Alt
Standard
Heads-Up ??? - 27-01-2009, 15:59
(#1)
Benutzerbild von FaceOfBerlin
Since: Dec 2008
Posts: 2
Hallo Community,

wollte mal fragen ob man in einem Tunier beim Heads-UP (Final-Table) alle Karten spielen muss die man bekommt? Frage deshalb, weil im TV nie einer vor dem Flop foldet!

Gruß
FaceOfBerlin
 
Alt
Standard
27-01-2009, 16:07
(#2)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
Hallo und willkommen im Forum,
nein selbstverständlich gelten auch die regulären Regeln des Pokerspiels im Heads Up.
Wenn dir das so vorkommt, dass die im TV alle Hände spielen dann liegt es daran, dass die Sendungen geschnitten sind und du nicht jede Hand siehst die gespielt wurde.

Eben nur die interessanten werden gezeigt und bedenke, dass eine Pokerrunde im Fernsehen mehr als nur 1 Stunde dauert.
Ab und an werden aber auch folds im Fernsehen gezeigt

Darüber hinaus wird im Heads Up viel aggressiver gespielt und die Pot Odds für den Smallblind sind so gut wie immer lukrativ um einfach nur zu limpen. Alleine aus diesem Grund sollte man fast nie im HU preflop folden. Ich schlage vor, dass du dich mit der Materie "Poker" ausseinandersetzt und dich weiterbildest. Die grundlegenden Sachen findest du hier im Ausbildungscenter in vielen anfängerfreundlichen Artikeln.

mfg Dennis


P.S bei Fragen über Intelli fragen sie nicht den Support oder nen Mod sondern irgendeinen beliebigen Member der Community.
Danke

Geändert von DjakuJ1 (27-01-2009 um 16:13 Uhr).
 
Alt
Standard
27-01-2009, 16:09
(#3)
Benutzerbild von FaceOfBerlin
Since: Dec 2008
Posts: 2
Danke für die schnelle Antwort!
 
Alt
Standard
27-01-2009, 16:15
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Naja, aufgrund dessen, dass man immer einen Blind bezahlen muss und der Tatsachen, dass man im SB gleichzeitig am BU ist, und deshalb, weil nach einem nur noch ein Spieler drankommt, sind die Starthandanforderunngen im HU extrem locker. Deshalb foldet man am BU(SB) auch nur die wirklich schlechtesten Hände.

Da der BB das weiß, und wel er den Gegner ja kennt, sind seine Anforderungen ebenfalls lockerer.

Tatsächlich werden - wie in jedem Pokerspiel - um so mehr Hände gespielt, je weniger Spieler anwesend sind, und in einem HU daher nun mal am meisten.


Welcome to Intelli



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
27-01-2009, 16:17
(#5)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
grundsätzlich gilt aber das man fast jede hand aus dem smallblind erhöhen kann oder soll weil im headsup der positionsvorteil noch wichtiger ist als er ohnehin schon ist bei mehreren spielern.

aber das hu spiel will gelernt sein den ist eines der schwierigsten situationen im pokern.
grundsätzlich gilt der agressivere spieler gewinnt.
 
Alt
Standard
27-01-2009, 16:29
(#6)
Benutzerbild von Welling68
Since: Nov 2007
Posts: 586
Obwohl ich mich als eher tight bezeichnen würde,

bin ich meist selbst überrascht, wie meine Spielweise

sich am FT ändert. Da werde ich zum Bulli und im Heads-up

zum Tyrann (richtig geschrieben - na egal!)

Im Heads-up spiele ich 80% der Hände und 79% davon werden geraist!
 
Alt
Standard
27-01-2009, 17:44
(#7)
Benutzerbild von CLo0uD
Since: Sep 2007
Posts: 417
Zitat:
Zitat von Welling68 Beitrag anzeigen
Im Heads-up spiele ich 80% der Hände und 79% davon werden geraist!
Hm...
Das heißt dass du so gut wie alles raist egal ob small blind oder Big blind... etwas strange spielweiße
 
Alt
Wink
27-01-2009, 18:00
(#8)
Benutzerbild von oMaRoN
Since: Nov 2008
Posts: 4
BronzeStar
also im heads- up gelten ganz andere regeln als sonst.
Da kannst du viel mehr spielen und bekommst bessere pot-odds und kannst viel mehr callen.
Ich würde sowieso nicht wie im tv spielen denn dort werden nur die interessanten hände gezeigt. Aber im heads-up musst du viel mehr callen, denn du hast nur noch einen gegner.
Außerdem ist es wichtig aggressiv zu spielen, den das führt meistens zum erfolg, aber du darfst auch nicht zu aggressiv sein.
Du musst also ein gesundes miteel finden um deinen gegner unter druck zu setzen.
Also spiel dein spiel^^
und viel glück^^
 
Alt
Standard
27-01-2009, 18:01
(#9)
Benutzerbild von qwaysx
Since: Mar 2008
Posts: 49
WhiteStar
ich spiele heads-up auch eher agressiver un es klappt eingentlich ganz gut

es is auch sinnvoller, net zu folden, da es von der wahrscheinlichkeitsverteilung her nur noch einen gegner gibt, der etwas höheres haben könnte als du plus auch erstma etwas höheres haben muss un im flop auch noch die möglichkeit bestehst, dass du was triffst un der gegner net, von daher denk ich, ist es am besten, sich jedenfalls den flop noch anzugucken
 
Alt
Standard
27-01-2009, 18:49
(#10)
Benutzerbild von IhallomoinI
Since: Nov 2008
Posts: 104
BronzeStar
Falls du ein bisschen Heads-up trainieren möchtest, aber das nicht mit Geld machen möchtest, empfehle ich dir das Heads-Up Tunier um 13.30 Uhr. Bisher macht es mir immer Spaß da zu spielen, aber die langen Pausen zwischen den Runden sind ein bisschen Komisch!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
heads up hecha IntelliPoker Support 84 27-09-2008 01:05
heads up Sunnyboy4711 Poker Talk & Community 2 24-03-2008 10:29
Heads-up IvyLeague7 Poker Handanalysen 10 31-12-2007 16:10
A2s Heads-Up sascha_at71 Poker Handanalysen 10 14-12-2007 14:14