Alt
Standard
Bankrollaufbau - 03-02-2009, 00:17
(#1)
Benutzerbild von michalis91
Since: Aug 2008
Posts: 56
Hallo, habe die Quizs sowie alles rund um Nl Texas hold´em gelesen, wie die Harrington Bücher und entschloß mich eine Bankroll aufzubauen. Ich versuchte vergeblich mit 100$ SSS auf nl10 zu spielen. Was findet ihr besser zum Bankrollaufbau SSS oder BSS? Habe 4-6 Tische gespielt und keine Fehler an meinem Spiell entdeckt, habe mich strickt an die SSS Tabelle gehalten nur leider ging ich zum 2. Mal broke.Spiele seit einem Jahr live Cashgame nl200 bis nl1000, also würde ich behaupten ich kenne mich mit Casgame aus. Bitte um Hilfe!!!
 
Alt
Standard
03-02-2009, 00:27
(#2)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Also wenn du zweimal 100$ mit der SSS auf NL10 verzockt hast, kennst du dich leider nicht mit CG aus bzw. spielst die SSS falsch.

Zur eigentlichen Frage: Spiel das was du kannst und halte dich an die BI Regel und wenn du ein Winningplayer bist kommt die BR von allein
 
Alt
Standard
03-02-2009, 00:31
(#3)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Hi,
also ich hab wahrscheinlich weniger Cashgame erfahrung als du, aber SSS hab ich doch schon sehr viel gespielt.
NL50, also mit 5 dollar am Tisch, lief eigentlich immer sehr gut, ich konnte Gewinne von durchschnittlich 5-10 Dollar verzeichnen.
Ich bin von der Tabelle als etwas abgewichen, was manchmal auch gut so ist, denke ich.
Das komische is nur, dass NL20, so wie du es gespielt hast, auch bei mir nie wirklich geklappt hat.
Mein Tipp, ich habe immer 10 Tische gleichzeitig gespielt, und erst nach 15 Stunden oder so kannst du erst sagen ob du Gewinn machst oder dauernd nur Broke gehst. Wenn SSS einfach nicht klappt, dann versuch halt des was dir am besten liegt, also BSS nehm ich an (von der Live Erfahrung), oder versuchs mit Sit n gos, da sind in den unteren Limits nicht so viele System Spieler wie bei SSS NL10 beispielsweise, weil SSS spielt fast jeder und dann ist es auch schwieriger Gewinne zu verzeichnen.

MFG Marc
 
Alt
Standard
03-02-2009, 00:47
(#4)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Zitat:
Zitat von michalis91 Beitrag anzeigen
Spiele seit einem Jahr live Cashgame nl200 bis nl1000, also würde ich behaupten ich kenne mich mit Casgame aus.
Erstmal ist Onlinepoker cashgame und livepokercashgame ungefähr genausogut zu vergleichen, wie richtiges Tennis und Tischtennis. Gewisse parallelen sind da, aber ein guter Tennisspieler ist noch lang kein guter Tischtennisspieler und umgekehrt. Außerdem ist das Neveau beim livegame meist unfassbar niedrig nd sehr easy zu schlagen (wenn man die nötigen Moneten für eine BR hat...). Also wäre ich an deiner Stelle nich so superüberzeugt von mir selbst.

Zum Bankroll aufbau empfiehlt sich ganz klar die SSS. Ich habe meine BR in ca 3Monaten von 200$ auf ~3000$ gepusht. Da war zwar auch ein wenig Upswing drin, aber mit viel Disziplin und ein bisschen Phantasie, locker zu schaffen.

Und wenn du regelmäßig NL1000 live spielst sollte es für dich doch eigentlcih acuh kein Problem sein, ein wenig mehr einzuzahlen und gleich bei NL25 BSS zu beginnen (ich würde da ein 50Stack BRM empfehlen). Und natürlich immer fleißig analysieren, denn das Finden von Fehlern im eigenem Spiel ist eine elementare Fähigkeit, die man benötigt um halbwegs erfolgreich zu werden!
 
Alt
Standard
03-02-2009, 11:58
(#5)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Zitat:
Zitat von michalis91 Beitrag anzeigen
Hallo, habe die Quizs sowie alles rund um Nl Texas hold´em gelesen, wie die Harrington Bücher und entschloß mich eine Bankroll aufzubauen.
Die Harrington Bücher sind nicht alles rund um Hold'em, aber es ist immerhin ein Anfang. Du solltest vor allem auch Handanalysen im Forum lesen, kommentieren und aktiv drüber nachdenken.

Zitat:
Zitat von michalis91 Beitrag anzeigen
Ich versuchte vergeblich mit 100$ SSS auf nl10 zu spielen. Was findet ihr besser zum Bankrollaufbau SSS oder BSS? Habe 4-6 Tische gespielt und keine Fehler an meinem Spiell entdeckt, habe mich strickt an die SSS Tabelle gehalten nur leider ging ich zum 2. Mal broke.
1) Selber Fehler entdecken ist gerade wenn man um seine Fehler gar nicht weiß ziemlich schwer. Darum Hände posten und von anderen kommentieren lassen, und Videos gucken, Live-training mitmachen etc. Harrington gelesen zu haben lässt dich nicht mal eben alle Konzepte verstehen und richtig anwenden.
2) Ich persönlich finde SSS auf niedrigen Limits blödsinnig. Mag jeder anders sehen, aber man lernt damit kein richtiges post-Flop play und eiert die ganze zeit mit irgnedwelchen lächerlichen Beträgen rum. Allerdings ist es krass, dass du mit der SSS auf NL10 100$ verloren hast, da musst du irgendwas falsch gemacht haben.
Wie auch immer, ich würde dir empfehlen, zu reloaden was du kannst und erstmal auf 2NL oder 5NL solides, tight-aggressives ABC-Poker zu lernen. Wenn du vom Nebenjob oder woher auch immer mehr Geld reloaden kannst, 200$ oder so, dann kannst du auch auf NL10 anfangen. Dann musst du aber permanent an deinem Spiel arbeitn, Hände posten und drüber nachdenken, damit dein Fortschritt nicht stagniert.

Zitat:
Zitat von michalis91 Beitrag anzeigen
Spiele seit einem Jahr live Cashgame nl200 bis nl1000, also würde ich behaupten ich kenne mich mit Casgame aus.
Nein, kennst du nicht.


Du verballerst 100$ online indem du 10NL shortstackst, aber meinst, dich mit 1000NL live auszukennen? Da sehe ich eine nicht ganz unwesentliche Diskrepanz.


Average for a poker player is never acceptable. If you are an average poker player, then you are losing money.

-- The Poker Mindset --
 
Alt
Standard
03-02-2009, 12:02
(#6)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
Zitat:
Zitat von Zycho_flo Beitrag anzeigen
Zum Bankroll aufbau empfiehlt sich ganz klar die SSS.
Nö.

BSS EV > SSS EV


Average for a poker player is never acceptable. If you are an average poker player, then you are losing money.

-- The Poker Mindset --
 
Alt
Standard
03-02-2009, 12:12
(#7)
Benutzerbild von moneybeacher
Since: Sep 2007
Posts: 63
die sss an den cash-tischen von stars zu spielen ist nicht immer einfach, besonders in den unteren limits, neben das du dich an den tisch setzt gilt es bei den tischen players im flop stat und average pot stat,sowie ob viele short stacks am tisch sind zu beachten, ignorierst du das ist auch schnell ein downswing mit den 100$ drinnen, aber guck rein in die live-training, verbessere, lerne und versuchs nochmal, du kommst auf sachen, die dir vorher gar nicht aufgefallen sind.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 13:00
(#8)
Benutzerbild von slumei
Since: Sep 2007
Posts: 1.388
Zitat:
Zitat von Mr_Nutflush1 Beitrag anzeigen
Du verballerst 100$ online indem du 10NL shortstackst, aber meinst, dich mit 1000NL live auszukennen? Da sehe ich eine nicht ganz unwesentliche Diskrepanz.
kann mich dem nur anschliessen im casino spielst du hohe limits und auf Pokerstars schlägst du nicht einmal die micro limits.

...eine nicht ernstzunehmende Geschichte.
 
Alt
Standard
03-02-2009, 13:38
(#9)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Zitat:
Zitat von Mr_Nutflush1 Beitrag anzeigen
BSS EV > SSS EV
Man kann aber mit der selben BR immer min ein limit höher spielen als mit der BSS. Man macht außerdem mit der SSS seinen 1BB/100 so gut, wie sicher und kann das ganze masstablen. Da is die hourly auf jeden Fall höher!
Außerdem ist BSS um einiges schwieriger. Ich denk nicht, dass ein Anfänger, der ncohtnichmal mit der SSS profitabel spielen kann, mit der BSS irgendwas gewinnen kann, sry...
 
Alt
Standard
03-02-2009, 15:29
(#10)
Benutzerbild von CLo0uD
Since: Sep 2007
Posts: 417
Zitat:
Zitat von michalis91 Beitrag anzeigen
Hallo, habe die Quizs sowie alles rund um Nl Texas hold´em gelesen, wie die Harrington Bücher und entschloß mich eine Bankroll aufzubauen.
Harrinton on Holdem ??? oder Harrington on Cash game
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bankrollaufbau michalis91 Poker Talk & Community 37 28-02-2009 18:37
Schneller Bankrollaufbau. SNG vs. Cashgame xstallonex Poker Talk & Community 202 09-10-2008 01:11
Bankrollaufbau von 0$ kostja007 Poker Talk & Community 12 02-08-2008 01:45
Bankrollaufbau durch Intelligeld kommakla IntelliPoker Support 98 26-05-2008 00:48