Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

Tricks am Spiel im Live Poker

Alt
Standard
Tricks am Spiel im Live Poker - 28-01-2009, 21:04
(#1)
Benutzerbild von Lamengo
Since: May 2008
Posts: 369
Hallo.
Ich spiele mit massigen Erfolg in Online Poker (gesamt Ergebnis= ich bin im Plus) und vor kurzem versuchte ich in Kasino gehen. Es war für mich ein absolut andere Welt. Klar das ich alles verlor, aber gespielt habe ich nicht schlechte als online. Deswegen möchte ich mich informieren über mögliche Ursache und auch über einige Tells, die ich nicht kenne, oder über mögliche Betrug. Ich möchte hier eine sehr schwierige Thema stellen zum Diskutieren
Wahrscheinlich werde ich hier einiges unangenehmes ernten, aber ich möchte doch Ihre Meinung erfahren. Es gibt einige Artikel zum Thema fast in jede Pokerbuch.
Das ist nur eine kleine Teil zum Tricks am Spieltisch:
The mechanic´s grib – es ist ein Vorteil die Karten versteckt in der Hand zu halten. Viele halten die Karten in der linken Handfläche, den Daumen oben drauf und den Rest der Finger an der entgegengesetzten Längsseite. Doch an der Kartenseite die am weitesten vorne ist, führen die Schwindler ihre Finger lang. Diese Methode hilft, dass man die Karten verdecken kann. Doch gibt es noch bessere Kartenkünstler, die auch ohne diesen Trick schwindeln können.

: Base dealing – man teilt die Karten von der Unterseite des Stapels aus. Sind Sie mit dem austeilen dran, denn könnte es ja sein, dass zufällig zwei Asse von der letzten Hand auf dem Spiel liegen. Wenn Sie geschickt sind, dann wandern die Karten nach unten in den Stapel und Sie versuchen diese nicht mitzumischen. Sind Sie an der Reihe sich Karten zu geben, dann nehmen Sie einfach die zwei untersten und im nu haben Sie zwei Asse. Diese Kunst erfordert allerdings viele Trainingsstunden wenn es gescheit aussehen soll. Man sollte aber auch daran denken, dass der Klang anders ist wenn ich die Karten von unten als von oben austeile. Die profis becherschen es sehr GUT!!!

: Second dealing – ebenso bekannt ist der Trick die zweite Karte von oben auszuteilen. Klar bekommt man bei der vorherigen Methode zwei Karten aber so ist es auch nicht schlecht. Beherrscht man natürlich beide Techniken, hat man den klaren Vorteil und den Gegenspieler in der Hand. So werden die Einsätze höher und man verdient schneller sein Geld.

Natürlich ist alles eine Frage der Übung und viele Schwindler wurden entlarvt, aber es kommen immer neu dazu. Es kommt vor, dass ein Spieler der die Karte von unten austeilen möchte den Stapel so festhält, dass er die untere Karte gar nicht erst herausbekommt. Stattdessen kommt Luft raus statt einer Karte und das ist schon sehr auffällig. Hält der Schwindler die Karte zu lose, kann es passieren, dass die zweitunterste Karte ebenfalls herauskommt. Dies bezeichnet man dann als Hänger.

Zusammenarbeiten von mehreren Spielern

Man versucht durch Zusammenarbeit mit einem anderen Spieler die restlichen hinters Licht zu führen.

: Soft play – das kann vorkommen, wenn ich keinen Einsatz im Spiel gegen einen bestimmten Gegner lege, weil man den Spieler vielleicht ganz gut kennt. Ehegatten in der USA dürfen nicht am gleichen Tisch sitzen und zusammen spielen. Denn man könnte sich ja vorher absprechen und sich den Gewinn teilen wollen.

: Sehr gefährlich!!! Auch in Online Poker verbreitet! Sandwiching – zwei Verschwörer sitzen gegenüber an einem Tisch. Abgesprochen kann es sein, dass sie den Pot abwechselnd erhöhen um die Spieler zwischen Ihnen zu zwingen mitzugehen. Bei jedem Mal dann so wenig wie möglich zu erhöhen ist der Trick dabei. Zumal der Gegner dann gezwungen wird mitzugehen. Ihr Partner wird dann zwar den Trick verlieren, aber da der Pot ja später geteilt wird wie abgesprochen, ist das kein Problem.

: Signale – Viele Schwindler tauschen untereinander Signale aus. Das kann so aussehen, dass Chips auf die Karte gelegt werden oder man einen Morsecode auf den Tisch klopft. Es kann aber nur funktionieren, wenn dieses System die ganze Zeit funktioniert und nicht von einem Gegner entlarvt wird. Sehr aufpassen. Auch werden versuchen Chips umtauschen- auch ein Signal.

: : : Elektrischer Stuhl – Die einfachste Variante ist, dass der gesamte Tisch bis auf einen Spieler zusammen spielt. Dieser wird natürlich sein gesamtes Geld verlieren. Lohnen tut es sich dann aber nur, wenn es um hohe Einsätze geht, da der Gewinn ja später durch alle geteilt werden muss.
Also sehr gefährlich!!! Nicht für Anfänger. Alles ist schon aufgeteilt und unter Kontrolle von Profis. Spiel lieber Online Poker. hier verdient nur Online Casino und hat man eine Chance zu gewinnen.
Danke für Ihre Antworten und Erfahrungaustausch.
 
Alt
Standard
28-01-2009, 21:37
(#2)
Benutzerbild von dbthdo
Since: Aug 2007
Posts: 126
Was genau willst du da jetzt diskutieren?

Das sind alles methoden die durchaus in der üblichen molucken zockerbude gibt. Aber im Casino sind einem schon stark die Hände gebunden was das BEtrügen angeht.
Bekannt sind die Tricks alle die du hier aufführst.


bin mal 6234 bei der million geworden und 21455 bei dem S2HG
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Live-Spiel gegen Noobs beefcake285 Poker Talk & Community 14 27-01-2009 00:21
Live Poker Tricks/Anregungen/ IhallomoinI Poker Talk & Community 16 26-01-2009 18:36
Tipps & Tricks zu " loosem Spiel " Poker_Gothic IntelliPoker Support 35 28-12-2008 13:34
Live Spiel - Kartenzeigen im Showdown IceRider #1 Poker Talk & Community 7 01-03-2008 19:59