Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Stats 6.50$-Turbo-SnGs

Alt
Standard
Stats 6.50$-Turbo-SnGs - 30-01-2009, 23:05
(#1)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
No. SNGs: 188
ROI: 10.92%
ITM: 42.02%
Avg Finish: 4.22
1st: 23
2nd: 24
3rd: 32



Noch 'n bissel zu tight wahrscheinlich, aber auf den 6.50$ern ist Neveau allgemein eben noch sehr schlecht, da kann man sowas wie steals wohl vergessen...


Insgesammt ist die samplesize natürlich noch extrem klein, aber vllt kann man ja schon irgendwas ablesen oder tendenzen erkennen.
 
Alt
Standard
31-01-2009, 00:35
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also wie du schon sagtest, ist deine Samplesize sehr klein, also sehe diese Hinweise eher als "Wenn sich die Stats auch in Zukunft nicht verändern, dann ...".

1.)
Du wirst im Vergleich zu deinen anderen ITM-Platzierungen sehr oft dritter. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass du an der Bubble zu tight bist, und wenn du dann ITM kommst, hast du meistens die wenigsten Chips.

2.)
Dann bist du in der frühen Phase sehr, sehr tight.
Gerade in dieser Phase (und auch bei diesem Buyin) kann man schonmal ein PP auf setvalue limpen (oder nach einem oder mehreren coldcallern auch mal einen Raise damit callen), oder nen suited connector in Position nach einigen Limpern hinterherlimpen, oder aus dem SB completen.
Gerade im zweiten und dritten Level raist du für deinen VPIP zu viel (oder callst für deinen PFR zu wenig)
3.)
Ein WSD von 60+ in der späteren Phase deutet auf auch zu tightes Spiel hin, aber dafür ist die Sample size definitiv viel zu klein.
 
Alt
Standard
31-01-2009, 13:51
(#3)
Benutzerbild von Poldi0589
Since: Feb 2008
Posts: 16
BronzeStar
mit welchen tool wertest du das aus? habe auch PT2 und PO aber bei SNG muss man doch alle Ergebnisse mit der Hand eintragen oder?
 
Alt
Standard
31-01-2009, 14:00
(#4)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Zitat:
Zitat von Poldi0589 Beitrag anzeigen
mit welchen tool wertest du das aus? habe auch PT2 und PO aber bei SNG muss man doch alle Ergebnisse mit der Hand eintragen oder?
PT3- mit der Hand eingegeben. So anstrengnd is das nu auch wieder nich...
 
Alt
Standard
31-01-2009, 16:27
(#5)
Benutzerbild von KaZuyaM86
Since: Aug 2008
Posts: 148
samplesize is viel zu gering um etwas zu sagen
10%roi auf den turbo dingern wird sowieso schwer zu halten sein
aba viel erfolg weiterhin
 
Alt
Standard
31-01-2009, 16:37
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
In Anlehnung an DrJ's Feststellung, dass Dein Spiel in den ersten Blindstufen sehr tight ist: welchen Vorteil siehst Du im FR-SNG gegenüber Shorthanded, bzw könnte es sein dass Dir Sh eher liegen würde? Ich hab da zumindest sehr gute Erfahrungen gemacht; man profitiert davon, dass man schnell in der p/f-Phase ist, denn da hat man mit gutem ICM-Play die größten Vorteile.

Außerdem muss man meist nur 2 bis 3 Gegner beaten, um ITM zu kommen; den Rest besorgen die anderen^^. Das HU gewinnt dann oft der aggressivere Spieler.

Und falls Du Dir meine Stats für die 6,50er ansiehst...: Mein Geld ist meistens als Favorit reingewandert... Sh-t is halt ziemlich swingy...




IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (31-01-2009 um 16:40 Uhr).
 
Alt
Standard
31-01-2009, 18:13
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Ist es nicht eher umgekehrt?
Also bei SH-SNGs dauert die frühe Phase doch eher länger, und man kommt später in die PoF-Phase
 
Alt
Standard
31-01-2009, 18:21
(#8)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Hallo Zycho_flo,
Deine Stats sehen echt gut aus.
Die Aggression ist richtig, nur ein Wert wundert mich.
Du hast einen durchschnittlichen Went to Showdown von 62%.
Das ist ganz sicher nicht profitabel,
vielleicht kannst Du ja mal schreiben, warum dieser Wert so außergewöhnlich hoch ist.
 
Alt
Standard
31-01-2009, 18:31
(#9)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
Ist es nicht eher umgekehrt?
Also bei SH-SNGs dauert die frühe Phase doch eher länger, und man kommt später in die PoF-Phase
Natürlich dauern die Blindstufen bei beiden Turnieren gleich lang, aber im sh bist Du früher in der Endphase des Turniers. Das hängt damit zusammen, dass die Ms aggressiver abfallen, weil ja weniger Chips im Turnier sind. Die Gegner an sich eliminieren sich ja außerdem genauso schnell wie in FR^^.

Man ist imo schneller auf der Bubble und kann die Angst und die BubblePlay-Unkenntnis der Gegner ausnutzen. Man hat gute Chancen BigStack zu werden und dann kann man nach ICM pushen, auch bei niedrigeren Blinds, weil ja die effective Stacksize ausschlaggebend ist.


@ Zycho_flo:


Hast Du die Möglichkeit, Dir Position Stats in den unterschiedlichen Phasen anzeigen zu lassen? Das wär auch net uninteressant zur Analyse.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (31-01-2009 um 18:38 Uhr).
 
Alt
Standard
31-01-2009, 18:40
(#10)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Zitat:
Zitat von Zycho_flo Beitrag anzeigen
PT3- mit der Hand eingegeben. So anstrengnd is das nu auch wieder nich...
Wot? Lass dir die Turnier-Ergebnisse per Mail zuschicken (im Stars-Client über Requests --> Tournament Histories), speicher sie als Text-File ab und importier sie.

Da brauchst du nix per Hand eingeben.


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
$6.50 90 Spieler Turbo SnGs micp1989 Poker Handanalysen 11 24-04-2009 17:04
Umstieg von 3$ auf 6$ Turbo-SnGs krendipont Poker Handanalysen 7 12-04-2009 20:06
Strategie Turbo SNGs BiediAA Poker Handanalysen 17 11-01-2009 10:59
60$ table turbo sngs heißtercamp Poker Talk & Community 14 10-10-2008 16:12