Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

So langsam bin ich am ZWEIFELN

Alt
Standard
So langsam bin ich am ZWEIFELN - 30-01-2009, 19:35
(#1)
Benutzerbild von patrickkarpa
Since: Jan 2009
Posts: 20
Hallo Liebe Pokerfreunde,

wie ihr an meiner überschrift lesen könnt bin ich langsam am zweifeln, was hier eigentlich los ist beim pokern.

ich bin sozusagen anfänger was das spielen um geld geht, ich spiel meist nur limit holdem, wie es mir geraten wurde als anfänger. ich halte mich meistens an der stardhandtabelle, aber mein problem ist das ich über das gesamte tunier nur MIST kriege und dann steigen die blinds und ich bin weg, oder ich habe eine gute hand und ich verlier dann meistens auf den river, was mache ich falsch??
könnt ihr mir ein paar tipps geben???
ich spiele meist limit am multi tisch ( sit and go) oder einfach nur limit mit 0,02$/0,04$
ich bin echt am zweifeln, ist das hexerei??? oder kann mich da einer nicht leiden???

ich wäre sehr über konstruktive vorschläge dankbar
 
Alt
Standard
30-01-2009, 19:44
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Also die Starthandtabelle für ein Turnier zu benutzen halte ich durch die steigenden Blinds für ziemlich schwierig. Dafür bekommt man dort einfach zu wenig Hände, als das man groß Zeit hat zum warten.

Das man eine Hand auch mal auf dem River verliert ist vollkommen normal. Interessant wäre zu erfahren ob du dich zu 100% an die Tabelle hälst, oder ob du zwischen durch mal abweichst, und eventuell zuviel callst wenn du nicht in Front bist.
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:16
(#3)
Benutzerbild von DiggerPlayer
Since: Nov 2007
Posts: 142
Erstmal: nicht verzagen. Und dann muss ich hier (LEIDER) mal eine Sache fallen lassen. Es gibt einfach Spieler, die in diesem Poker dauerhaft nicht ins Plus kommen und somit Minus machen, von denen leben die anderen und auch Pokerstars, denn dank Rake sind sie in der Mehrzahl. Dennoch möchte ich dich nicht entmutigen, ich wüsste gerne, wie viele Hände du schon gespielt hast, ob du genaue Statistiken über diese hast und möchte dir nebenbei noch raten auf den Microlimits no Limit Holdem zu spielen, denn das find ich persönlich leichter für den Einstieg. Bei weiteren Fragen zum Anfang gerne PM =)
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:36
(#4)
Benutzerbild von patrickkarpa
Since: Jan 2009
Posts: 20
es kann schon mal vorkommen das ich auch mal von dieser tabelle abweiche und kleine asse off oder suited in mittlere positon spiele auch mal könig 10 suited, queen 10 suited oder auch mal off je nachdem wieviel chips ich habe nach mein gefühl würde ich sagen das ich mich zu 90% an die tabelle halte, wenn das ich gefühl habe das ich hinten liege schmeiß ich auch gute hände weg
hast du vielleicht ein tipp für die sit and go tuniere, wäre sehr dankbar, denn ich möchte mein spiel unbedingt verbessern

danke schon mal im vorraus

Geändert von patrickkarpa (30-01-2009 um 20:39 Uhr).
 
Alt
Standard
30-01-2009, 20:47
(#5)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Zitat:
Zitat von DiggerPlayer Beitrag anzeigen
...und möchte dir nebenbei noch raten auf den Microlimits no Limit Holdem zu spielen, denn das find ich persönlich leichter für den Einstieg.
Das mag für dich leichter sein, muss ja aber nicht bei jedem so sein Darüber hinaus, braucht man für NL eine höhere BR.

Ist jetzt also die Frage ob sich der OP das leisten kann.
 
Alt
Standard
30-01-2009, 21:01
(#6)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Wenn du dich unbedingt in Sng's verbessern möchtest würde ich dir die Double or Nothing Sng's mal empfehlen, die sind zwar No Limit aber dafür nicht schwer zu schlagen und somit kannst du dir leicht eine Bankroll aufbauen.

Kleine Asse oder sowas wie K 10 suited würde ich nicht in mittlerer Position spielen. Mit diesen Händen bist du einfach zu schnell dominiert.
 
Alt
Standard
30-01-2009, 21:02
(#7)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Ich würde dir raten, statt der 18er FL SnG´S erstmal die 9er NL Sng`s für 1,20 Dollar zu spielen.
Ich halte es für einfacher die erstmal zu schlagen.
Lies dir ausserdem nochmal die Artikel über SnG`s und MTT`s bei Intelli genau durch, insbesondere die Passagen über ICM und M.

http://www.intellipoker.com/articles/?id=628&guide=sng

Geändert von Fosca1 (30-01-2009 um 21:04 Uhr).
 
Alt
Standard
30-01-2009, 21:37
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Hm Starthandtabelle in spähter Tuneirphase hm.....

Tuniere zu zocken is garnicht so einfach schau dir mal die Intelliartikel dazu an un vorallem auch die ganzen Artikel über die verschiedenen Moves die es alle gibt wie zb. Squezzeplay usw,.....

In Tunieren mußt du ab der mittleren Phase hingehen und deine Handrange um einiges ausweiten,man kann sagen umso länger das Tunier geht umso größer ist die eigene Handrange und auch die deiner Gegner,du mußt mehr Hände spielen und wenn dann aggresiev limpen hat keinen Wert mal in den allermeisten Fällen sowieso wenn die Blinds schon groß sind,du mußt hin udn wieder die Blinds zocken mal nen Move machen sowieso wenn man nru Trash bekommt du mußt dich ja irgendwie über Wasser halten man kann nicht nru auf Monster Starthände warten auch in nem SNG in der spähten Phase dort ists das selbe.

Ich pers. habe auch 6 Monate um RM gespielt bis ich mal konstant Gewinne eingefahren hab (in den Tunieren bin ich nach 10 Monaten noch nicht ganz auf der Höhe aber es wird langsam aber sicher)und ich denk das es bis auf ein paar Ausnahmen allen so gegangen ist!


Dann würde ich mal vielleicht hingehen und NL spielen mir hat man am Anfang auch zu FL geraten aber ich konnte mich mit dieser Art einfach nicht anfreunden.

Ein Down kann auch mal mehrere Wochen gehen,denk aber hier in deinem Fall eher das du noch viel zuviele Leaks hast,was jetzt nich böse gemeint ist.


Nicht verzweifeln ich hatte auch ne Zeitlang gemeint ich bin einfach zu doof dafür erst dachte ich PS is rigged dann das ich einfach zu blöd bin....


Kopf hoch dat wird wenn du stark an deinem Spiel arbeitest.



EDIT!!!

@Lamengo,sag mal kopierst jetzt jeden Tag deine alten Posts in nen neuen rein oder wat??

Am Anfang loose und dann tight hm so kann man es auch machen......

Geändert von Mike$100481$ (30-01-2009 um 23:27 Uhr).
 
Alt
Standard
30-01-2009, 22:57
(#9)
Benutzerbild von patrickkarpa
Since: Jan 2009
Posts: 20
VIELEN DANK,

für eure ganzen tipps, werde mir die artikel noch mal durchlesen und dann mal sehen ob ich beim limit bleibe oder anfange no limit spielen
gibt es denn hier noch ne option wo man seine hände alalysieren lassen kann

bis dann und gutes blatt
 
Alt
Standard
30-01-2009, 22:58
(#10)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Prinzipiell kannst du jede Hand im Ausbildungsteil des Forum (Weiter nach unten scrollen) diskutieren und analysieren lassen.