Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Call,Raise, Reraise? - Definitionen und Möglichkeiten

Alt
Standard
Call,Raise, Reraise? - Definitionen und Möglichkeiten - 26-11-2007, 10:51
(#1)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Nachdem diese Problematiken in einigen Beiträgen schon mal aufgetaucht sind, möchte ich das jetzt gern mal abschließen klären lassen, Wann es sich bei einer Aktion um eine Call, Raise, oder Reraise handelt, bzw. wann was noch möglich ist. (Hab da noch keinen ausführlichen Thread zu gefunden)

Also meines Wissens nach, ist...

1. ein Call,
- wenn jemand den selben Betrag in die Mitte schiebt wie sein Vorgänger,
- wenn jemand einen einzigen Chip (über dem Wert eines Calls) in den Pot schiebt ohne eine mündliche Ansage zu tätigen,
- wenn jemand einen Betrag von unter einem halben Minimum-Raise in den Pot schiebt. (also zB. Bet=100, Spieler setzt 140 -> nur Call 100)

2. ein Raise
- bedarf mindestens des doppelten Betrages des vorangegangenen Bets oder des vorangeganenen Raisebetrages. ( zB. Bet=100 Raise=mind. 200 oder Bet=100 gefolgt von Raise auf 300 -> nächster Raise=mind. 500)
- liegt vor wenn mind. die Hälfte des Minimumraise gesetzt wird. der Spieler schuldet dann den Restbetrag zum Pot (z.B. Bet=100 nachfolgender Spieler schiebt 160 in den Pot = gleich Raise, Spieler schuldet noch 40 zum Pot)

3. ein Reraise (Spezialstituation auf all in-Raise)ist nur möglich wenn das Raise auf meinen urspünglichen Bet oder Call mind. die Hälfte eines Minimumraises ist, da es ansonsten nur ein Call ist, den man selbst nur noch callen kann.(zB. 3 Spieler: S1 Bet=100 S2 Call=100 S3 Raise all in=140 -> S1 und 2 können nur 40 callen; weiterer Raise wäre nur mgl. wenn S3 mit mind. 150 all in gegagen wäre)

Ist das alles richtig? Wäre nett wenn mir das mal jemand mit Ahnung bestätigen kann.
wenn das falsch sein sollte, hätte ich gern mal ein paar Quellen.
 
Alt
Standard
26-11-2007, 11:12
(#2)
Benutzerbild von mvpDW
Since: Sep 2007
Posts: 226
BronzeStar
is alles soweit richitg! habe zumindes keinen fehler gefunden!
 
Alt
Standard
26-11-2007, 12:14
(#3)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von mvpDW Beitrag anzeigen
is alles soweit richitg! habe zumindes keinen fehler gefunden!
QFT
 
Alt
Standard
26-11-2007, 12:31
(#4)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Ein vollständiges Raise oder Reraise bedarf immmer der Differenz zum letzten Gebot. damit beim Raise eine Verdopplung, allerdings wird die häufig beim Rerasie dann auch als Verdopplung begriffen und ist dann falsch.

BB 100 erstes Minraise ist dann 200, darauf aufgebaut ein Min Rerasie 300.

Bei einem unvollständigen Raise hier zB. 360 (ALL IN) darf der ber die 300 geboten oder gecallt hat nur noch auffüllen. Hat man zB nur die 200 gecallt und es ist ein komplettes Rasie dazwischen erfolgt, darf man auch ein weiteres Rerasie (bis zum All In) machen. Dies kommt so kompliziert beim No Limit selten vor.

Beispiel: 1: 100 / 2: 200 / 3: call / 4: 300 / 5: call / 9: Rerasie allin 360

10, 1, 2 und 3 können folden, callen und rerasien, 4 und 5 nur noch auf 360 auffüllen.

Die Meinung beim No Limit darf ich immer All In gehen ist leider auch weit verbreitet. Aber dafür gibt es einen Dealer oder Floor. Oder wenigstens eine einheitliche Regelung.

Bei Pokerstars darf ich auch solange irgendeine Erhöhung (auch teilweise) erfolgt ist, immer All In gehen, oder ?

Verschiedene Live Anbieter können eigene Regeln haben. zB Raise mindestens 2 BB. Und dann denken einige das ist Standard.

Ronin
 
Alt
Standard
26-11-2007, 12:56
(#5)
Benutzerbild von leventleo
Since: Aug 2007
Posts: 77
BronzeStar
nur wenn der wo raise hat all in ist dann kannste net mehr raise
 
Alt
Standard
26-11-2007, 13:00
(#6)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
Zitat:
Zitat von leventleo Beitrag anzeigen
nur wenn der wo raise hat all in ist dann kannste net mehr raise



aber doch nur, wenn nicht noch mindestens ein dritter spieler in der hand ist, oder?
 
Alt
Standard
26-11-2007, 16:13
(#7)
Benutzerbild von Mr.Fila
Since: Oct 2007
Posts: 154
BronzeStar
Jaja alles in Ordnung, so schwer ist das nun auch nicht diese Begriffe zu verstehen