Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKs ... preflop ... Fold korrekt ?

Alt
Standard
AKs ... preflop ... Fold korrekt ? - 25-11-2007, 17:20
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hallo allerseits.

Würde gerne mal Eure Meinung erfahren, ob mein FOLD hier
korrekt war, bzw. ob ihr es auch so... oder eben anders
gespielt hättet ?!



Turnier/Zeitpunkt: Frühe Phase des heutigen Intelli-Quali

Blinds: SB 15 / BB 30

Position: HERO sitzt im BB

Hole-Cards:

Reads 1: "flobbers" hat kurz vorher preflop allin geraised mit KK

Reads 2: "todestifel" sehr loose, called "any two"



Folgender Ablauf (nachfolgend visualisiert):

4 fold
flobbers raised auf 90
CO fold
todestifel called 90
SB fold
HERO/BB raised auf 270
flobbers raised auf 4.250 und ist allin
todestifel called 1115 und ist allin
HERO/BB fold

Hatte flobbers auf AA/KK/AK gesetzt... wär ein Call
hier noch ok gewesen (unabhängig davon, das ich gewonnen
hätte : )

view replay
 
Alt
Standard
25-11-2007, 17:54
(#2)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
Guter Laydown. So etwas calle ich nie. Entweder du bist meilenweit hinten , oder du hast einen Coinflip.In einer frühen Phase ist das echt nicht ein guter Call. Wenn di Blinds hoch und die Ms niedrig sind ist AK deutlich stärker , aber in der Anfangsphase - nee nee!
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:40
(#3)
Benutzerbild von Bierbayer
Since: Oct 2007
Posts: 14
Ja hätte ich auch nie gecallt. Sollten die zwei sich wirklich mit Schrott die Köpfe einhauen, gibt es später sicherlich genug Gelegenheiten, ihnen die Chips wieder abzuhnehmen.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:46
(#4)
Benutzerbild von commisario
Since: Aug 2007
Posts: 216
BronzeStar
Sehe ich genauso und habe ich auch schon genauso gemacht. Nur in meinem Fall hätte ich auch verloren. Die anderen hatten pockets und auf dem deck kam weder As noch K.

Ich sehe in deinem Beispiel leider nicht, was die anderen für Hände hatten. Oder übersehe ich etwas?
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:47
(#5)
Benutzerbild von Franki58
Since: Sep 2007
Posts: 116
BronzeStar
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Du bist früh im Turnier, hast ein M von fast 40 und gleich einen Gegner weniger. Also auf jeden Fall fold und nicht das Turnier gefährden.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:52
(#6)
Benutzerbild von Bierbayer
Since: Oct 2007
Posts: 14
Zitat:
Zitat von commisario Beitrag anzeigen
Sehe ich genauso und habe ich auch schon genauso gemacht. Nur in meinem Fall hätte ich auch verloren. Die anderen hatten pockets und auf dem deck kam weder As noch K.

Ich sehe in deinem Beispiel leider nicht, was die anderen für Hände hatten. Oder übersehe ich etwas?
Kann man in dem Fenster dann anklicken. Wenn ichs noch richtig im Kopf hab, hatte "flobbers" KK und der andere Q9o.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:58
(#7)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von commisario Beitrag anzeigen
Ich sehe in deinem Beispiel leider nicht, was die anderen für Hände hatten. Oder übersehe ich etwas?

In dem Fenster kannst du die Karten der Gegner (mit ???)
ankliken, dann gehts.

Finde es so ganz praktisch, das man erstmal nicht
sieht was die anderen haben/hatten... wie ich im Spiel
ja auch nich
 
Alt
Standard
25-11-2007, 18:59
(#8)
Benutzerbild von Franki58
Since: Sep 2007
Posts: 116
BronzeStar
Flobbers: Kh Kc
Todesstiefel: Qc 9c
 
Alt
Standard
25-11-2007, 19:11
(#9)
Gelöschter Benutzer
Guter Fold, ich hätte das genauso gemacht. Selbst wenn man gegen ein niedriges Paar spielen würde, wäre es ja fast ein Coinflip, und das Risiko zu verlieren ist einfach zu groß.
 
Alt
Standard
25-11-2007, 19:56
(#10)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Danke für Eure bisherigen Antworten.

Scheint so, als wär die Entscheidung nicht sooo verkehrt gewesen.

Überlege allerdings die ganze Zeit selbst, ob man nicht gleich hätte allin gehen sollen... bei Villain´s 3BB-Raise hatte ich ihn ja noch nicht auf SO ne starke Hand gesetzt.

Die hätte er natürlich dann mit KK nicht gefoldet, aber ich hätte eben keine 270 Chips teure Entscheidung treffen müssen, sondern hätte in DEM Fall - zugegeben - das A getroffen
und mir so einen satten Pot eingeheimst, was so früh am Anfang eines Turniers sicher
nicht so schlecht gewesen wäre ?!

Geändert von LadyKiller67 (26-11-2007 um 08:58 Uhr).