Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Warum gibts bei Intelli fast nur BronzeStars?

Alt
Standard
Warum gibts bei Intelli fast nur BronzeStars? - 02-02-2009, 14:43
(#1)
Benutzerbild von beefcake285
Since: Jan 2009
Posts: 184
Warum gibts bei Intelli fast nur BronzeStars?
 
Alt
Standard
02-02-2009, 14:50
(#2)
Benutzerbild von lobbybobby
Since: Sep 2007
Posts: 240
weil nicht jeder bei stars spielt z.b. ober weil sie so donkys wie ich sind die die nichtmal micros schlagen

Geändert von lobbybobby (02-02-2009 um 14:53 Uhr). Grund: erg
 
Alt
Standard
02-02-2009, 14:51
(#3)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
ich sehe da zwei hauptgründe:

1. ist diese community noch relativ neu, heisst relativ viele anfänger (da zähle ich jetzt auch leute dazu die erst 1-2 jahre pokern).

2. hat man durch die grosszügige IPP-verteilung viele leute gewonnen. diese IPP interessieren leute mit höherem status nicht.
 
Alt
Standard
02-02-2009, 14:52
(#4)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
Die SN tummeln sich hier bei Intelli:
http://www.intellipoker.com/communit...splay.php?f=53




ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event
 
Alt
Standard
02-02-2009, 15:03
(#5)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Ist ja nicht verwunderlich, daß bei einer Pokerschule hauptsächlich lernwillige Lowroller anzutreffen sind.

Außerdem ist der Sprung zum Silver Star für meinen Geschmack ein recht Großer, da fließt eine Menge Rake den Bach runter, was mit Turnierspiel auf den unteren Limits kaum zu erreichen ist (Hab den Silver Star auch nur durch Cashgame erreicht, obwohl ich bei den SnGs daheim bin, für denBonus hab ich aber kurzfristig umgesattelt und den Silver Star mitgenommen).

Die Frage wäre, ob die VIP-Level Verteilung bei Intellipoker anders ist als bei Pokerstars, logisch wärs weil ja eher Anfänger Bedarf an der Pokerschule haben, bzw. da die IPP Geschenke für Anfänger attraktiver sind.
Außerdem wirds im deutschsprachigen Raum auch nicht soo viele Supernovas und Platinum Stars geben die ihr Wissen mit anderen teilen wollen.

Lg, X
 
Alt
Standard
02-02-2009, 15:41
(#6)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von RagingXRay Beitrag anzeigen
Außerdem wirds im deutschsprachigen Raum auch nicht soo viele Supernovas und Platinum Stars geben die ihr Wissen mit anderen teilen wollen.
Da sind wir wieder bei der Ausbildung...
Intelli bietet gute Voraussetzungen für Anfänger, was die fortgeschrittene Ausbildung angeht, da hinkt man doch extrem hinterher.

Das Spieler mit hohem Status ihr Wissen nicht teilen oder mit anderen besprechen ist Quatsch.
Intelli lahmt an weiterführender Ausbildung.
Das alleine führt dazu, dass Spieler mit höherem Status andere Seiten bevorzugen.

Selbst die seit kurzem eingeführten Live-Coachings hinken der der Konkurenz um Meilen hinterher.
Dort kann man an einem Tag mehr Coachings Besuchen als bei Intelli in einem Monat.
 
Alt
Standard
02-02-2009, 16:03
(#7)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Klar, es fehlt den Highrollern der Anreiz, sich hier herumzutreiben. Aber es ist die Frage, ob Highroller eine Zielgruppe für Pokerstars sind, was Intellipoker betrifft.
Die müssen da sowieso anders an PS gebunden werden (z.B. besseres Rakeback) als die Anfänger, die sich gerne mit den IPP ködern lassen.

Es werden halt hier unter dem Deckmantel der Pokerschule Kunden gebunden, vor allem Neukunden. Da ist es vorerst nebensächlich, ob Highroller hier noch was lernen können, da das Hauptaugenmerk momentan auf die Anfänger und Fortgeschrittenen gelegt wird.

Daß, wenn alles läuft, es auch zu einer womöglich unterteilten Plattform für Highroller ausgebaut wird ist gut möglich, aber momentan haben sie eh schon alle Hände voll zu tun.

Und es gibt sehr wohl Highroller, die besseres zu tun haben, als im Anfängerbereich Fragen zu beantworten und die Spieler zu coachen.
Ich finds toll, wenn sich welche finden die das tun, aber ich habe hier auch schon Sätze gelesen, ala "Ich wär doch blöd, wenn ich mein Wissen mit denen teilen würde, denn von ihnen bekomme ich ja mein Geld", was ja auch durchaus legitim ist.

Lg, X
 
Alt
Standard
02-02-2009, 16:08
(#8)
Benutzerbild von krueppel1
Since: May 2008
Posts: 745
is bronze = anfänger?

also ich spiel nur sng´s deswegn bronze...
 
Alt
Standard
02-02-2009, 16:16
(#9)
Benutzerbild von holger16967
Since: Sep 2007
Posts: 145
ich bin der Meinung , selbst bei PS dürfte der größte Anteil Bronze
sein

da hier die Vip - Ränge von PS genommen werden ist es wohl logisch das hier die meisten Bronze sind
 
Alt
Standard
02-02-2009, 16:29
(#10)
Benutzerbild von PackoTaylor
Since: Mar 2008
Posts: 4.836
BronzeStar
ich vermute mal das viele sich einfach nicht so vie mit poker befassen und es deswegen auch nicht soviel spielen und mit 1-2 stunden auf den microlimits kommt man nicht weit
ausserdem glaube ich das viele sich nur das geld abholen wollten und es verloren haben
deswegen haben diese spieler vielleicht keine lust mehr einzuzahlen
so kann man halt schlecht silverstar werden