Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Nothin' special, just my Blog!

Alt
Standard
[Blog] Nothin' special, just my Blog! - 30-01-2009, 21:25
(#1)
Benutzerbild von brockage1122
Since: Sep 2007
Posts: 107
[Blog] Nothin' special, just my Blog!

Hallo Leute.
Mein Name ist Florian, ich bin bereits 22 Jahre alt und habe sowohl im Poker als auch im Leben schon so einiges hinter mir.

Erstmal noch ein paar Kleinigkeiten zu mir:
Geboren bin ich in der wunderschönen Stadt Hamburg, jedoch wohne ich derzeit in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein.
Ich bin derzeit Student der Materialwissenschaft im ersten Semester an der Uni in Kiel. Die Prüfungen stehen jetzt an, jedoch werde ich keine davon mit schreiben und habe dementsprechend viel Zeit.
Derzeit habe ich aus gesundheitlichen Gründen leider keine anderen Hobbies außer das Pokern und am Wochenende weg gehen. Nebenbei höre ich übrigens liebend gerne Musik, ohne geht garnichts.^^


Motivation:


Motiviert diesen Blog zu schreiben hat mich so einiges. Ich verfolge so gut wie jeden Blog bei Intelli, meist als stiller Leser.
Ich sehe dementsprechend, dass sich das Spiel fast aller Leute ziemlich verbessert hat.
Ausserdem erwische ich mich immer wieder dabei, zu nachlässig zu spielen und Hände einfach so hinzunehmen, anstatt sie vernünftig zu analysieren.
Somit dient dieser Blog hauptsächlich der Selbstkontrolle, aber ich hoffe sehr, dass sich auch ein Paar Leute melden und mir helfen, mein Spiel zu verbessern.
Natürlich hoffe ich auch, dass andere evtl. von mir was lernen


Nun zum eigentlich wichtigen, dem POKER:


Mit dem Pokern begonnen habe ich eigentlich schon aus Spaß vor Jahren in der Schule. Wir spielten jede Pause 5-Card-Draw.
Mir war da jedoch noch nicht bewusst, dass mich später eine andere Variante mehr in den Bann ziehen wird.
Mit dem Onlinepoker habe ich vor ca. 2 Jahren begonnen.
Ich erstellte mir einen Playmoneyaccount und spielte fast jeden Tag.
Irgendwann bin ich über No-Deposit-Boni gestolpert und habe etliche bei etlichen Pokeranbietern eingelöst und auch gleich verdonkt.^^
Irgendwann traf ich auf Intelli und dann hatte ich auch endlich bei Pokerstars (der Software, die mir am besten gefiel) echtes Geld.
Mit diesen 5$ bin ich auch vernünftiger umgegangen, ich habe damit SNG’s gespielt, die $1.20er.
Meine BR wuchs aber irgendwann habe ich dann aus Übermut alles verspielt.
Dann habe ich mich an Quiz 2 gesetzt und es auch bestanden.
$10 eingezahlt, $40 gratis dazu und schon kanns von vorne los gehen.
Microlimits sowohl im Cashgame als auch in Turnieren und SNG’s standen auf dem Plan.

Irgendwann habe ich es dann geschafft innerhalb von ein Paar Tagen 2 Micro-MTT’s zu gewinnen und schon war meine BR etwas größer.
Habe dann gleich alles ausgezahlt, damit ich es nicht verspiele, denn das Pokern habe ich zu dem Zeitpunkt noch nicht 100%ig ernst genommen, und das wusste ich auch.
Dann habe ich viel Theorie gelesen: Harrington Reihe, Super System und andere.
In den letzten Monaten belief sich meine BR immer zwischen $50 und $200.
Dann habe ich mir gesagt: Es muss was passieren.
Also habe ich disziplinierter gespielt, habe viele Sats und SNG’s gegrindet, sowie ab und zu Turniere, in der Hoffnung, einen größeren Cash zu landen.

Vor ein paar Wochen war es soweit: knappe $900 für den 4. Platz bei einem $5.50 Turnier.
Das war es was ich brauchte, eine BR, mit der man vernünftiges BRM betreiben kann^^.
Wie man sieht bin ich jetzt schon Goldstar, heißt also, dass ich mit dem Geld vernünftig umgegangen bin.
Ich merke schon, es wird ganz schön lang.


Hier jetzt noch ein Paar Daten:

BR: >1k$ (genauen Wert behalt ich lieber für mich^^)
Cashlimit: NL25FR
SNG-Limit: $6.50-$16
Turniere: $5-$22

Am meisten spiele ich SNG’s, auch wenn ich denke, dass es nicht das Beste für mich ist, da ich gerade in der Bubblephase etwas zu agressiv bin.
Dementsprechend werde ich mich in dem Bereich weiter bilden und genauso im Cashgamebereich.
Die SM-DS-Sats grinde ich fast täglich, Steps spiele ich auch gerne um mich dann in die SM einzukaufen und wenn ich nicht gerade dies tu oder SNG’s grinde, dann spiele ich 9-12 Tische NL25.
Wie ihr seht bin ich ziemlich flexibel, liegt aber auch daran, dass mich z.b. Cashgame auf Dauer einfach langweilt.


ZIELE:

Bis März:


NL25FR auf 15k Hände schlagen []
16er SNG’s auf 1k games schlagen []
BR> 2k$ []


Langfristige Ziele:


BR>5k$ []
Sat zu einem Liveevent gewinnen []
4-stelliger Turniercash []
Spiel weiter entwickeln []
Mindestens 3 Mal die Woche posten []


Hier noch ein NL25-Graph und n SS-Screenshot von den $16ern:







Hier gleich mal 2 Hände der Cashsession eben:

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1121606079
da gibt es nicht so viel zu zu sagen ausser: danke, dass du gehalten hast

http://www.pelopoker.com/tools/repla...?id=1363536609
die hand war nicht ganz so leicht.
im nachhinein hätt ich am flop gleich pot betten müssen um gegen den draw zu protecten. am turn hätte ich dann auch ne ganz leichte entscheidung. diese hier war aber etwas schwerer.gegen einen NL25 fisch folde ich aber mein set nicht, denn ich hab noch outs und ich hab mir gedacht, dass er vielleicht auch nur sein ass overplayed, so wie es auch war(bzw top two)
 
Alt
Standard
30-01-2009, 21:58
(#2)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Schöner Anfang des Blogs! Gefällt mir!

Deine Ziele hören sich allesamt realisitisch an. Eine Frage stellt sich mir aber: Wie willst du es schaffen, 1000 SnG's in einem Monat zu spielen? Masstablest du? Wenn ja, wieviele SnG's spielst du gleichzeitig??
 
Alt
Standard
30-01-2009, 23:30
(#3)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
moin moin,

ich sehe viele parallelen zu meiner "laufbahn": erst rumprobieren, dann aufsteigen, großen cash bei nem mtt, große bankroll. ich hab dann nur dummerweise kein brm betrieben - ja, ich komm auch aus hh und mich hats aber nicht nach s-h, sondern nach niedersachsen (lüneburg) verschlagen...

dir jedenfalls viel erfolg auch mit dem blog hier, werde immer ma wieder reingucken
 
Alt
Standard
31-01-2009, 02:10
(#4)
Benutzerbild von brockage1122
Since: Sep 2007
Posts: 107
So, zurück von der Party. Freut mich schonmal, dass mein Blog anklang findet.

@thimo: ja, ich spiele zwischen 8 und 12 sngs am stück, also 1k sngs ist auch vielleicht eeetwas zu hoch gesteckt, aber ein paar hundert sollten es schon werden!

@friedrich: ich probiere immernoch viel rum, spiele auch gerne andere pokervarianten, aber ich behalte mein brm im auge
ich habe uebrigens auch mal bei lüneburg gewohnt, bin schon weit rum gekommen^^


morgen mittag werde ich dann mal durchstarten =)
 
Alt
Standard
01-02-2009, 15:11
(#5)
Benutzerbild von brockage1122
Since: Sep 2007
Posts: 107
UPDATE 1.2.09

hallo leute.
habe gestern fast garnicht gespielt, lediglich 1 ds sat zur sunday million und ein sat zum warmup. konnte bei beiden leider kein ticket gewinnen, lediglich einmal etwas geld^^

heute habe ich bisher auch noch nicht viel gespielt. habe gerade ne kleine NL25 cg session hinter mir, waren nur knappe 600 hände, habe dabei $32.70 plus gemacht.
also wenn das so weiter geht, dann sollten zwei meiner ziele bald erreicht sein.

werde später ein paar turniere grinden und vielleicht hier nen livereport machen wenns jemanden interessiert heisst das

hier noch der sessiongraph:

Geändert von brockage1122 (01-02-2009 um 15:15 Uhr).
 
Alt
Standard
01-02-2009, 16:52
(#6)
Benutzerbild von Phily88
Since: Sep 2007
Posts: 1.030
schöner blog bisher

werde ihn weiter verfolgen, hoffe du hast ganz guten erfolg, sehe auch ein paar interessante parallelen zu meinem vorhaben/leben ...

viel erfolg!
 
Alt
Standard
01-02-2009, 18:00
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von brockage1122 Beitrag anzeigen
die hand war nicht ganz so leicht.
im nachhinein hätt ich am flop gleich pot betten müssen um gegen den draw zu protecten. am turn hätte ich dann auch ne ganz leichte entscheidung. diese hier war aber etwas schwerer.gegen einen NL25 fisch folde ich aber mein set nicht, denn ich hab noch outs und ich hab mir gedacht, dass er vielleicht auch nur sein ass overplayed, so wie es auch war(bzw top two)
Ich folde auch gegen niemand anderen ein Set Kings in der Situation am Turn und bei den Stacksizes. Wenn er gedrawt hat, dann redrawen wir halt.

Viel Spaß mit deinem Blog und auf gute Erfolge beim Pokern! Übrigens ist aggressives Spiel in der Bubblephase nicht verkehrt, sondern genau richtig! Jedenfalls in fast allen Situationen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Special OMAHA HIGH LOW cisolo Blogs, Berichte, Brags & Beats 125 25-12-2009 13:12
[BLOG] Monis bunter Randgruppen-Poker-Blog Moni1971 Blogs, Berichte, Brags & Beats 39 04-01-2009 11:59
[Blog] Renomistas Poker Blog renomista Blogs, Berichte, Brags & Beats 22 15-07-2008 17:39
[Blog]PlaQs neuer Blog - aussagekräftiger Name wird noch gesucht PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 24 13-07-2008 16:55
[Blog]hochspielen zum Hoch Spielen: der SNG Blog PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 27-05-2008 15:48