetzen???? !





Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
zu hoheres bet um dann gas rauszunehmen: hast dir mal angeschaut wie hoch mein und sein stack waren und was im pot war??

natürlich hätt ich nach dem flop ein bet von ca 10000 machen können und dann folden um mit 9BB weiter zu spielen!!!

Ja, hatte ich... kaum zu glauben, wie?

Der Pot war am Flop 10K... da wär eine 10K-Bet - wie von DIR genannt - keine Contibet, sondern eine Potsizebet und ebenso aggresiv wie Dein allin.

Also... warum nicht (bei BB1000) mal 3000 reinsetzen ?

Und auf das A am Turn spielt man dann eben check/fold (jaja, man kann QQ
auch mal weglegen)... dann wären Dir noch rd. 16000 also 16BB für bessere Gelegenheiten geblieben.




Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
ahja und weil ja preflop raises auf diesem limit ja so viel bringen ein kleines beispiel:

bei einem $2,20 MTT hatte ich AA in der hand raise auf 6*BB
flop: 48J er geht all in ich call und er zeigt 48s und bekommt sogar noch d. full house!

Du callest so ein Allin auf dem Board ?

Ok... dann leb auch einfach damit, das AA gegen 2 Pair krasser Aussenseiter ist und eben verliert.

Geändert von LadyKiller67 (25-11-2007 um 19:51 Uhr).
 
Alt
Standard
25-11-2007, 21:40
(#9)
Benutzerbild von andi555999
Since: Sep 2007
Posts: 56
also ich kann schon andere meinungen vertragen, aber nur wenn sie auch sinn ergeben!!!

weil nach deiner meinung müsste ich hände wie AA QQ usw preflop folden weil nach dem flop nicht mehr spielbar!

ich mein ich raise mit AA und nur weil im flop 4J48 kommt soll ich dann folden!! wieso sollte ich dann noch AA spielen???
und wenn ich ehrlich bin rechne ich nicht damit d. jemand ein raise von 6 BB mit 48s callt!!

es ist mir klar d. man auch mit AA verlieren kann und ich hab AA QQ usw. auch schon mal abgelegt
aber wieso ich dies bei so einem board tun sollte musst du mir noch erklären!


zu deinem contibet: wenn ich preflop auf 4000 raise würd ein contibet von 3000 nicht unbedingt von stärke zeigen und wahrscheinlich ein reraise provozieren!! unn dann?? folden weil ich angst vor der A habe die er noch bekommen könnte!!

im beschrieben fall hab ich meinen gegner auf AK AQ AJ eingeschätzt und wollte ihm die odds für einen call nicht geben, was ihm schlichtweg egal gewesen ist.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 23:07
(#10)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Oh Mann... scheinbar kommt bei Dir nicht an, was ich Dir zu sagen versuche... oder willst Du es nicht ankommen lassen?

Last try... :



Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
also ich kann schon andere meinungen vertragen, aber nur wenn sie auch sinn ergeben!!!
Wenn Du denn Sinn meiner Meinung, bzw. der von mir dargestellten "Alternative" diese Hand zu spielen, nicht erkennst, tja... dann ist Dir kaum zu helfen.

In kurzen Worten war der Sinn folgender:

DEINE Spielweise >>> DU RAUS AUS TURNIER :
MEINE Spielweise >>> DU NICHT RAUS AUS TURNIER

Verstanden ?!?



Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
weil nach deiner meinung müsste ich hände wie AA QQ usw preflop folden weil nach dem flop nicht mehr spielbar!
Zeig mir bitte, wo ICH so einen Quatsch geschrieben haben soll?!





Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
zu deinem contibet: wenn ich preflop auf 4000 raise würd ein contibet von 3000 nicht unbedingt von stärke zeigen und wahrscheinlich ein reraise provozieren!!
unn dann?? folden weil ich angst vor der A habe die er noch bekommen könnte!!
Das Du ein Reraise bekommen würdest, glaub ich kaum... und wenn, kannst Du dann immer noch entscheiden was zu tun ist.

Letztlich bleibt es dabei, das Dein Gegner DICH nicht auf eine starke Starthand wie AA/KK oder eben hier QQ gesetzt hat, weil Dein Setzverhalten ihn glauben ließ, das Du nix hast und er ggf. auch mit AK high gewinnt.



Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
im beschrieben fall hab ich meinen gegner auf AK AQ AJ eingeschätzt und wollte ihm die odds für einen call nicht geben, was ihm schlichtweg egal gewesen ist.
Das bringt Dich aber in der Praxis nur dann nach vorne, wenn Dein Gegner DICH auf ein hohes Overpair "setzt", was er faktisch nicht getan hat... ce la vie

Im Übrigen... Deine QQ waren am Flop gegen "any two" nur 80:20 vorne... gegen AKs sogar nur 70:30... und gegen "best 15%" ebenfalls nur 70:30 ... und solange man nicht die Nuts hat, ist ein Allin eben risky.



zu dem anderen beispiel:

Zitat:
Zitat von andi555999 Beitrag anzeigen
ich mein ich raise mit AA und nur weil im flop 4J48 kommt soll ich dann folden!! wieso sollte ich dann noch AA spielen???
und wenn ich ehrlich bin rechne ich nicht damit d. jemand ein raise von 6 BB mit 48s callt!!
es ist mir klar d. man auch mit AA verlieren kann und ich hab AA QQ usw. auch schon mal abgelegt aber wieso ich dies bei so einem board tun sollte musst du mir noch erklären!
1.
Du solltest nicht wegen dem Board 48J folden, sondern wegen dem Allin-Bet Deines Gegners mal hinterfragen, ob Deine Rockets noch die beste Hand sind ?!
2.
Woher wusstest Du denn, das er Deine preflop-Bet nicht mit JJ gecalled hat ???? Oder mit T9 (ich persönlich lieeebe T9) zum Straight zieht ?

Manchmal darf (und sollte) man dem Gegner auch eine Hand zutrauen die stark genug ist die eigene zu schlagen... sofort o. durch Turn/River.



So... und wenn Du nun immer noch nicht verstanden hast, was ich versucht habe zu vermitteln, kann (und will) ich Dir auch nicht mehr helfen.



Kleiner Tipp zum Abschluss:

Sich selbst auch mal Fehler einzugestehen ist keine Schande und andere Sichtweisen mal als positive Hilfe anzunehmen hat auch nie einem geschadet.

Ansonsten... spiel halt weiter "Standardraise & Allin"

Geändert von LadyKiller67 (25-11-2007 um 23:22 Uhr).