Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 - Falsche Line gewählt?

Alt
Standard
NL10 - Falsche Line gewählt? - 29-01-2009, 23:34
(#1)
Benutzerbild von HOTSAUCEX
Since: Aug 2007
Posts: 12
Hi.

Folgende Hand hab ich gerade gespielt:
Pokerstars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players -
The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

CO: $10.00
BTN: $18.90
SB: $10.05
BB: $10.10
UTG: $10.75
Hero (MP): $10.00

Pre Flop: ($0.15) Hero is MP with A :club: Q :heart:
UTG calls $0.10, Hero raises to $0.50, 4 folds, UTG calls $0.40

Flop: ($1.15) 9 :club: 9 :heart: Q :spade: (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.70, UTG calls $0.70

Turn: ($2.55) 2 :diamond: (2 players)
UTG checks, Hero bets $1.50, UTG calls $1.50

River: ($5.55) 7 :spade: (2 players)
UTG checks, Hero bets $4, UTG raises to $8, Hero calls $3.30 all in


Frage ist nun ob ich hier nicht lieber turn check, bet / call river gespielt hätte. So stehe ich nun zwar wegen den odds vor einer relativ leichten entscheidung, müsste aber eigentlich sicher beat sein.

Ich hab bet turn gespielt, da mir die handrage, mit der er da den flop callt noch ein bisschen zu groß war. Wenn er hier nämlich TJ callt, will ich ihm mit check turn keinen free river geben. Des weiteren kann ich durch den Turn call TJ definitiv ausschließen. Allerdings blase ich dabei den Pot auf.

Also:

a)check turn - bet / call river?
b)bet turn - call river / check behind?
c)bet turn - call any bet / push river?

Danke
 
Alt
Standard
30-01-2009, 00:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von HOTSAUCEX Beitrag anzeigen
Des weiteren kann ich durch den Turn call TJ definitiv ausschließen.
Wegen?

Die Flopbet called im Regelfall wohl noch jedes PP. Am Turn ist JT wirklich die einzige Hand der du keine Freecard geben willst, alles andere hat dich beat oder maximal 3 Outs. Gegen jemanden der keine Calling Station ist checke ich den Turn behind und calle den River.
 
Alt
Standard
30-01-2009, 01:05
(#3)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
solange sich der gegner nicht wehrt betten wir für wert auf allen straßen
 
Alt
Standard
30-01-2009, 01:43
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Paul_201 Beitrag anzeigen
solange sich der gegner nicht wehrt betten wir für wert auf allen straßen
Lal wie Friedrichs Flix Sichtweise immer mehr und mehr verinnerlicht.

Ich check hier auch meist behind, entweder turn oder river.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
30-01-2009, 09:34
(#5)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
auf nl10 barrel ich hier auch 3 mal, wieso auch nicht?
 
Alt
Standard
30-01-2009, 18:14
(#6)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
lal nits warum zur hölle sollte man hier checken wollen

for introduce?
 
Alt
Standard
30-01-2009, 19:15
(#7)
Benutzerbild von HOTSAUCEX
Since: Aug 2007
Posts: 12
Die idee des Turn checks hier ist ja zum ersten: pot control und dann evtl ein bluff induce oder value von ner weak Q am river...
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:29
(#8)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
von einer Q kriegen wir auf allen 3 streets value. wtfits
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:29
(#9)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von Paul_201 Beitrag anzeigen
solange sich der gegner nicht wehrt betten wir für wert auf allen straßen
/thread
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:31
(#10)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen

Ich check hier auch meist behind, entweder turn oder river.
bump for douchebaggery
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 FR/NFD+Bottom Pair/Line ok? offel Poker Handanalysen 5 22-07-2008 15:40
33$ KK vs. Regular falsche Line gewählt? flocen Poker Handanalysen 5 11-05-2008 21:54